Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Cloud-Gaming-Plattform von Google, Stadia, hat möglicherweise einen schwierigen Start hingelegt: Berichte über nicht eingehende Vorbestellungen, verspätete Pro-Anmeldecodes und das Versprechen von 4K-Spielen mit 60 fps sind noch nicht ganz umgesetzt, aber es gibt jetzt einige gute Neuigkeiten für den frühen Start Adoptierer.

Nicht nur diejenigen, die die Founders Edition vorbestellt haben, können einem Freund jetzt einen Buddy Pass für eine dreimonatige Pro-Mitgliedschaft senden, im Dezember werden zwei neue kostenlose Spiele für Pro-Abonnenten hinzugefügt.

Der Buddy Pass war Teil des Vorbestellungsprozesses. Bereits angemeldete Stadia Pro-Mitglieder sollten in der Stadia-App eine Benachrichtigung erhalten haben, dass ihr Pass jetzt verfügbar ist.

Es kann an einen Freund gesendet werden, der nach seiner Anmeldung drei Monate Stadia Pro erhält.

Das Timing ist auch gut, da Google ab dem 1. Dezember zwei zusätzliche kostenlose Spiele für Pro-Abonnenten hinzufügt.

Zu den bestehenden kostenlosen Spielen Destiny 2 und Samurai Shodown kommen Tomb Raider: Definitive Edition und Farming Simulator 19 hinzu.

Wie bei Xbox Live Gold und PS Plus für Xbox One- bzw. PS4-Besitzer können die kostenlosen Spiele für Stadia Pro-Mitglieder gespielt werden, solange das Pro-Abonnement erhalten bleibt.

Das letztere Spiel auf der Liste, Farming Simulator 19, hat auch die besondere Ehre, der erste Titel zu sein, der in (fast) 4K 60fps verfügbar ist.

Während Entwickler wie Bungie und Rockstar ihre Stadia-Versionen bisher selbst für Pro-Abonnenten auf 1080p bzw. 1440p beschränkt haben, hat sich der Entwickler des Simulationsspiels dafür entschieden, den "Maximum Graphics" -Modus zu aktivieren - mit einer angegebenen Auflösung von 3,5 KB , HDR und 60fps.

Schreiben von Rik Henderson.