Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nach einer gefühlten Ewigkeit voller Gerüchte und Fehlstarts hat EA beim EA Play- Event im Juni 2020 endlich bestätigt, dass sie an einem brandneuen Skate-Titel arbeiten. Dies wird das erste neue Spiel im Skate-Franchise seit Skate 3 im Jahr 2010 sein .

Die Skate-Spiele haben eine kultige Anhängerschaft sowohl bei Skateboardern als auch bei Nicht-Skatern. Obwohl Skate 3 beim ersten Start einen mittelmäßigen Erfolg verzeichnete, erlebte es eine große Wiederbelebung, als der YouTube- Riese PewDiePie von der Ragdoll-Physik des Spiels besessen wurde.

In letzter Zeit haben wir eine Vielzahl von Skateboard-Spielen auf den Markt gebracht, darunter Remaster von Tony Hawks Pro Skater 1 und 2, Skater XL und Session. Da Skateboarding in Tokio 2020 sein olympisches Debüt feiert, scheint dies der ideale Zeitpunkt für die Rückkehr der Serie zu sein.

Wir haben alle Details zusammengetragen und hier ist alles, was wir bisher über Skate 4 wissen.

Veröffentlichungsdatum von Skate 4

Es gibt keine offiziellen Ankündigungen zum Erscheinungsdatum von Skate 4.

Während der ersten Enthüllung wurde gesagt, dass sich das Spiel noch sehr früh in der Entwicklung befindet. Abgesehen von der Ankündigung, dass Skate 4 stattfindet, wurde nur sehr wenig enthüllt und wir haben noch kein Gameplay-Material zu sehen.

Eine Seite auf der Website des Entwicklers zeigt immer noch mehrere Stellenangebote für das Skate-Entwicklungsteam, was darauf hindeutet, dass das Spiel noch lange nicht fertig ist.

Auf dieser Grundlage erwarten wir, dass das Spiel frühestens Ende 2022 oder 2023 veröffentlicht wird.

Skate 4 Anhänger

Während es derzeit keinen Trailer für Skate 4 gibt, haben wir zwei Teaser-Videos vom Entwickler erhalten.

Das erste Video war die Ankündigung selbst bei EA Play 2020. Es ist ein kurzes Video, das im Wesentlichen nur bestätigt, dass Skate 4 eine Sache ist, ohne viel mehr zu verraten.

Der nächste Blick kam ungefähr ein Jahr später. Wieder ein kurzes Video ohne Gameplay-Material, aber diesmal mit einflussreichen Mitgliedern der Skateboard-Community wie Garrett Ginner und Atiba Jefferson, die auf das Gameplay reagieren. Wir haben auch ein paar Aufnahmen gemacht, die uns einige Motion-Capture-Aktionen zeigen, und die allgemeine Botschaft lautet: "Seien Sie geduldig, wir arbeiten daran."

Skate 4 Plattformen

Bisher wurde noch nicht viel darüber gesagt, auf welchen Plattformen wir erwarten können, dass Skate 4 ankommt, mit einer bemerkenswerten Ausnahme:

Das ist richtig, zum ersten Mal in der Geschichte der Skate-Franchise wird der neue Titel für den PC erscheinen.

Angesichts der konsolenzentrierten Geschichte des Spiels erwarten wir, dass Skate 4 mindestens zusammen mit Playstation 5 auf den Xbox-Serien X und S erscheinen wird.

Skate 4 Entwickler

Im Januar 2021 bestätigte EA, dass es ein neues Entwicklungsteam namens Full Circle für die Arbeit an Skate 4 geschaffen hat. Das neue Studio hat seinen Sitz in Vancouver neben EA Sports und Respawn Entertainment.

Sichere dir unglaubliche Preise für digitale Spiele wie FIFA 22 bei Gamivo

General Manager von Full Circle ist Daniel McCulloch, zuvor GM von Xbox Live für Microsoft. Er sagte: "Die Fans wünschten sich, dass Skate wieder existiert, und wir möchten, dass sie sich von der Entwicklung bis zur Veröffentlichung des Spiels und darüber hinaus in den Prozess eingebunden fühlen", fuhr er fort: "Uns geht es darum, Spaß zu haben und großartige Spiele zu entwickeln, mit denen die Leute spielen möchten." ihre Freunde."

Schreiben von Luke Baker.