Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - EA und Dice haben endlich Hazard Zone enthüllt, den dritten großen Modus, der im Rahmen von Battlefield 2042 spielbar sein wird, wenn es Ende November veröffentlicht wird. Die anderen beiden Modi, All Out Warfare und Portal, sind seit einiger Zeit offen.

Der neueste Trailer zum Spiel bestätigt eine Reihe von Gerüchten darüber, wie Hazard Zone funktionieren wird, und zeigt vierköpfige Trupps, die die riesigen Karten aus den anderen Spielmodi infiltrieren, jedoch mit neuen Zielen und Gameplay-Elementen.

Das Ziel wird für alle Trupps gleich sein – eine begrenzte Anzahl hochwertiger Festplatten abrufen und von der Karte extrahieren, ohne von den anderen auf der Karte besiegt zu werden. Es ist ein System, das jedem bekannt sein wird, der Hunt: Showdown oder Escape from Tarkov gespielt hat, und wenn Hazard Zone die Spannung dieser Spiele reproduzieren kann, wird es etwas Besonderes sein.

Im Moment gibt es viel mehr Details im Battlefield-Blog, und wir wissen, dass auf der nächsten Generation 32 Spieler auf jedem Server sein werden, verglichen mit 24 auf älteren Konsolen. Wir wissen auch, dass niedergeschlagene Teamkollegen über eine Rückkaufmechanik (wie diejenige, die Call of Duty: Warzone so süchtig macht) wieder in die Action einsteigen können.

Der Trailer ist kurz und bündig, wie so vieles im Marketing von Battlefield 2042, also müssen wir bis zum Start warten, um einzutauchen und es selbst auszuprobieren.

squirrel_widget_4940981

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 14 Oktober 2021.