Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - FIFA 22 wird diesen Oktober veröffentlicht und in den kommenden Monaten wird EA regelmäßig mehr und mehr über das Spiel verraten

Wir verfolgen alle Ankündigungen, also hier ist alles, was Sie über FIFA 22 wissen müssen.

Erscheinungsdatum von FIFA 22 22

FIFA 22 erscheint am 1. Oktober 2021.

Wer die Ultimate Edition kauft, kann sie vier Tage früher (ab 27. September) spielen.

EA Play-Mitgliedern wird auch eine zeitlich begrenzte Testversion mit Vorabzugriff zur Verfügung stehen.

squirrel_widget_5734428

Wer die Xbox One- oder PS4-Version der Ultimate Edition kauft, erhält über EAs „Dual Entitlement“ ein kostenloses Upgrade auf die Xbox Series X/S oder PS5. Außer im letzten Jahr erhalten Sie jedoch kein kostenloses Upgrade mit der Standard-Edition.

FIFA 22-Coverstar

Wieder einmal ist PSG und Frankreichs Kylian Mbappé der Cover-Star, der auf der Verpackung von FIFA 21 und jetzt FIFA 22 zu sehen war.

"Auf den FIFA-Covern Rücken an Rücken zu stehen, ist unglaublich", sagte er. "Ich habe eine ganz besondere Beziehung zum Spiel und freue mich darauf, zusammen mit euch allen FIFA 22 zu genießen."

Bestätigte FIFA 22-Funktionen

Wir haben einige bestätigte Funktionen und Upgrades. Außerdem wissen wir dank einer eingehenden Untersuchung mit dem Entwicklerteam auch ein bisschen mehr darüber, wie sie das Gameplay beeinflussen werden.

HyperMotion

Das erste bestätigte Feature für die diesjährige Version ist HyperMotion. Wie im ersten offiziellen Trailer und im Deep Dive zu sehen ist, haben die Spieler in 11v11-Matchsituationen Motion Capture gemacht.

Unter Verwendung eines proprietären Algorithmus für maschinelles Lernen wurde die Technologie verwendet, um mehr als 8,7 Millionen Frames der Spielerbewegung zu bewerten, um Animationen in Echtzeit zu erstellen. Dies verleiht dem Spiel ein organischeres Gefühl, wobei Interaktionen und Reaktionen genauer wiedergegeben werden.

Dies kommt der Bewegung des Spielers sowohl auf als auch außerhalb des Balls zugute.

HyperMotion ist exklusiv für die PS5-, Xbox Series X/S- und Stadia-Versionen des Spiels verfügbar.

Torhüter

Ebenfalls bestätigt ist ein von Grund auf neu aufgebautes Torwartsystem.

Angriffstaktik

Sie können Ihre Angriffstaktik so einstellen, dass sie sich ändert, je nachdem, in welcher Hälfte der Ball sich befindet. Dies bedeutet, dass es weniger wahrscheinlich ist, dass alle nach vorne schießen, wenn sich der Ball noch in Ihrem Bereich befindet, obwohl Sie in Ballbesitz gekommen sind.

Erstellen Sie einen Club

Der Karrieremodus wird dieses Jahr um die Möglichkeit erweitert, Ihren eigenen Fußballverein zu gründen und ihn zum Ruhm zu führen.

Volta Fußball

Wir wissen noch nicht viel, aber Volta wird ein "neuerfundenes Gameplay" haben.

FIFA Ultimate Team-Helden

FIFA Ultimate Team Heroes sind „völlig neue Gegenstände, die die Geschichten und den Ruhm von Kultspielern und Fanlieblingen darstellen“.

FIFA 22-Lecks

Neben den bestätigten Funktionen wurden eine Reihe von durchgesickerten Funktionen von denen enthüllt, die eine geschlossene Beta-Version der Match-Engine gespielt haben. Sie sind nicht bestätigt und es gibt keine Garantien, dass sie im endgültigen Spiel enthalten sein werden.

Der FIFA- Twitterer @KingLangpard hat es geschafft, einige der besten zu teilen, bevor die Beta zurückgezogen wurde.

Aktualisierte Heatmaps

Die Heatmaps in der FIFA 22-Beta sehen nicht wie ein Punktfeld aus, sondern sehen eher aus wie in einer echten Fußballberichterstattung.

Erwartete Tore (direkt aus den Büchern von Opta) sind auch im Spiel angekommen - sie unterscheiden zwischen Schüssen aufs Tor und solchen, die tatsächlich eine Torchance hatten.

Passing Mechanik

Berichten zufolge gibt es neue Passing-Mechaniken, obwohl nur wenige Beispiele dafür bekannt wurden, was dies bedeutet.

Spielerwechsel

Es gibt zusätzliche manuelle Steuerungen zum Umschalten des Players. Wie KingLangpard sagt, können Sie jetzt R3 (den rechten Thumbstick) drücken und den Stick in Richtung eines der drei nächsten Spieler bewegen (sie haben einen Pfeil, der die Richtung anzeigt).

Dies ersetzt nicht das Umschalten mit einer Taste oder das Drücken des rechten Daumensticks, sondern bietet nur eine weitere Option.

Zweiter Mann drückt

Es scheint, dass EA das Second-Man-Pressing herunterfährt, um es über einen bestimmten Zeitraum weniger effektiv zu machen.

Kreuzung und Kurs

Laut denen, die die Beta bisher gespielt haben, sind Crossing und Heading zu überwältigend. Das wird wahrscheinlich vor der Veröffentlichung optimiert werden.

Muskatnüsse

Es gibt schlechte Nachrichten für diejenigen, die Gegner gerne mit zahlreichen Muskatnüssen trollen.

FIFA 22-Bildschirme

Unten seht ihr einige großartige Screenshots von FIFA 22...

EAFIFA 22 zeigt Foto 5
EAFIFA 22 zeigt Foto 1
EAFIFA 22 zeigt Foto 2
EAFIFA 22 zeigt Foto 4
EAFIFA 22 zeigt Foto 3

FIFA 22-Plattformen

FIFA 22 wird für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One, PC (über Origin und Steam) und Google Stadia erscheinen. Wie in den letzten Jahren. eine funktionslose FIFA 22 Legacy Edition wird für Nintendo Switch erscheinen.

squirrel_widget_5734518

Nicht mehr?

Es wurde bestätigt, dass die Ex-England- und Arsenal-Frauenfußballerin, jetzt TV-Expertin Alex Scott, die erste weibliche Kommentatorin in der Geschichte der Serie sein wird.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 30 Juni 2021.