Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Battlefield ist eine der großen alten Damen der Online-Shooter-Szene – es begeistert die Fans seit Jahren mit seinen groß angelegten Schlachten und der adrenalingeladenen Mischung aus Fahrzeug- und Infanteriekämpfen.

Es ist auch glücklich in verschiedene Zeiteinstellungen gesprungen, von seinen Ursprüngen im Zweiten Weltkrieg zurück zum Ersten Weltkrieg und natürlich sowohl in moderne Kampfszenarien als auch in futuristische Science-Fiction. Jetzt wissen wir, dass das nächste Spiel Battlefield 2042 sein wird, was uns zu einem anderen neuen Schauplatz führt. Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen.

eichhörnchen_widget_4940981

Battlefield 2042 Veröffentlichungsdatum und Trailer

Nach monatelangen Spekulationen ist endlich alles klar – wir haben endlich einen Veröffentlichungstermin für Battlefield 2042: den 22. Oktober 2021, was eigentlich ein paar Wochen früher ist, als wir erhofft hatten, was immer eine willkommene Nachricht ist.

Wir wissen seit Ewigkeiten, dass das Spiel dank wiederholter Bestätigungen von EA auf einen Feiertag 2021 zusteuert, aber dies ist jetzt konkret, sodass Sie nur noch ein wenig warten müssen, bevor Sie in das größte Battlefield eintauchen können Spiel noch.

Das ist alles dem vollständigen Enthüllungs-Trailer zu verdanken, den Sie oben sehen können und der zum ersten Mal die Hüllen des Spiels entfernte und die absolut riesigen Spekulationen beendete, die ihm vorausgegangen waren. Ohne es zu übertreiben, ist es eine unglaublich beeindruckende erste Vorstellung und lässt das nächste Spiel so aussehen, als könnte es ein absolut herausragender Einstieg in das Franchise sein, insbesondere in Kombination mit dem Gameplay-Trailer, den Sie unten finden können.

Battlefield 2042-Einstellung und Gameplay

Mit jedem Battlefield-Spiel kommt eine Schlüsselfrage – wann und wo spielt es? Angesichts der Tatsache, dass frühere Einträge sehr unterschiedliche Einstellungen hatten, ist an dieser Front viel in der Luft. Mit Battlefield 1 und Battlefield V kehrte DICE in die beiden Weltkriege zurück, um eine frühere Form des Kampfes zu erforschen, aber Battlefield 3 und 4 haben vor Jahren gezeigt, dass es auch in modernen Kampfszenarien glänzen kann.

Jetzt wissen wir, dass das neue Spiel im Jahr 2042 während eines großen Konflikts zwischen den USA und Russland spielt (in dem Sie mehr über die offizielle Zeitleiste von Dice erfahren können ), die Battlefields ursprüngliches Setting von 1942 und die zuvor besuchte Zeitleiste von 2142 widerspiegelt. Diese nahe Zukunft bedeutet, dass viele der ausgestellten Waffen und Fahrzeuge ziemlich bekannt sein werden.

Es gibt jedoch immer noch viele futuristische Akzente, darunter viele Drohnen, Roboterhunde und mehr, sodass es eine schöne Mischung aus Neu und Alt sein sollte. Wir wissen auch, dass das Spiel 128-Spieler-Server unterstützen wird, was für ernsthafte Gemetzel sorgen sollte, wenn auch nur auf neuerer Hardware.

Die größten Modi, die diese 128-Spielerzahl unterstützen, werden auch mit KI-Gegnern und Teamkollegen spielbar sein, was eine nützliche Umgebung für die Spieler darstellen könnte, um das Spiel in den Griff zu bekommen.

EA hat auch gesagt, dass das Spiel eine beispiellose Größe in Bezug auf die Zerstörbarkeit haben wird (was im Vergleich zum High Watermark von Bad Company 2 kaum zu glauben ist), aufbauend auf den "Levolution" -Ereignissen von Battlefield 4 mit Momenten wie dem Zusammenbruch von ein riesiger Wolkenkratzer, um die Karte zu ändern.

Es wird zunächst sieben Karten geben, und Sie können sich jeweils auf der offiziellen Website darüber informieren , aber wir sind beeindruckt von der visuellen Vielfalt, die sie auf den Tisch bringen.

Große Veränderungen bringen auch das Klassensystem, das anscheinend überarbeitet und durch Spezialisten ersetzt wird, effektiv einzigartige Operatoren mit Fähigkeiten wie Wiederbelebung und Nachschub, die Ihre Strategie auf ähnliche Weise erweitern können, jedoch mit mehr Charakter. Wie dies in der Praxis funktioniert, wird zweifellos ein wichtiger Bestandteil der nachfolgenden Gameplay-Demonstrationen von Dice sein, da es sich nach einer kleinen Abweichung anhört.

Beim Start stehen 10 Spezialisten zur Auswahl, die jedoch durch einen saisonalen Inhaltsplan erweitert werden, der auch ein Battle Pass-System mitbringt – keine Überraschung im modernen Gaming-Markt. Diese Saisons dauern jeweils 3 Monate, und es scheint, als würde EA hoffen, dass die Spieler sie für mindestens ein paar Jahre verschlingen.

Battlefied 2042 Einzelspieler-Kampagne

Etwas, das wir auch klären können, und eine weitere große Frage, wenn es um ein Battlefield-Spiel geht, betrifft die Kampagne des Spiels - nämlich, ob es überhaupt eines geben wird. Ältere Battlefield-Titel waren reine Multiplayer-Angelegenheiten, aber in der Ära der Rivalität mit der Blüte von Call of Duty wurden Kampagnen zum Standardbestandteil des Pakets.

In den letzten Spielen trat DICE von Kampagnen in voller Länge zugunsten einer Reihe kürzerer Vignetten ab, die wirklich beeindruckend funktionierten und interessante Geschichten erzählten. Jetzt wurde die Singleplayer-Seite der Dinge jedoch komplett gekürzt, so dass es außer dem Multiplayer nichts mehr geben wird, in das man sich vertiefen kann.

Battlefied 2042 Battle Royale?

Der Battle-Royale-Modus von Battlefield V, Firestorm, war sowohl von Verzögerungen als auch von der Last der Zahlungsunfähigkeit heimgesucht, und obwohl es eine wirklich unterhaltsame Option war, ist er jetzt fast vollständig tot, mit wenigen Spielern und langen Matchmaking-Zeiten.

Das Genre ist jedoch genauso beliebt wie eh und je, und der große Erfolg von Call of Duty: Warzone hat Dice und EA wahrscheinlich eine Vorlage gegeben – ein kostenloses Battle Royale, das mit einem Premium-Multiplayer-Angebot verbunden ist.

An dieser Front kommt jedoch zumindest für eine Weile nichts – es wird keinen Battle-Royale-Modus geben, wenn das neue Spiel startet. Es gibt Gerüchte über einen längerfristigen Plan für Battlefield 2042, mit einem neuen Modus irgendwann im Jahr 2022, aber noch kein Beweis dafür.

EABattlefield 6: Erscheinungsdatum und alles Wissenswerte Foto 10

Battlefield 2042-Plattformen

Interessanterweise betrifft die Frage, welche Plattformen wie Battlefield 2042 in einer Zeit wie dieser mit der nächsten Konsolengeneration endlich auf dem Markt sind, nicht so sehr die neuen Konsolen, sondern die älteren.

DICE hat bestätigt, dass es das nächste Battlefield-Spiel mit Blick auf die nächste Generation entwickelt, was aus der Tatsache ersichtlich ist, dass sowohl die PS5 als auch die Xbox Series X in freier Wildbahn sind. Allerdings herrschte lange Zeit Funkstille darüber, was dies für ältere Boxen bedeutete.

Nun überrascht es nicht, dass EA bestätigt hat, dass das Spiel auch für PS4 und Xbox One erscheinen wird, um sicherzustellen, dass die Millionen von Spielern, die nicht auf den Zug der nächsten Generation eingestiegen sind (oder es nicht geschafft haben), t zurückgelassen.

Es wird jedoch erhebliche Unterschiede zwischen den Versionen des Spiels über die Generationen hinweg geben, wobei insbesondere Konsolen der älteren Generation auf 64 Spieler auf ihren Servern beschränkt sind. Die Karten werden auch entsprechend kleiner sein, um sicherzustellen, dass Sie nicht genug Platz haben, um herumzurennen, um einen Kampf zu finden.

Wir wissen, dass wir Battlefield 2042 auf PS5 und Xbox Series X sehen werden, und es wird die neuen grafischen Fähigkeiten dieser Konsolen voll ausnutzen. DICE ist seit langem ein Spezialist darin, Konsolen spektakuläre Grafiktreue zu erzwingen, so dass Battlefield 2042 auf der grafischen Seite der Dinge wie ein Umschlagschieber aussieht, und zwar auch im Bereich des Sounddesigns.

eichhörnchen_widget_4940981

Schreiben von Max Freeman-Mills.