Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - EA hat angekündigt, dass eine vollwertige Version von The Sims, dem beliebtesten Lebenssimulationsspiel aller, auf iOS- und Android-Mobilgeräten veröffentlicht wird.

EA hat jedoch noch kein genaues Veröffentlichungsdatum angegeben oder wie viel wir beim Start erwarten können. Trotzdem hat es sicherlich unseren Appetit geweckt und wir können es kaum erwarten, einige unserer Lieblingsmomente des ursprünglichen Spiels, das vor 17 Jahren veröffentlicht wurde, nachzubilden.

EA hat nicht alles verraten, was wir vom Spiel erwarten können, oder wir hoffen zumindest, dass die bisher aufgeführten Funktionen nicht das gesamte Paket sind. Deshalb haben wir einige Dinge aufgelistet, die wir in The Sims Mobile gerne als Comeback sehen würden.

EA sagt über das neue Spiel: "Gestalte die Familien deiner Sims über mehrere Generationen hinweg. Wenn deine Sims ihre Karriereziele erreichen und in Rente gehen, wirst du mit Erbstücken belohnt, die Hobbys und Karrieren für zukünftige Generationen freischalten und es neuen Sims ermöglichen, tiefere Geschichten zu erzählen . "

Heirlooms ist eine neue Funktion, die Hobbys und Karrieren für zukünftige Generationen freischaltet, vorausgesetzt, Ihre aktuellen Sims erreichen ihre Karriereziele und gehen in den Ruhestand.

Sie können Ihr Interesse registrieren und benachrichtigt werden, wenn das Spiel auf der EA-Website erhältlich ist.

Der Sensenmann

Bawt

Sei ehrlich, irgendwann im Leben deiner Sims hast du sie getötet. Egal, ob Sie sie schwimmen ließen und die Schritte löschten, die sie ertrinken ließen, oder sie in einem brennenden Gebäude einsperrten, Ihre Sims zu töten war eine sadistische, aber erfreuliche Sache.

Nach dem unglücklichen Tod deiner Sims tauchte der Sensenmann auf, um deinen verstorbenen Sim in eine Urne oder einen Grabstein zu verwandeln. Obwohl, weil es Die Sims waren und daher die Regeln des Lebens verbiegen könnten, könnten Sie andere Sims bitten, Ihren Ex-Sim von den Toten zurückzubringen. Wenn der Sensenmann verpflichtet ist, muss Ihr Sim eine Partie Stein, Papier und Schere gewinnen.

Die Plädoyer-Funktion wurde aus Die Sims 3 für den PC entfernt, daher hoffen wir, dass sie in Die Sims Mobile wieder verfügbar ist

Geister

Norman Average

In Anlehnung an das Thema Tod wären Geister in der mobilen Version von Die Sims großartig zu sehen. Zwischen Mitternacht und Tagesanbruch tauchten auf Grundstücken Geister mit Grabsteinen oder Urnen auf, und Sie hörten bestimmte Musik, um ihre Ankunft anzuzeigen.

Du konntest deine lebenden Sims nicht dazu bringen, mit den Geistern zu interagieren, aber die Geister konnten deine Sims erschrecken. EA erweiterte die Fähigkeiten der Geister in Die Sims 2, da je nach Art des Todes, den der Sim erlitten hatte, verschiedene Geister auftauchten. Geister zu sehen wurde sogar zu einem Bedürfnis, das du deinem Sim geben könntest.

Haustiere

Sprite7868

Deine Sims konnten in allen ursprünglichen Sims-Spielen ihren eigenen vierbeinigen Freund, Vogel, Meerschweinchen und mehr haben. Anfangs konnte man nur Katzen oder Hunde adoptieren, Fische, Vögel und Reptilien bekommen, aber in den nächsten Spielen konnte man Pferde, Schlangen und Schildkröten bekommen.

Natürlich ist ein Haustier fürs Leben, nicht nur für Weihnachten, oder für die Auswahl aus dem Kaufmodus. Sie mussten sich wie im wirklichen Leben um sie kümmern, was bedeutet, sie zu füttern, zu trainieren und mit ihnen zu spielen.

Da Haustiere bei Sims-Fans so beliebt sind, hoffen wir, dass EA sie in das Handyspiel einbezieht.

Angelegenheiten

Sprite7868

Wir sind uns sicher, dass die meisten Sims-Spieler irgendwann einen verheirateten Sim dazu gebracht haben, eine Affäre mit dem Nachbarn oder einem Freund der Familie zu haben. Sie könnten noch weiter gehen und Ihren Sim dazu bringen, sich in jemanden zu verlieben und ihn zu heiraten, um am nächsten Tag mit dem Milchmann davonzulaufen.

Da es keine realen Auswirkungen gibt, können Sie tun, was Sie wollen! Wie viele deiner Sims wurden nach einer nächtlichen Woo-Hoo-Sitzung schwanger? Mit den Gefühlen deiner Sims herumzuspielen war etwas lohnend, wenn auch völlig herzlos, aber wir würden es trotzdem lieben, wenn wir es im neuen Spiel fortsetzen könnten

Kinder

KayO199X

Legitim oder Unfall, Kinder waren ein beliebtes Merkmal der ursprünglichen Sims-Serie. Sie können sie entweder erstellen, wenn Sie eine neue Familie gründen, oder ein Baby im Spiel haben, wo es sich nach 72 Spielstunden in ein Kleinkind verwandelt.

Ihre Kinder müssten auch zur Schule gehen und ihre Noten durch Hausaufgaben halten. Wenn sie einen Tag verpassten, sank ihre Klassenstufe, was mehr Lernen bedeutete, um sie wieder zu verbessern. Wenn die Klassenstufe Ihres Kindes zu lange bei einem F blieb, wurde es für immer in die Militärschule geschickt.

Erweiterungspakete lassen Ihre Teenager schließlich zur Universität gehen, wo Sie ihr Studentenleben ausleben können, und dies als Feature im Handyspiel zu haben, wäre erstaunlich. Kinder werden im Spiel vorkommen, wie Sie im Trailer sehen können, aber wie viel Sie mit ihnen machen können, bleibt abzuwarten.

Motherlode

Ok, wir sollten Betrug überhaupt nicht dulden, aber seien wir ehrlich, der Motherlode-Betrug hat alles besser gemacht. Du könntest das Leben deiner Sims so leben, als ob sie echt wären, und sie Tag für Tag zur Arbeit gehen lassen, um einen kleinen Lohn zu verdienen, zu müde zu werden und dann nicht genug Zeit zum Duschen oder Essen zu haben. Oder könnten Sie Ihren Sims mehrere hunderttausend Simoleons (die Währung im Spiel) schenken und sie ihre wildesten Träume ausleben lassen?

Wir sind uns nicht sicher, wie Cheats in einer mobilen Version des Spiels aktiviert werden sollen, aber wenn es Möglichkeiten gibt, Verknüpfungen zu verwenden, um an die Spitze zu gelangen, sind wir interessiert.

Schreiben von Max Langridge.