Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Bethesda hat angekündigt, ein neues Indiana Jones-Spiel zu entwickeln, an dessen Spitze das Studio hinter den Wolfenstein-Spielen steht.

Executive produziert von Todd Howard (Fallout, The Elder Scrolls), wird es auch in Zusammenarbeit mit Lucasfilm Games gemacht.

Derzeit ist wenig mehr bekannt, da bisher nur ein Teaser-Clip auf Twitter gezeigt wurde. Wir wissen noch nicht einmal, welches Spielgenre es sein wird, ob es ein Ego-Shooter / Action-Spiel wie die anderen von MachineGames sein wird oder ob es mehr in der Tomb Raider-Third-Person-Form sein wird.

Es wird eine Weile dauern, bis wir es herausfinden: "Es wird einige Zeit dauern, bis wir mehr zu enthüllen haben", sagte der Twitter-Account von Bethesda.

Bethesda (Zenimax Media) wird derzeit von Microsoft übernommen , um die ständig wachsende Liste der wichtigsten Entwicklungsstudios unter dem Banner von Xbox Studios zu erweitern.

Der zu zahlende Preis beträgt 7,5 Milliarden US-Dollar. Die Übernahme wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 abgeschlossen sein.

Während das Indy-Spiel dieses Jahr wahrscheinlich nicht erscheinen wird, sollen sowohl Deathloop als auch Ghostwire: Tokyo in den kommenden Monaten veröffentlicht werden.

Nach dem Fallout von Fallout 76 sieht alles für das Unternehmen viel rosiger aus.

Schreiben von Rik Henderson.