Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Jedes Jahr am Sonntag vor dem Start der E3 - der weltweit größten Gaming Convention - bringt Bethesda die Party nach Los Angeles und zeigt ihre neuesten Titel. Für 2019 bedeutete dies, die Nachrichten nur wenige Stunden zu liefern, nachdem Xbox seine Next-Gen-Konsole gehänselt und Keanu Reeves auf die Bühne gebracht hatte. Harte Handlung, um zu folgen, nicht wahr?

Bethesda hatte einige Jahre Achterbahnfahrt, als es um Starts ging: Es gab den Ultra-Flop von Fallout 76 ; Die Aufregung der Fans für The Elder Scrolls 6 ist zwar spürbar - letzteres wurde jedoch auf der E3 2019-Konferenz nicht detaillierter gezeigt. Wir wurden jedoch mit einigen brandneuen Franchise-Unternehmen verwöhnt, und wer liebt es nicht, brandneue Charaktere und Welten zu entdecken? Hier ist das Beste von dem, was kommt ...

Bethesda auf der E3 2019: Was wurde gestartet?

Neben dem Folgenden erhält Fallout 76 endlich das Update, auf das jeder Spieler gewartet hat. NPCs kommen später in diesem Jahr in der Wastelanders-Erweiterung zum Spiel.

Ghostwire: Tokio

Von den Machern von The Evil Within stammt ein neues Action-Abenteuerspiel, das in einem ziemlich gruselig aussehenden Tokio spielt. Es ist nicht das Horrorfest von TEW, aber diese verschwindenden Körper haben sicherlich etwas Unheimliches. Ansonsten wissen wir nicht viel über diesen bevorstehenden Titel. Aber es sieht so aus, als könnte es aufregend sein.

Todesschleife

Von dem Team hinter Dishonored ist Deathloop ein weiterer Teaser, über den wir nicht viel wissen. Der Zusammenprall der beiden Protagonisten scheint das Alleinstellungsmerkmal zu sein. Ob dies nun zwei Leads durch das Spiel oder etwas anderes bedeutet, müssen wir abwarten. Das Schießen scheint auch in diesem neuen Abenteuer Vorrang vor der Tarnung zu haben.

Ewiges Schicksal

Die Fortsetzung des überraschenden Doom-Relaunchs war bereits bekannt, aber jetzt wissen wir, wann er eintreffen wird: im November. Erwarten Sie mehr von dem Wahnsinn und dem Chaos, das den Kopf spaltet, mit neuen Waffen im Mehrspielermodus, die die Fans aufregen.

Wolfenstein: Jungblut

Wir haben die jüngsten Wolfenstein-Titel geliebt - mit New Order und The New Colossus beeindruckend - und das Spiel wird am 26. Juli mit Youngblood, einem Koop-Shooter, in dem Sie als Blazkowicz Töchter spielen, zurückkehren. Es sieht genauso schlecht aus wie die anderen.

Commander Keen

Bethesda hat bereits das Potenzial des mobilen Spielens kennengelernt (Fallout Shelter sorgt für stundenlange Aufmerksamkeit und Millionen von Spielern) und belebt jetzt den 80er-Jahre-Cartoon Commander Keen für iOS und Android. Es ist ein Side-Crolling-Puzzlespiel, das wir ab Sommer sehen werden - vermutlich als kostenloser Titel.

Schauen Sie sich hier den Rest unserer E3 2019-Zusammenfassungen an

Schreiben von Mike Lowe.