Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple hat anscheinend eine beträchtliche Anzahl von Wordle- Klonen aus seinem App Store entfernt.

Der Erfolg des Online-Spiels von Josh Wardle führte dazu, dass eine Vielzahl nicht lizenzierter Versionen für iOS, iPadOS und Android auf den Markt kam – viele kopierten sowohl die Idee als auch das Aussehen seiner gemeinnützigen Kreation.

Einige von ihnen begannen, den App Store zu erklimmen, wobei mindestens ein Entwickler mit dem Erfolg prahlte, bevor Apple sie zur Kenntnis nahm und entfernte.

Es gibt immer noch einige Apps, die "Wordle" als Teil ihres Namens verwenden, aber nicht das gleiche Gameplay bieten. Wir würden uns jedoch nicht wundern, wenn sie auch entfernt würden.

Apple hat noch nicht bestätigt, dass es selbst Maßnahmen ergriffen hat, aber es ist unwahrscheinlich, dass jeder einzelne Entwickler dies getan hat.

Offensichtliche Klone scheinen auch von Android verschwunden zu sein.

Wardle hat weder selbst eine App-Version des erfolgreichen Web-Spiels entwickelt noch angekündigt, dies zu tun. Stattdessen können Sie die offizielle Website besuchen und versuchen, die täglichen Rätsel auf Ihrem Telefon zu lösen.

Es ist völlig kostenlos zu spielen und Sie müssen sich nicht anmelden. Wardle hat zuvor erklärt, dass es keine Datenerfassung oder Hintergrundtricks gibt. Wordle ist einfach ein lustiges, kleines Spiel, das jeder genießen kann.

Weitere Informationen zu Wordle finden Sie in unserem Feature hier .

Schreiben von Rik Henderson.