Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es gibt eine neue Wendung im Kampf zwischen Apple und dem Fortnite-Publisher Epic Games, die sich auf unzählige Apps und Spiele auswirken kann, die die Unreal Engine von Epic nutzen. Laut Epic hat Apple damit gedroht, den Zugriff auf alle iOS- und Mac-Entwicklertools zu sperren.

Epic hat kürzlich ein neues Update veröffentlicht , das gegen die Apple- und Google-Regeln für In-App-Käufe verstößt. Grundsätzlich hat das neue Update dazu geführt, dass Epic direkt Einnahmen aus dem Kauf von V-Bucks, Fortnites Spielwährung, erzielen konnte, indem Apple und Google effektiv umgangen und beide von der 30-prozentigen Kürzung abgeschnitten wurden, die sie normalerweise von Entwicklern verlangen.

Apple und Google haben daraufhin Fortnite aus dem App Store und Play Store entfernt. Epic reichte umgehend eine Zivilklage ein, veröffentlichte ein Video, in dem Apple verspottet wurde, und veröffentlichte eine FAQ-Seite, auf der dargelegt wird, wie Apple und Google ihrer Ansicht nach ihre Dominanz auf dem Markt missbrauchen.

Laut Epic rächt sich Apple, indem Epic vom Apple Developer Program gestartet wird, das erforderlich ist, um die Entwicklertools von Apple zu verwenden und Apps auf iOS-Geräten zu verteilen. Als Teil davon kann Epic nicht einmal Mac-Apps notariell beglaubigen. Alle Apps müssen notariell beglaubigt sein, bevor sie die neueste Version von macOS ausführen können, auch wenn sie nicht über den App Store verfügbar sind.

Ohne Zugriff auf Apples Entwicklerprogramm und seine Entwicklertools erklärte Epic gegenüber dem Gene Park der Washington Post, dass alle zukünftigen Unreal Engine-Versionen nicht mehr für iOS- und Mac-Geräte (ohne Windows) entwickelt oder sogar aktualisiert werden können, was nicht nur Fornite, sondern auch Fornite betrifft auch eine unermessliche Anzahl von Entwicklern und Studios, die die Software von Epic für ihre Spiele verwenden.

Diese Entwickler müssen möglicherweise verschlüsseln, um neue Spiele oder Updates zu entwickeln, falls Apple letztendlich den Zugriff auf Unreal Engine blockiert. Laut einem Brief des Unternehmens, den Epic geteilt hat, will Epic, dass Epic innerhalb von zwei Wochen „Ihre Verstöße heilt“, was nicht viel Zeit ist.

Epic hat bereits eine einstweilige Verfügung gegen das Unternehmen beantragt und behauptet, es werde irreparabel geschädigt.

"Apples Aktionen werden den Ruf von Epic bei Fortnite-Anwendern irreparabel schädigen und für die Zukunft des separaten Geschäfts mit Unreal Engine katastrophal sein", schreibt Epic Konstellation von Apps und Anwendungen, die sich auf ihre Grafiken stützen, um Hunderte von Videospielen zu rendern ".

Epic bittet das Gericht außerdem um die Rückgabe von Fortnite an den App Store. In der Zwischenzeit gibt Apple Epic bis zum 28. August Zeit, um seine Änderungen vorzunehmen.

Schreiben von Maggie Tillman.