Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Amazons Streaming-Dienst Luna ist die neueste Ergänzung zu Samsungs relativ neuem Gaming Hub auf seinen 2022-Fernsehern, mit dem Spieler Spiele ohne zusätzliche Hardware außer einem Controller streamen können.

Der Dienst startete mit der Unterstützung von Xbox Game Pass und Nvidia GeForce Now, wird aber offensichtlich erweitert, um andere Streaming-Dienste aufzunehmen, wenn sie relevant sind, einschließlich Luna.

-

Samsung weist darauf hin, dass man mit der von Luna angebotenen Bibliothek über einen Samsung-Fernseher des Jahrgangs 2022 auf über 1.000 Spiele zugreifen kann, ohne irgendeine Konsole kaufen zu müssen, was angesichts der kürzlichen Einführung beeindruckend ist.

Es ist PC Gaming Week in Zusammenarbeit mit Nvidia GeForce RTX

Das ist beeindruckend, wenn man bedenkt, dass Luna erst vor kurzem auf den Markt gekommen ist. Natürlich bräuchte man ein paar teure monatliche Mitgliedschaften, um gleichzeitig auf die gesamte Bibliothek zugreifen zu können, aber der Punkt ist trotzdem wichtig.

Luna war ein ruhigerer Teil des Streaming-Marktes, seit Amazon es Ende 2020 eingeführt hat, aber es funktioniert genauso reibungslos wie die Streaming-Bemühungen von Xbox, was ein Verdienst von Amazon ist.

Wie bei den anderen Diensten benötigen Sie eine stabile Verbindung mit mindestens 10 Mbit/s, um zuverlässig auf das Streaming zugreifen zu können. Ein realistischeres Minimum für ein gutes Erlebnis sind jedoch 20 Mbit/s.

Im Moment haben nur 2022 Samsung-Fernseher Zugang zum Gaming Hub, aber als wir mit Samsung sprachen, bestätigte das Unternehmen, dass es möglicherweise daran arbeitet, die Funktionen auch für ältere Fernseher anzubieten.

Schreiben von Max Freeman-Mills.