Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Amazon hat der Idee Rechnung getragen, dass der Gaming-Streaming-Markt durch das Debüt von Luna, seinem neuen Streaming-Service, geregelt wird, und es sieht so aus, als ob es mit Xboxs Game Pass und Google Stadia konkurrieren soll.

Letzteres ist der treffendste Vergleich, da die beiden mehr als ein bisschen ähnlich sind - Luna hat einen eigenen Controller, wird aber beim Start Fire TV, Mac und Windows sowie iPhones und iPads ausführen (obwohl der Status unter iOS dies tun wird) umstritten sein - es wird anscheinend im Browser ausgeführt, nicht als eigene App). Android wird anscheinend zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Der Dienst verfügt über eine kostenpflichtige Stufe, Luna +, für den Zugriff auf eine Reihe von enthaltenen Spielen, die direkt an Ihren Standort gestreamt werden und Amazon Web Services als logistisches Rückgrat verwenden, wobei nur dieser Controller der Schlüssel zum Spielen ist.

Wenn das im Moment nicht gerade nach einem USP klingt, scheint es angesichts der Fortschritte, die insbesondere Xbox macht, eine enge Partnerschaft mit Ubisoft zu sein, die seine neuen Spiele zu Lunas Abonnententag bringen wird Datum als Teil eines eigenen Kanals, beginnend mit Assassins Creed Valhalla im Herbst.

Diese und andere Ubisoft-Titel wie Far Cry 6 und Immortals Fenyx Rising werden anscheinend in 4K durch Luna laufen, was es gut positioniert, mit der PS5 und Xbox Series X auf der Seite der nächsten Generation zu konkurrieren.

Zum Start ist es jedoch fair zu sagen, dass die Aufstellung der Spiele etwas banaler ist, mit einigen großartigen Titeln, aber nichts besonders Neuem - Resident Evil 7, Control, Panzer Dragoon, Eine Seuchengeschichte: Unschuld, The Surge 2, Yooka-Laylee und The Impossible Lair, Iconoclasts, GRID, ABZU und Brothers: A Tale of Two Sons wurden alle erwähnt.

Die Twitch-Integration ist auch ein Vorteil für potenzielle Spieler, ein weiterer Vorteil für das Amazon-Imperium. Sie können Twitch durch Luna beobachten und Luna durch Twitch starten, wenn Ihnen etwas auffällt.

Amazon

Schließlich nahm sich Amazon einige Zeit, um den gebauten Controller hervorzuheben, der wie ein Controller aussieht. Die herausragende Tatsache ist, dass er von einer unglaublich geringen Latenz für einen drahtlosen Controller profitiert, wodurch er sich auf die Verwendung ansprechend anfühlen sollte. Während des frühen Zugriffszeitraums kostet es 49,99 US-Dollar, obwohl wir nicht wissen, worauf es ankommt, wenn das endet. Luna funktioniert jedoch auch mit PS4- und Xbox One-Controllern, sodass dies ein optionaler Kauf ist.

Amazon hat kein festes Datum für Lunas Start festgelegt, aber Spieler in den USA können eine Einladung anfordern , es jetzt bei Amazon auszuprobieren, um in der ersten Welle zu sein. Luna + kostet zunächst 5,99 USD pro Monat, obwohl dies auch ein Frühbucherpreis ist. Wie es auf der Startseite aussieht, ist der Zugriff auf den Spielekanal von Ubisoft ein zusätzliches Abonnement, das ebenfalls noch nicht zum Preis angeboten wird.

Schreiben von Max Freeman-Mills.