Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Call of Duty Warzone und Black Ops Cold War erhalten in Kürze ihr nächstes großes Update, wobei der Patch für Season 4 Reloaded am 15. Juli 2021 erscheint.

Das Update, das nach früheren Änderungen in der Saisonmitte keine Überraschung ist, bringt neue Inhalte für CODs Battle Royale und eine große neue Zombie-Karte für den Kalten Krieg.

Die wahrscheinlich größte Änderung in Warzone ist die Hinzufügung eines neuen ultra-seltenen Killstreaks, der bekannten Sentry Gun aus Multiplayer-Spielen. Es verfolgt und schießt nach dem Einsatz eine Minute lang auf Ziele und könnte in engen Endkreisen ein echtes Ärgernis sein.

Es gibt auch einen neuen Spielmodus, Payload, der eine große Neuerung für das Spiel darstellt. Es ist ein zielbasierter 20v20-Modus, in dem die Spieler Fahrzeuge im Wettbewerb miteinander zu markierten Zielen eskortieren müssen. Wenn es bei den Spielern ein Erfolg wird, könnten wir hier den Beginn eines echten kostenlosen Call of Duty-Multiplayers sehen.

Darüber hinaus erhalten wir eine Reihe neuer Skins und Store-Bundles, einschließlich einiger ziemlich ausgefallener Optionen. Es gibt auch ein neues SMG zum Freischalten, die OTs 9. Es bietet hohe Schadenszahlen und Feuerrate, hat aber kleinere Magazine, um die Dinge auszugleichen. Ein Streitkolben für den Nahkampf wird ebenfalls in die Liste aufgenommen.

Im vollständigen Blog-Beitrag von Activision gibt es viele weitere Details, die ihr durchkämmen könnt, also schaut euch das an, um mehr zu erfahren, einschließlich Details zu den Änderungen an den Multiplayer- und Zombie-Spielmodi von Black Ops Cold War.

Schreiben von Max Freeman-Mills.