Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Call of Duty: Mobile wird immer stärker und spielt eindeutig eine Rolle bei der endlosen Bestätigung von COD als eines der mächtigsten Franchise-Unternehmen für Spiele.

Der mobile Shooter hat Spieler in seinen Horden angezogen, und Millionen haben sich angemeldet, um ein weniger anstrengendes Erlebnis zu genießen als die Hauptkonsolen- und PC-Spiele, die immer noch Adrenalin in Hülle und Fülle bieten.

Genau wie Black Ops: Cold War und Modern Warfare zuvor arbeitet COD: Mobile jetzt mit einer saisonalen Inhaltsrotation, aber die Updates werden regelmäßiger und kommen jeden Monat. Die dritte Staffel steht kurz vor dem Aus, heißt Tokyo Escape und bringt neben neuen Karten einen neuen Battle Pass zum Durcharbeiten.

Matt Lewis, Vice President of Product und General Manager von Call of Duty: Mobile, ist der Meinung, dass dies alles verkörpert, was sein Team mit den saisonalen Einbrüchen von COD Mobile anstrebt. "Der Battle Pass ist der beste Battle Pass, den wir je hatten, die Charaktere sehen fantastisch aus" und er freut sich besonders über einen freischaltbaren Skin für das Bizon SMG, den die Spieler ausrüsten können - "Ich bin ein großer Fan des Bizon".

Er unterbietet jedoch nicht die Herausforderungen, den von dem Spiel verwalteten Inhaltskalender aufrechtzuerhalten: "Es ist sehr schwierig, jeden Monat völlig neue Inhalte zu liefern. Das ist nicht nur ein kreativer Aspekt, sondern auch die Produktion." Die Realität, Dinge alle vier bis fünf Wochen zu ändern. Es ist wirklich sehr, sehr schwierig. Aber wir sehen, wie die Spieler darauf reagieren. Also werden wir in Zukunft damit weitermachen. "

Dieses Engagement, den Spielern das zu geben, was sie wollen, hat das Spiel von seiner Fangemeinde gelobt, wie Lewis anspielt, und es ist auch im Vergleich zu der langsameren Pipeline von Änderungen für andere COD-Bereiche, insbesondere Warzone, günstig.

Die immer engere Integration von Warzone und anderen COD-Titeln bedeutet jedoch nicht, dass Sie davon ausgehen können, dass COD: Mobile bald in das Paket integriert wird. Sie werden sich weiterhin gegenseitig fördern, aber COD Mobile, das sich an die Geschichte oder die Jahreszeiten in Warzone anlehnt, ist noch weit von einer wahrscheinlichen Perspektive entfernt.

Ein weiterer Bereich, der für das künftige Spiel von Bedeutung sein wird, ist das anhaltende Wachstum der Esportszene. Dies lässt sich am besten mit der kürzlich angekündigten Call of Duty: Mobile-Weltmeisterschaft zusammenfassen, die am 3. Juni 2021 beginnt und über einen doppelten Preispool von über 2 Millionen US-Dollar verfügt.

Jeder Spieler hat die Chance, sich über einen Wettbewerb im Spiel zu qualifizieren, aber die schiere Größe dieses Preisgeldes zeigt, wie sich die Popularität von COD: Mobile in einem wettbewerbsorientierten Spiel niederschlägt.

Lewis ist gespannt, was als nächstes für das Spiel kommt, nachdem die neunte Staffel veröffentlicht wurde, wie zu erwarten, aber da ständig neue Waffen und Karten hinzugefügt werden, scheint es sicherlich eine großartige Zeit zu sein, um zu spielen.

Sichere dir unglaubliche Preise für digitale Spiele wie FIFA 22 bei Gamivo

Schreiben von Max Freeman-Mills.