Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nach monatelangen Spekulationen und Hänseleien wurde der diesjährige Call of Duty vorgestellt.

Der weltweite Trailer zu Call of Duty: Black Ops Cold War (oder COD: BOCW, wie es alle coolen Kids nennen) wurde in Warzone veröffentlicht - Activisions äußerst erfolgreichem Battle Royale-Spin-off.

Es kann jetzt jedoch direkt hier angezeigt werden.

Wann wurde der Call of Duty: Black Ops Cold War enthüllt?

Die weltweite Enthüllung fand am Mittwoch, den 26. August um 10.30 Uhr PDT statt. Laut dem Enthüllungs-Trailer werden die Multiplayer-Elemente am 9. September 2020 enthüllt.

So sehen Sie den Trailer zu Call of Duty: Black Ops Cold War

Hier ist der offizielle Trailer, der zuerst in Call of Duty: Warzone erschien:

Was wir bisher über Nachnahme wissen: BOCW

Black Ops Cold War wird am 13. November für Geräte der aktuellen Generation gestartet.

Die Versionen für PlayStation 5 und Xbox Series X werden zusammen mit den Konsolen der nächsten Generation "Holiday 2020" erscheinen.

Leider wird es - anders als bei einigen anderen bekannten Spielen - kein kostenloses Upgrade von der aktuellen auf die nächste Generation geben, aber Activision verkauft auch ein "Cross-Gen-Bundle" für 69,99 US-Dollar, das 10 US-Dollar mehr kostet als die Standardversion, mit Zugriff zum Spiel auf PS4 und PS5 sowie Xbox One und Xbox Series X.

Weitere Informationen zur bevorstehenden Nachnahme finden Sie in unserer ausführlichen Zusammenfassung hier: Call of Duty: Kalter Krieg der Black Ops: Alles, was Sie wissen müssen .

Schreiben von Rik Henderson.