Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nach monatelangen Teaser-Events in Warzone und vielen Spekulationen an anderer Stelle hat Activision Call of Duty: Black Ops Cold War offiziell als sein neuestes Spiel in der FPS-Serie bestätigt.

Am Mittwoch, dem 19. August, wurde ein neues, erweitertes Teaser-Video veröffentlicht, in dem erklärt wird, wie die Leute "Know your History" online und in COD: Warzone auftauchen. Außerdem wird das Datum für die weltweite Enthüllung des Kalten Krieges bekannt gegeben: Mittwoch, 26. August 2020.

Obwohl erst jetzt bestätigt, wird der Name und der Zeitraum des Kalten Krieges schon seit geraumer Zeit gemunkelt.

Wie Modern Warfare wird das Spiel eine Art Neustart darstellen, da die ersten Black Ops in den 60er Jahren eingestellt wurden, als der reale Kalte Krieg begann. Es gibt jedoch Berichte, dass ein Großteil der Aktionen des letzten Ausflugs in einem etwas späteren Zeitraum stattfinden könnte - wahrscheinlich in den späten 60ern / frühen 70ern, als der Vietnamkrieg seinen Höhepunkt erreichte.

Sicherlich deuten viele Spekulationen darauf hin, dass der Vietnamkrieg ein wichtiger Faktor für das neue Spiel sein wird - mit frühen Gerüchten, dass das Spiel dies sogar in seinem Titel tragen würde.

In jedem Fall freuen wir uns nach den moderneren (sogar futuristischen / Science-Fiction-) Call of Duty-Spielen der letzten Zeit darauf, wieder in der Vergangenheit zu spielen. Und wird nächste Woche sehr auf die Präsentation geklebt.

Schreiben von Rik Henderson.