Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Aktivierung hat bestätigt, dass der Zombie-Modus in Call of Duty: Mobile am 25. März aus dem Spiel entfernt wird, da die Erwartungen nicht erfüllt wurden.

Nachdem ich den Zombie-Modus gespielt habe, ist das nicht überraschend, denn es war nicht gerade eine aufregende Fahrt im Vergleich zu den wilden Multiplayer-Optionen, die das Spiel bietet. Und nicht nur wir sagen, dass der Zombie-Modus nicht gut genug war, er kommt direkt aus dem Maul des Pferdes.

"Der Modus hat einfach nicht das gewünschte Qualitätsniveau erreicht", schreibt das CoD: M-Team in einem Reddit-Community-Update und erläutert, dass es sich anfangs nur um eine limitierte Version handelte und dass sie den Empfang und die Leistung davon messen wollten Teil des Spiels.

"Wir können den Modus mit Nacht Der Untoten zurückbringen, sobald wir sicherstellen können, dass die Qualität hoch genug ist, aber wir werden uns vorerst auf die Entwicklung für Multiplayer, Battle Royale und Ranglistenmodus konzentrieren."

Wir würden erwarten, dass das nächste Update für das Spiel am 25. März veröffentlicht wird, aber im Moment gibt es in der neuen Saison viel zu genießen. Hardpoint wurde permanent gemacht - es ist eine großartige Multiplayer-Option, bei der Sie eine Position auf der Karte erfassen und halten müssen - und es gibt eine neue Cage-Karte, die vor Monaten gehänselt wurde, jetzt aber live ist.

Call of Duty: Mobile ist nach wie vor eines der derzeit besten verfügbaren Handyspiele und bietet rasante Action mit viel Abwechslung im Mehrspielermodus oder Battle Royale auf einer größeren Karte für ein längeres Spiel.

Der Verlust von Zombies wird wahrscheinlich nicht allzu schlimm empfunden, aber das bedeutet eine gewisse Umstrukturierung innerhalb des Spiels, um diese Abschnitte zu entfernen. Roll am 25. März!

Schreiben von Chris Hall.