Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Activision hat angekündigt, dass Call of Duty: Mobile diesen Sommer in Großbritannien, den USA, Mitteleuropa, Südamerika und anderen Regionen erhältlich sein wird.

Der Multiplayer-Online-Ego-Shooter wird für Android und iOS verfügbar sein. Es wird Karten, Modi, Waffen und Charaktere aus der gesamten Franchise-Geschichte enthalten, wie Call of Duty: Modern Warfare und die Black Ops-Serie.

Das vom Tencent-Studio Timi entwickelte Spiel wird ausschließlich PVP und kostenlos sein. Obwohl wir noch kein genaues Veröffentlichungsdatum haben, können Sie sich vorab registrieren, um weitere Informationen und eine Benachrichtigung darüber zu erhalten, wann diese auf einer speziellen Website hier verfügbar sind .

Besitzer von Android-Handys können sich auch direkt bei Google Play vorregistrieren .

Die erste Version wird eine öffentliche Beta in ausgewählten Regionen sein. Achten Sie also darauf.

1/5Activision

Zu den versprochenen Spielmodi gehören Team Deathmatch, Search and Destroy und Free-For-All. Zu den bekanntesten Karten, auf denen gespielt werden kann, gehören die beliebte Nuketown sowie Crash und Hijacked.

Waffen und andere Gegenstände und Charaktere im Spiel werden im Laufe des Fortschritts freigeschaltet. Wir erwarten auch, dass eine In-App-Storefront sie mit echtem Geld kauft, da das Spiel kostenlos ist.

Wir wissen noch nicht, wie die Steuerelemente auf dem Bildschirm funktionieren werden, aber Fortnite- und PUBG Mobile- Player sind mittlerweile gut an Touchscreen-Tasten gewöhnt, sodass wir nicht sehen können, dass dies eine große Barriere darstellt.

Schreiben von Rik Henderson.