Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das nächste Call of Duty-Spiel hat offiziell einen Starttermin.

Call of Duty: WW2 startet am 3. November, gab Entwickler Sledgehammer während eines Live-Streams bekannt. Es wird auf PC, Xbox One und PS4 verfügbar sein. Das Studio veröffentlichte auch einen neuen Trailer für das Spiel, der bestätigt, dass die Serie zu ihren Wurzeln im Zweiten Weltkrieg zurückkehrt. Das Spiel wird hauptsächlich in Europa zwischen 1944 und 1945 stattfinden. Vorschlaghammer sagte, es habe sogar mit einem Historiker des Zweiten Weltkriegs an dem Spiel gearbeitet.

Mindestens ein Aspekt des Spiels ist jedoch die totale Fiktion: Call of Duty: Im Zweiten Weltkrieg werden Zombies zu sehen sein. Nicht irgendwelche Zombies - Nazi-Zombies. Oh ja. Andere Spielspezifikationen werden immer noch geheim gehalten, obwohl Activision erwähnt hat, dass ein Kriegsmodus es Spielern ermöglicht, an historischen Schlachten des Zweiten Weltkriegs teilzunehmen. Natürlich gibt es für jedes Team unterschiedliche Ziele, je nachdem, ob Sie Teil der Alliierten oder der Achse sind.

  • Es ist offiziell: Der nächste Call of Duty wird im Zweiten Weltkrieg stattfinden
Activision

Außerdem haben die Spieler jetzt Divisionen, die Infanterie- und Panzeroptionen anstelle von Charakterklassen enthalten, und zwischen den Spielen können sie sich im Hauptquartier aufhalten. Der Multiplayer-Modus des Zweiten Weltkriegs wird auf der E3 2017 im Juni vorgestellt. Eine private Multiplayer-Beta wird auch für Spieler verfügbar sein, die das Spiel vorbestellen. Die Beta wird zuerst auf PS4 gestartet. Der Nazi-Zombies-Modus wurde nur auf Twitter gehänselt .

In einem Blog-Beitrag sagte Activision jedoch, es sei ein kooperativer Modus, der "eine einzigartige Handlung liefert, die eine völlig neue Version der Nazi-Zombies darstellt".

Schreiben von Elyse Betters.