Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Sie haben vielleicht bemerkt, dass sich Ihr Twitter- Feed in letzter Zeit mit grünen und gelben Kacheln füllt. Das alles ist den Leuten zu verdanken, die ein Wortratenspiel namens Wordle spielen.

Also, was ist Wordle und warum sind plötzlich alle davon besessen? Begleiten Sie uns, wenn wir es herausfinden.

Was ist Wordle?

Wordle ist ein browserbasiertes Wortratenspiel, es gibt keine App zum Herunterladen, Sie besuchen einfach diese Website und legen los.

Das Spiel gibt Ihnen sechs Möglichkeiten, ein Wort mit fünf Buchstaben zu erraten, und jeden Tag wird die Seite mit einem neuen Wort aktualisiert. Das Wort ist für alle Spieler weltweit gleich.

WordleWas ist Wordle und warum reden alle darüber? Foto 3

Wie man Wordle spielt

Jeden Tag haben Sie sechs Versuche, das Wort zu erraten. Sie beginnen damit, dass Sie ein Wort mit fünf Buchstaben in die dafür vorgesehenen Felder eingeben.

Wenn ein von Ihnen gewählter Buchstabe richtig ist und sich an der richtigen Stelle befindet, wird die Kachel grün.

Wenn ein von Ihnen gewählter Buchstabe im Wort vorkommt, aber an der falschen Stelle, wird er gelb.

Wenn an keiner Stelle ein Buchstabe im Wort vorkommt, wird es grau.

Sobald Sie das Wort entweder erraten oder alle Versuche aufgebraucht haben, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Ergebnis zu teilen und Statistiken für den Tag anzuzeigen.

WordleWas ist Wordle und warum reden alle darüber? Foto 4

Warum ist Wordle so beliebt?

Es ist unmöglich, mit Sicherheit zu sagen, warum die Dinge viral werden, aber es gibt ein paar Faktoren, die Wordle so interessant machen.

Erstens ist es super einfach, Ihre Ergebnisse zu teilen, und dadurch wurde Wordle ziemlich schnell zum Trend auf Twitter.

Sie können auch einfach durch den Besuch einer Website beginnen, es sind keine Anmeldungen erforderlich und es muss nichts heruntergeladen werden.

Das Spiel ist sehr einfach zu verstehen, aber schwierig genug, um eine ernsthafte Herausforderung zu sein.

Schließlich ist es eine gemeinsame Erfahrung. So können alle Spieler aus allen Ländern ihre Ergebnisse teilen und andere Wordle-Spieler wissen sofort, was los ist.

Woher kommt Wordle?

Wordle wurde von Josh Wardle erstellt, und ja, es ist ein Spiel mit seinem Nachnamen. Zuvor war er Software-Ingenieur bei Reddit, Sie erinnern sich vielleicht an einige seiner früheren Kreationen, wie zum Beispiel das kollaborative soziale Experiment namens Place , das 2017 am Aprilscherztag gestartet wurde.

Laut einem Artikel der New York Times kreierte Josh Wardle Wordle ursprünglich für seinen Partner Palak Shah, damit sie während der Pandemie die Zeit totschlagen konnten, zusammen zu spielen. Später stellte er das Spiel einer WhatsApp- Familiengruppe vor und enthüllte es schließlich im Oktober 2021 der Welt.

Wardle führt einen Großteil des Erfolgs auf die Einmal-pro-Tag-Natur des Spiels zurück, wodurch die Spieler mehr wollen, anstatt schnell von dem Konzept ausgebrannt zu sein.

Schreiben von Luke Baker.