Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der Start von Cyberpunk 2077 war eine öffentliche Leidensgeschichte, da der mit Spannung erwartete und gehypte futuristische Shooter von begeisterten frühen Kritiken zu Spott über den Zustand seiner Konsolenversionen wechselte.

Der Zustand des Spiels beim Start, insbesondere auf der Konsole, war für große Teile von Spielern, insbesondere auf der älteren Hardware der PS4 und Xbox One, mit häufigen Abstürzen und schockierenden Frameraten einfach nicht akzeptabel.

Seitdem (und seit das Spiel aus dem PlayStation Store genommen wurde) befindet sich sein Entwickler CD Projekt Red monatelang im Feuerwehrmodus, mit einem relativ konsistenten Zeitplan für Patches und Updates, der die Dinge im Laufe der Zeit langsam zu glätten scheint.

Die neueste Version 1.23 wurde gerade für Konsole und PC veröffentlicht und bringt weitere Leistungsoptimierungen und Fehlerbehebungen mit sich, und wie viele der Updates zuvor sind die vollständigen Patchnotizen sehr umfangreich.

Top-PS4-Spiele 2021: Die besten PlayStation 4- und PS4 Pro-Spiele, die jeder Spieler besitzen muss

Wie immer ist eine etwas bessere Stabilität und Leistung als Verbesserung drin, und Sie hoffen, dass dies einen spürbaren Unterschied machen kann, da das Spiel endlich zum ersten Mal seit über sechs Monaten wieder in den PS Store zurückkehrt.

Dies ist jedoch nur ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Erlösung – es wird noch viel mehr kommen, darunter weitere Patches, kleinere DLC-Inhalte und die lang erwarteten Next-Gen-Versionen des Spiels zum Ausprobieren.

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 18 Juni 2021.