Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn FromSoftware ein Spiel ankündigt, können Sie darauf wetten, dass die Leute auf Ihr Leben achten. Seine lange Reihe von Hits, beginnend mit Demons Souls (vor kurzem in exzellentem Stil remastert ), durch die Dark Souls-Saga Bloodborne und Sekiro, hat ihm einen verdammt guten Ruf eingebracht.

Wenn Sie diese Fähigkeiten bei der Spieleentwicklung nehmen und die Handlung von George RR Martin, dem Autor von Game of Thrones, hinzufügen, haben Sie ein wirklich verlockendes Angebot – und genau das sehen wir uns bei Elden Ring an. Erfahren Sie unten alles, was Sie wissen müssen.

squirrel_widget_160914

Elden Ring-Trailer und Erscheinungsdatum

Elden Ring wurde auf der E3 2019 mit einem schönen und spritzigen Trailer angekündigt, der etwas weiter unten eingebettet ist, und dann wurden wir buchstäblich mit jahrelanger Funkstille verwöhnt, ohne nennenswerte Neuigkeiten. Der Trailer hatte absolut viel zu bieten in Bezug auf Themen und Ideen, aber es war trotzdem eine ziemlich harte Zeit.

Jetzt hat sich alles geändert – der Live-Kickoff-Stream des Summer Games Fest 2021 endete mit einem Knall und debütierte einen erweiterten neuen Trailer, den Sie oben sehen können, voller Enthüllungen und sogar Einblicke in das Gameplay. Das angebotene Veröffentlichungsdatum wurde jedoch jetzt geändert.

Wie Sie sehen, wird Elden Ring nun am 25. Februar 2022 erscheinen, nachdem er im November 2021 einen geschlossenen Netztest abgeschlossen hat.

Elden Ring-Plattformen

FromSoftware hat eine wechselvolle Geschichte, wenn es um die Veröffentlichung seiner Spiele auf verschiedenen Plattformen geht – einige davon, wie Demons Souls in beiden Inkarnationen und Bloodborne, waren exklusiv für PlayStation.

Das scheint diesmal nicht der Fall zu sein – wir wissen jetzt, dass das Spiel auf jeder erhofften Plattform erscheinen wird, einschließlich PS4, PS5, Xbox Series X/S und Xbox One. Außerdem erhalten PC-Spieler zum ersten Mal für FromSoftware auch einen Tag-und-Datum-Start.

Die Next-Gen-Versionen des Spiels erhalten auch einen Post-Launch-Patch, um ihren Anzeigeoptionen Raytracing-Grafikmodi hinzuzufügen, während sie beim Start zwischen den Modi "Performance" und "Resolution" umschalten können , sodass Sie wählen können, ob Sie Ihre Bildrate oder Ihre Auflösung priorisieren möchten.

FromSoftwareAlles, was Sie über Elden Ring wissen müssen: Erscheinungsdatum, Geschichte und Trailer Foto 6

Elden-Ring-Geschichte

Hier wird es richtig saftig - George RR Martin hat diese dunkle Fantasy-Welt zusammen mit Hidetaka Miyazaki, dem Mastermind hinter der Souls-Serie, mitgestaltet. Das ist ein tolles Team-Up und vereint auch zwei absolute Spezialisten für düstere Überraschungen.

Die Trailer zeichnen eine Szene einer zerstörten Welt und die offizielle Website des Spiels wirft ein bisschen mehr Licht ins Dunkel. Elden Ring spielt in den Lands Between, die durch die Zersplitterung des Elden Rings, der scheinbar den Erdtree (diesen riesigen leuchtenden Baum im Hintergrund des Trailers, vermuten wir) beschützt, in Konflikt geraten sind.

Da Scherben des Elden-Rings von verschiedenen bösen Bossen beschlagnahmt wurden, denken wir, dass Sie die Aufgabe haben, sie nacheinander zu besiegen und diese Teile zurückzugewinnen, um den Ring wiederherzustellen – das klingt nach einer ziemlich machbaren FromSoftware-Struktur.

Elden Ring-Gameplay

Wir haben Anfang November 2021 eine riesige Gameplay-Demo erhalten, die Sie sich oben ansehen können (scrollen Sie bis 14:00 Minuten vor und Sie werden sehen, wie sie beginnt), die endlich umfangreiches Gameplay zeigte, damit wir sehen können, was das Spiel wirklich ist sieht aus wie in Bewegung, während es auch jede Menge Filmmaterial vom Closed Network Test gibt.

Elden Ring sieht für FromSoftware nach einem großen Schritt aus – mehrere Quellen, darunter Phil Spencer von Xbox, haben diskutiert, dass es das bisher größte und ehrgeizigste Spiel des Studios ist, was durch das Filmmaterial bestätigt wird. Ein Teil davon scheint mit einem breiteren Gameplay-Bereich zusammenzuhängen, obwohl Miyazaki in Interviews gesagt hat, dass er der Meinung ist, dass die Spieler etwa 30 Stunden brauchen werden, was nicht allzu einschüchternd ist.

Die besten Black Friday & Cyber Monday US-Deals 2021: Sony 1000XM4, Garmin-Uhren und mehr rabattiert

Man merkt natürlich, dass es immer noch viele herausfordernde Kampfbegegnungen geben wird, und das Spiel ist wieder ein Action-RPG in der dritten Person, aber es wird viel mehr Optionen für die Spieler geben. Zum einen können Sie sehen, dass Magie ein großer Teil der Welt sein wird – sie ist auch in den Souls-Spielen groß, fühlt sich aber manchmal eher wie eine Ergänzung an als ein grundlegender Gameplay-Grundsatz.

FromSoftwareAlles, was Sie über Elden Ring wissen müssen: Erscheinungsdatum, Geschichte und Trailer Foto 4

Ebenso enthält das neue Filmmaterial jede Menge Gameplay zu Pferd, was einen neuen Weg bestätigt, eine größere offene Welt zu erkunden, eine Premiere für FromSoftware. Diese Welt wird alleine oder mit anderen im Online-Multiplayer durchquerbar sein, und alles klingt etwas weniger undurchsichtig als der Multiplayer in anderen FromSoftware-Spielen.

Laut einem wichtigen Interview mit Miyazakivon IGN wird es sechs große Bereiche geben, ähnlich wie die Dungeons eines Zelda-Spiels, die Spieler außerhalb der Hauptkarte erkunden können – diese können in beliebiger Reihenfolge angegangen werden. Die Haupt-Hub-Welt wird eine Karte zur Orientierung haben, wie Sie im Filmmaterial sehen können, aber diese Dungeons nicht.

Dieses Open-World-Format ist natürlich auch eine große Neuigkeit und wird eine große Veränderung für FromSoftware sein. Miyazaki hat jedoch bestätigt, dass sie nicht alles imitieren werden, um etwas wie The Witcher 3 zu imitieren – es wird keine Städte voller NPCs geben, mit denen man reden oder Quests bekommen kann. Vielmehr wird die offene Welt zum nahtlosen Erkunden zur Verfügung stehen, da wir hoffen, dass sie wie ein zusammengefügter Satz der bereits umfangreichen Ebenen von FromSoftware sein wird.

Der Mehrspielermodus wurde ebenfalls ein wenig detaillierter - Sie können mit bis zu drei Freunden in ganz Elden Ring kooperieren, obwohl Sie im Koop-Modus interessanterweise nicht in der Lage sind, Ihr Pferd zu reiten. Das könnte es eher zu einer Anlaufstelle für Dungeons machen als zu Erkundungen.

Wie in den Souls-Spielen wird es auch hier eine Charakteranpassung mit vielen Kampfoptionen für verschiedene Spielstile geben. Hoffentlich kann das Spiel ein Blatt vom Remake von Demons Souls nehmen und uns Leute erschaffen, die nicht wie Kartoffeln aussehen - immer ein Bonus!

squirrel_widget_178110

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 4 März 2021.