Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Dying Light war ein Hauch frischer Luft in die verfallenden Lungen des Zombie-Spiele-Genres und brachte lebendigen Parkour und komplexe Nahkämpfe in einer engen offenen Welt auf den Tisch. Es zog somit fast unmittelbar nach seiner Veröffentlichung eine kleine Legion von engagierten Fans an.

Jetzt ist eine Fortsetzung auf dem Weg – hier ist alles, was Sie darüber wissen müssen.

Dying Light 2: Stay Human Erscheinungsdatum

Dying Light 2: Stay Human wurde erstmals auf der E3 2018 vom polnischen Studio Techland gezeigt. Dann wieder auf der E3 2019 mit einer erweiterten 24-minütigen Gameplay-Demo, die viel tiefer ging. Mehrere Entwicklungsprobleme und die anhaltende Pandemie führten jedoch dazu, dass der Fortschritt des Spiels langsamer als üblich war.

Dennoch hat Dying Light 2 jetzt ein Veröffentlichungsdatum, nach einem weiteren Verzögerungshit im September 2021. Das Spiel wird am 4. Februar 2022 veröffentlicht .

Eine regelmäßige Reihe von Online-Update-Events – genannt Dying 2 Know – hat uns auch viel mehr über das Spiel gezeigt.

squirrel_widget_4944298

Dying Light 2 Plattformen

Dying Light 2 wird auf den Geräten der aktuellen Generation, der PS5 und Xbox Series X/S, sowie der letzten Generation, Xbox One und PS4 verfügbar sein.

Es wird auch für den PC veröffentlicht, wo Sie erwarten können, dass es absolut topaktuell aussieht. Wir haben auch kürzlich die Bestätigung erhalten, dass das Spiel sowohl auf dem PC als auch auf der Xbox Series X 120 FPS unterstützt. Wenn Sie also ein 120-Hz-Display haben, können Sie bei niedrigeren Auflösungen flüssige Action erleben. Leider hört es sich nicht so an, als würde der Modus es auf die PS5 schaffen.

Sterbendes Licht 2 Geschichte

Dying Light 2 wird in Bezug auf die Struktur der Geschichte einigen der Vorlagen folgen, die das erste Spiel hinterlassen hat. Diesmal übernehmen die Spieler jedoch die Rolle eines neuen Charakters - Aiden Caldwell. Der Held des ersten Spiels blieb in der Stadt Harran, um die Dinge stabil zu halten.

Es ist auch 15 Jahre später angesiedelt, und die Menschheit tritt in ein neues dunkles Zeitalter ein, das so viel von der Technologie beraubt wurde, die sie für selbstverständlich gehalten hatte.

Das neue Spiel wird irgendwo spielen, das einfach The City heißt, soweit wir jetzt wissen. Es gibt eine eher europäische Sichtweise mit großen Boulevards und Denkmälern, die überall verstreut sind. Wieder einmal müssen die Spieler Deals mit lokalen Fixern und Überlebenden abschließen, um ihre Ressourcen zu erhöhen und dem Gebiet zu helfen, obwohl die Dinge diesmal etwas komplizierter sein könnten.

Wir haben mehrere Missionsabschnitte gesehen, bei denen die Entscheidungen der Spieler im Laufe der Zeit einen direkten Einfluss auf die Welt um sie herum haben, Macht und Ressourcen an bestimmte Fraktionen übergeben und sie daher in der Nachbarschaft die Oberhand gewinnen lassen. Das sieht nach einer interessanten Dynamik aus, die sicher eine Rolle in der Gesamtgeschichte von Dying Light 2 spielen wird.

Techland hat gesagt, dass die Spielkarte viermal so groß ist wie Dying Light, mit sieben zu erkundenden Regionen.

Dying Light 2 Gameplay

In Bezug auf das Gameplay hat das, was wir von Dying Light 2 gesehen haben, es wie ein klares Upgrade seines Vorgängers aussehen lassen. Die Entwickler haben bereits gesagt, dass sich die Anzahl der den Spielern zur Verfügung stehenden Parkour-Moves ungefähr verdoppelt hat.

Das bedeutet, dass es mehr Möglichkeiten gibt, durch die Stadt zu springen, zu springen, zu rutschen und zu schwingen, sei es die Dächer als Routen zu verwenden, an hängenden Kabeln zu schwingen oder sorgfältig platzierte Banner zu verwenden, um Ihre Stürze abzufangen.

Es gibt sogar einen neuen Gleitschirm, der sich anhört, als könnte er ein großer Teil der Fortbewegung sein und auch im Kampf ziemlich nützlich sein.

Top Nintendo Switch-Spiele 2021: Die besten Switch-Spiele, die jeder Spieler besitzen muss

Außerdem wird natürlich auch das Nahkampfsystem erweitert. Es gibt anscheinend 50 neue Kombinationen, die auf Waffen angewendet werden können, sowie eine ganze Reihe neuer Hardware zum Experimentieren, von Tomahawks bis hin zu Straßenschildern. Es sieht so knackig und kraftvoll aus wie immer, während Stealth auch ein wichtiger Bestandteil Ihres Arsenals ist.

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 17 February 2021.