Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - 2020 war ein seltsames Jahr und da immer mehr Menschen zu Hause festsitzen, haben sich viele dem Glücksspiel zugewandt. Infolgedessen haben sich sowohl Videospiele als auch eSports gut entwickelt. So sehr, dass laut The Independent Game Developers Association dieses Jahr das schnellste Wachstum für die britische Spieleindustrie darstellt.

In diesem Jahr ist Getty Images auch der engagierte eSport-Fotograf für FIA-zertifizierte Gran Turismo-Meisterschaften. Das bedeutet, dass professionelle Fotografen ihre Hand darauf richten, fantastische Bilder im Spiel aufzunehmen.

Clive Rose ist ein solcher Fotograf. Ein Mann, der seit 2003 mit der F1-Weltmeisterschaft unterwegs ist und echte Motorsportfotos für Getty Images macht. Jetzt hat Clive sein Talent auf In-Game-Fotografie gerichtet, und dies sind einige der Ergebnisse, mit Worten des Fotografen selbst.

Getty Images/Clive Rose

Australische Supersportwagen

Die von den Profis aufgenommenen Bilder zeigen eine Vielzahl beeindruckender Ansichten, die während der verschiedenen eSport-Events zu sehen waren. Hier zeigt Clive einen Ausschnitt aus der australischen Supercars-Serie:

"Die australische Supercars-Serie wechselt nach dem Abschalten von Covid-19 zu Online-Events. Kiwi-Superstar Scott McLaughlin dominierte die ersten Runden der Meisterschaft, und sein Kollege Kiwi Shane van Gisbergen verlor den späteren Sieger."

Getty Images/Clive Rose

Momente, in denen unglckliche Ereignisse eintreten

Virtuelles Rennen bedeutet für die Beteiligten weitaus weniger Gefahr:

"F1-Fahrer Lando Norris kommt vorbei, um den echten Indycar-Fahrer Simon Pagenaud in der Schlussphase des virtuellen Indy 500 zu überrunden. Die beiden würden Sekunden später mit Pagenaud kollidieren und sagen, er habe den sich nähernden Norris nicht gesehen, wodurch die Chance auf einen Sieg für junge Böcke beendet wurde." und was wäre eine große Überraschung gewesen. Der Absturz, der diese potenzielle Möglichkeit zunichte macht ... "

Getty Images/Clive Rose

Der amtierende Gran Turismo-Weltmeister und sein Subaru

In-Game-Grafiken führen oft zu wirklich gut aussehenden Aufnahmen aus großen Blickwinkeln. Es gibt auch oft eine interessante Geschichte hinter jedem.

"Der amtierende Gran Turismo-Weltmeister Mikail Hizal kehrte für die ersten Runden der FIA Gran Turismo-Weltmeisterschaft, die seinen geliebten Subaru pilotierte, durch seinen Hut zurück in den Ring. Die realen Verpflichtungen für sein Studium würden den in der Türkei geborenen Fahrer schließlich in ein größtenteils Sabbatjahr zwingen Er hat gerade genug getan, um sich für einen Platz im Weltfinale zu qualifizieren. "

Getty Images/Clive Rose

TAG Huer Porsche Supercup

"Sebastian Job vom Red Bull Esports-Team führte während des TAG Huer Porsche Supercup im Jahr 2020 eine konstante Titelverteidigung an, da seine Titelbestrebungen während des frühen Austauschs zunahmen."

Getty Images/Clive Rose

Die Philip Island Rennstrecke

Die Sammlung von Getty Images-Fotos von diesen eSport-Wettbewerben deckt alle Arten von Rennorten ab, einschließlich wunderschöner Sportarten wie dieser:

"Shane van Gisbergen, der den Red Bull Holden pilotierte, bewies seine Fähigkeiten als Sim-Rennfahrer, um seine realen Fähigkeiten zu verbessern, indem er die ganze Saison über in den australischen Supercars ESeries auflud. Hier auf der schönen Rennstrecke von Philip Island zu sehen."

Getty Images/Clive Rose

Die W-Serie

Frauen reißen auch die virtuellen Spuren auf:

"Die einzige W-Serie für Frauen schloss sich der Revolution an und ging 2020 anstelle ihrer realen Serie auf die Sim Rigs. Die Niederländerin Beitske Visser, das herausragende Talent auf dem Feld, holte sich mit ein paar Rennen den Titel."

Getty Images/Clive Rose

Valerio Gallo dominiert die Strecke

"Ein neuer Beginn in der Gran Turismo-Ära, als der Italiener Valerio Gallo die europäische FIA Gran Turismo-Online-Meisterschaft 2020 dominiert und sich damit einen regionalen Platz im Finale sichern kann."

Getty Images/Clive Rose

Die Suzuka berqueren

"Die fantastische Fähigkeit von Sim Racing, uneingeschränkten Zugang für die Fotografie zu ermöglichen, ermöglicht einige neue Blickwinkel an alten Orten. Hier navigieren die Konkurrenten der W-Serie durch Suzukas einzigartigen Querschnitt."

Getty Images/Clive Rose

Cody Nikola Latkowski

"Cody Nikola Latkowski aus Australien versucht, seine knappe Niederlage bei der FIA Gran Turismo World Tour Rd.1 zu Beginn des Jahres vor der globalen Abschaltung zu büßen. Hier in Aktion auf den Straßen Tokios während der Online-Meisterschaft zu sehen. Cody würde gehen um seinen Platz zu sichern und sich für seinen nächsten Schuss auf die GT-Krone im Dezember 2020 vorzubereiten. "

Getty Images/Clive Rose

Baptiste Beauvois

"Der europäische Gran Turismo-Lader Baptiste Beauvois aus Frankreich lädt sein Mercedes-Auto der Gruppe B während der Qualifikation zur FIA Gran Turismo Regional in Monza auf."

Getty Images/Clive Rose

Sonnenuntergang ber Monza

"Gegen Ende des Jahres durchläuft die FIA Gran Turismo-Weltmeisterschaft ihre letzte Qualifikationsphase mit einem schönen Herbstlicht in Monza. Autos der Gruppe B und ein Sonnenuntergang, was gibt es nicht zu mögen?!"

Getty Images/Clive Rose

Einzigartige Laufwerke

"Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, einzigartige Laufwerke an erstaunlichen Orten in der virtuellen Welt auszuprobieren. Tauchen Sie ein und sehen Sie, was Sie möchten ..."

Schreiben von Adrian Willings.