Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Fortnite ist das neueste massive Gaming-Franchise-Unternehmen, das aus Respekt vor den weit verbreiteten Protesten und Störungen in den USA eine Verzögerung seines geplanten Inhaltsplans verhängt.

Epic Games hat das Abschlussereignis der aktuellen Saison, "The Device", um etwas mehr als eine Woche auf den 15. Juni verschoben, bevor Kapitel 2, Staffel 3 zwei Tage später am 17. Juni startet.

In seinem Blog-Beitrag, in dem die kleine Verzögerung angekündigt wurde , sagte Epic: "Das Team ist bestrebt, Fortnite voranzubringen, aber wir müssen den Start der dritten Staffel mit der Zeit in Einklang bringen, damit sich das Team auf sich selbst, ihre Familien und ihre Gemeinschaften konzentrieren kann."

Das ist ein lobenswertes Gefühl, aber es wird möglicherweise auch gegen die manchmal kurzsichtigen Wünsche von Spielern stoßen, insbesondere angesichts des Gefühls unter Fortnite-Spielern, dass die aktuelle Saison ihren Empfang bereits überschritten hat und weit über 100 Tage gedauert hat. Das ist ein deutlich längerer Zeitraum als in früheren Spielzeiten, die normalerweise zwischen zwei und drei Monaten dauerten.

Dies ist auch nicht die erste Verzögerung für die neue Saison, die erstmals für den 1. Mai angekündigt wurde, und diese Verzögerungen haben zu einem Anstieg der Belästigung geführt. In den letzten Tagen entdeckten Spieler mit Adleraugen jedoch das neue Konsolensymbol für die Playstation 4-Version von Fortnite, das zumindest einen Hinweis darauf gibt, in welche Richtung Epic das Spiel nimmt.

Es zeigt eine überflutete Karte im Hintergrund hinter dem Battle Bus, die die Leute zu Spekulationen veranlasst, dass wir auf eine wirklich bedeutende Kartenänderung oder eine neue Karte insgesamt eingestellt sein könnten.

Die Verzögerung von Fortnite folgt großen Verzögerungen von Sony und Activision , was bedeutet, dass in der Spielewelt derzeit viele Inhalte zurückgestellt werden.

Schreiben von Max Freeman-Mills.