Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Laut CD Projekt Red wird Gwent sowohl auf PS4 als auch auf Xbox heruntergefahren, um sich auf die PC- und Mobilversionen des Kartenspiels zu konzentrieren.

Gwent: The Witcher Card Game wurde kürzlich auf iOS veröffentlicht und ist seit 2017 auf der Konsole verfügbar. Mit Versionen, die auf PC, Konsole und Handy verfügbar sind, glaubt das Unternehmen nicht, dass es alle diese Versionen unterstützen und gleichzeitig die Funktionsparität zwischen ihnen verbessern kann . "

Infolgedessen werden die PS4- und Xbox-Versionen geschlossen, um sich auf die populäreren Mobil- und PC-Versionen des Spiels zu konzentrieren.

Ab dem 9. Dezember haben alle aktuellen Gwent-Konsolenspieler die Möglichkeit, ihren Fortschritt und alle Einkäufe auf ein GOG-Konto zu kopieren, sodass sie dann weiterhin auf Mobilgeräten oder PCs spielen können.

In diesem Monat wird ein Update veröffentlicht, das das Spiel in seinem aktuellen Zustand einfriert. Für die Konsolenversionen werden keine weiteren Updates, Patches oder Erweiterungen veröffentlicht.

Echtgeldkäufe werden ebenfalls deaktiviert und PlayStation 4-Spieler müssen Meteoritenpulver ausgeben, bevor sie Fortschritte übertragen können.

Die gute Nachricht ist, dass die meisten Fortschritte auf ein GOG-Konto kopiert werden können, um dann auf Mobilgeräten oder PCs verwendet zu werden. Dazu gehören:

  • Alle gesammelten Ornamente
  • Alle anderen Währungen
  • Karten
  • Decklisten
  • Kontoebene
  • Aktueller Rang
  • Thronbrecher-Belohnungen
  • Verträge
Schreiben von Adrian Willings.