Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Im Rahmen seines 5G-Netzstarts am Mittwoch, den 3. Juli, gab der britische Anbieter Vodafone bekannt, dass er seinen Kunden Zugang zur Cloud-Gaming-Plattform Hatch und insbesondere zu kostenlosen Hatch-Premium-Abonnements bieten wird.

Aber was ist Hatch? Auf welchen Geräten funktioniert es? Und ist es nur für Vodafone-Kunden in Großbritannien verfügbar?

Diese und weitere Fragen beantworten wir im Folgenden.

Was ist Hatch?

Hatch ist ein Cloud-Gaming-Dienst , der von Angry Birds-Erfinder Rovio betrieben wird. Es funktioniert ähnlich wie PlayStation Now , Google Stadia und Microsofts Project xCloud , da Sie keine Spiele auf Ihr Gerät herunterladen – sie werden stattdessen über eine Internetverbindung gestreamt.

Das heißt, die Hatch-App funktioniert als Portal für den Zugriff auf mehr als 100 mobile Spiele, die automatisch gestartet werden, solange Sie über eine anständige WLAN- oder mobile Datenverbindung verfügen. Das Video des Gameplays wird auf Ihr Telefon, Tablet, Android TV oder Ihre Set-Top-Box gestreamt, während Steuercodes in die entgegengesetzte Richtung gesendet werden.

Remote Hatch Server hosten die Spiele und die Spielebibliothek kann sich regelmäßig ändern und aktualisiert werden. Es handelt sich um einen Abonnementdienst, sodass Sie keine Spiele oder In-App-Käufe separat kaufen müssen. Alle Inhalte stehen Ihnen sofort zur Verfügung.

Wo ist es verfügbar?

Hatch ist in den USA, Japan, Korea und mehreren europäischen Ländern erhältlich. Pünktlich zur Ankündigung von Vodafone ist der Full-Service auch in Großbritannien live gegangen (ab Anfang 2018 nur als Beta-Version verfügbar).

Auf welchen Geräten wird Hatch ausgeführt?

Derzeit ist Hatch nur auf Android verfügbar – weitere Plattformen sind für die Zukunft geplant.

Daher funktioniert der Hatch-Dienst auf jedem Android-Mobiltelefon mit Android 6.0 Marshmallow oder höher, solange es über mehr als 1 GB RAM verfügt.

Darüber hinaus werden alle 5G-Telefone Hatch ausführen (da die verfügbaren Mobilteile alle Android ausführen). Samsung ist auch eine Partnerschaft eingegangen, um Hatch ab dem Start im Mai 2019 auf seinem Galaxy S10 5G-Telefon anzubieten.

Und Fernseher mit Android TV sowie Set-Top-Boxen wie der Nvidia Shield TV funktionieren auch mit Hatch, sofern sie auch Android 6.0 oder höher installiert haben. Wenn Sie es auf einem Fernseher abspielen, können Sie Ihr Telefon außerdem als Controller verwenden.

Wie viel kostet es?

Der Zugang zum grundlegenden Hatch-Service ist kostenlos. Dafür können Sie 20 kuratierte Spiele spielen, mit Bestenlisten und Wettbewerben interagieren und auf jedem unterstützten Mobilgerät spielen.

Ein Hatch Premium-Abonnement kostet £ 6,49 pro Monat (zahlbar durch einen wiederkehrenden In-App-Kauf). Dafür erhalten Sie die gleichen 20 Spiele, Bestenlisten und mobilen Zugriff sowie mehr als 100 zusätzliche Premium-Spiele, die Möglichkeit, auf einem Fernseher über ein Android-TV-Gerät oder STB zu spielen, einen Hatch Kids-Bereich, Hatch Originals und exklusives Spiele und keine Werbung.

Neue Abonnenten können Hatch Premium im Rahmen einer Testphase 14 Tage lang kostenlos erhalten. Sie müssen kein Vodafone-Abonnent sein, um sich anzumelden.

Kunden von Vodafone UK erhalten im Rahmen der 5G-Startfeier des Unternehmens drei Monate kostenlosen Hatch-Premium-Zugang. Danach werden Ihnen 6,99 € pro Monat direkt von Ihrer Vodafone-Rechnung abgebucht.

Sprint unterzeichnete eine ähnliche Partnerschaft mit Hatch während der Einführung seines 5G-Dienstes in den USA Anfang dieses Jahres.

Wirkt sich Hatch auf meine mobilen Datenlimits aus?

Wie bei allen Streaming-Diensten verwendet Hatch beim Spielen Daten. Das Unternehmen gibt an, dass es im Vergleich zu einem HD-Videodienst wie Netflix zwar weniger Daten benötigt, aber immer noch etwa 2,5 Mbit / s verwendet. Das bedeutet, dass es mehr als 1 GB Ihres Datentarifs für eine Stunde Spielzeit verbraucht (ca. 562 MB alle 30 Minuten).

Wenn Sie Bedenken haben, Ihren Datentarif zu beeinträchtigen, wird empfohlen, über Wi-Fi statt über eine mobile Verbindung zu spielen.

Wo kann ich Hatch bekommen?

Sie können Hatch jetzt von Google Play herunterladen.

Top-PS4-Spiele 2021: Die besten PlayStation 4- und PS4 Pro-Spiele, die jeder Spieler besitzen muss

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 4 Juli 2019.