Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ab sofort ist eine neue Version von Minecraft für Nintendo Switch verfügbar, die plattformübergreifendes Spielen zwischen Konsolen ermöglicht. Nur die PS4-Version ist nicht kompatibel.

Freunde, die auf PC, Xbox One oder Handy spielen, können sich jetzt mit Switch-Besitzern zusammenschließen, um gemeinsam Minecraft-Welten zu bauen und zu erkunden. Dank des ummauerten Gartenansatzes von Sony für Online-Spiele können Spieler mit einer PlayStation 4 jedoch nicht an den Switch-Sitzungen ihrer Freunde teilnehmen.

Diejenigen mit dem vorhandenen Minecraft for Nintendo Switch-Spiel müssen eine völlig neue Version aus dem Nintendo eShop herunterladen, die einfach Minecraft heißt. Aber es ist völlig kostenlos für alle, die das ältere Spiel besitzen.

Andernfalls kostet es im eShop selbst 19,99 £, oder Sie können eine physische Kopie - die Bedrock Edition mit den mitgelieferten Super Mario Mash-up-Skins usw. - für 24,95 £ bei Amazon.de und anderen Einzelhändlern kaufen.

Sie benötigen einen Nintendo Switch Online-Account, um das Spiel mit Ihren Freunden über das Internet spielen zu können. Dies ist derzeit kostenlos, wird jedoch ab September zu einem kostenpflichtigen Abonnementdienst. Weitere Informationen zum Service, einschließlich der Preise, finden Sie hier: Was ist Nintendo Switch Online, wie viel kostet es und wann kommt es?

Minecraft ist nicht das erste plattformübergreifende Spiel für den Switch, das Sony nicht unterstützt. Das kürzlich veröffentlichte Fortnite bietet auch Cross-Play mit anderen Formaten, Bar PS4 .

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 22 Juni 2018.