Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es gibt ein neues mobiles AR-Spiel, das auf die Veröffentlichung des nächsten Jurassic Park-Films - Jurassic World: Fallen Kingdom - springt und versucht, einige dieser kultigen Pokemon Go AR-Aktionen in das Reich der Dinosaurier zu bringen.

Erscheinungsdatum von Jurassic World Alive

Jurassic World Alive ist jetzt für Android und iOS / iPhone verfügbar. Für Android sind 4.4 und höher erforderlich. Für iOS ist es mit iPhone, iPad und iPod touch kompatibel und erfordert iOS 10.0 oder höher.

Worum geht es in Jurassic World Alive?

Sie sind Teil der Dinosaurierschutzgruppe mit dem Ziel, die Dinosaurier zu finden und vor dem Aussterben zu schützen. Es gibt Erkundungs- und Sammlungselemente für das Spiel wie Pokemon Go, die mithilfe von Mapping in der realen Welt dazu ermutigen, nach draußen zu gehen, zu gehen und zu spielen.

Um Dinosaurier zu finden, muss man durch die reale Welt laufen, obwohl es auf der Karte eine große Reichweite gibt, so dass man Kreaturen in der Ferne sehen und in diese Richtung gehen kann. Die "Sammlung" oder "Gefangennahme" der Dinosaurier erfolgt in Form einer DNA-Sammlung, die auf die ursprüngliche Handlungslinie der Jurassic Park-Filme zurückgeht.

Um die DNA zu sammeln, muss eine Drohne über den Dinosaurier gesteuert und mit Pfeilen beschossen werden. Ein guter Treffer bedeutet, dass Sie mehr DNA erhalten. Es gibt nur einen begrenzten Zeitraum, was bedeutet, dass Sie den Vorgang möglicherweise wiederholen müssen, um die volle DNA-Quote zu erhalten, die Sie zum "Sammeln" dieses Dinosauriers benötigen.

Pocket-lintJurassic World Alive Wie man Zahlungen im Spiel spielt und alles, was Sie wissen müssen Bild 2

Sobald Sie genug DNA haben, können Sie diesen Dinosaurier "erschaffen" und Ihrer Sammlung hinzufügen, um ihn vor dem Aussterben zu bewahren. Es ist eine etwas seltsame Wendung, da sich das Fliegen und Dartschießen der Drohne eher nach Jagd auf die Dinosaurier anfühlt, als dass sie erhalten bleiben.

Sie können Ihre Dinosaurier hochfahren oder "weiterentwickeln" und sobald Sie vier oder mehr haben, können Sie ein Team bilden und gegen sie kämpfen, angeblich um Ihre Mission vor anderen zu schützen. Bewahrung durch Kämpfe - wieder ist es eine etwas unangenehme Handlung. Das Kämpfen ist gegen Gegner aus der realen Welt, daher muss man im Wesentlichen warten, bis sie in die Arena kommen. Danach ist es ein rundenbasierter Kampf.

Hier kommt es darauf an, Ihr Team zu stärken, denn mächtige Dinosaurier im Kampf bedeuten eine höhere Gewinnchance - und den besten Zug gegen Ihren Gegner.

Was kostet Jurassic World Alive?

Das Spiel selbst ist kostenlos, aber es gibt viele Zahlungsmöglichkeiten im Spiel. Erstens gibt es die Möglichkeit, mehr Geld im Spiel zu kaufen. Bargeld kann gegen Münzen oder mehr Pfeile oder Inkubatoren eingetauscht werden oder um die Auffrischung einer Kampfarena zu beschleunigen, andernfalls sind es 15 Minuten zwischen den Kämpfen. Bargeld wird im Spiel verdient, aber es besteht die Möglichkeit, Bargeld mit echtem Geld zu kaufen, bis zu erstaunlichen £ 95,99.

Es besteht die Möglichkeit, "kostenloses Geld" zu verdienen, wenn Sie andere Aktionen ausführen. Diese reichen von der Einzahlung von 5 £ in eine Glücksspiel-App bis zum Erreichen eines Levels in einem anderen Spiel. Bestenfalls ist es ein verzweifelter Versuch, das Spiel zu monetarisieren.

Pocket-lintJurassic World Alive Wie man Zahlungen im Spiel spielt und alles, was Sie wissen müssen Bild 3

Dann gibt es die Option für "VIP-Mitgliedschaft". Richtig, Sie können 8,49 £ (9,99 $) pro Monat bezahlen, um bestimmte Privilegien im Spiel zu erlangen. Dazu gehört eine größere Reichweite Ihrer Drohnenbatterie - damit Sie DNA von weiter entfernten Dinosauriern sammeln können - und der Zugriff auf verbesserte Inkubatoren.

Schließlich gibt es auch In-Game-Werbung. Dies erscheint als Teil der Supply Drops im Spiel (im Grunde ein Poke Stop), die Sie drehen, um verschiedene Elemente freizugeben. Es gibt eine zeitliche Begrenzung, wie oft Sie diese drehen können, aber Sie können diese Einschränkung umgehen, indem Sie sich eine Videoanzeige ansehen.

Im Allgemeinen ist das Spiel mit Zahlungsoptionen übersät, aber Sie müssen nichts bezahlen, um Fortschritte zu erzielen. Sie müssen sich die Videos auch nicht ansehen - sie erscheinen nicht, sie sind eine absichtliche Presse.

Ist Jurassic World Alive für Kinder geeignet?

Die Welt des Jurassic Park ist ein Hit für Kinder - es geht um Dinosaurier, so wäre es auch. Das Spiel hat sich im Apple App Store eine Bewertung von 17+ und bei Google Play eine Bewertung von PEGI 12 verdient. Die angegebenen Gründe für die Bewertung sind wie folgt:

  • Uneingeschränkter Webzugriff
  • Seltene / milde Cartoon- oder Fantasy-Gewalt
  • Seltene / milde realistische Gewalt

nach Apples Bewertungssystem. Google wiederholt den Teil "moderate Gewalt".

Das Gehen und Sammeln der Dinosaurier-DNA ist eigentlich ziemlich lustig und für Kinder geeignet, obwohl das Dilemma zwischen dem Schießen mit Pfeilen zum Sammeln von DNA oder dem Jagen von Dinosauriern offensichtlich bleibt - das Gameplay richtet ein Ziel auf das Tier aus, egal auf welche Weise Sie beschreiben die Aktion, die Mechanik bleibt gleich.

Die moderate Gewalt oder Fantasiegewalt scheint aus den Dinosaurierschlachten zu stammen. Dies ist eine ziemlich einfache Kampfmechanik, bei der sowohl die Spieler ihren Zug wählen als auch die Dinosaurier kämpfen. Wir würden nicht sagen, dass es speziell grafisch war, aber wir können immer noch nicht herausfinden, warum Sie gegen die Dinosaurier kämpfen, die Sie retten - im Grunde bauen Sie eine Klonarmee auf.

Die Zahlungen und unbefristete Videowerbung stellen ein größeres Dilemma dar - Zahlungen erfordern natürlich eine Kontoerlaubnis (die geschützt werden kann) - aber nach dem, was wir gesehen haben, könnte die Videowerbung etwas sein, das Ihr Kind nicht sehen soll .

Letztendlich hat Jurassic World Alive das Gefühl, mit der Marke Jurassic World Geld zu verdienen, anstatt die Liebe der Jugendlichen zur Welt der Zeugen Jehovas oder das Interesse an Dinosauriern zu fördern.

Welche AR-Elemente sind in Jurassic World Alive enthalten?

Es gibt mehrere Orte, an denen sich Jurassic World Alive von einem statischen Spiel zu einem involvierteren Spiel entwickelt. Diese Dinosaurier auf der Karte finden und finden zu müssen, ist eine Mechanik, die in Pokemon Go mit großem Erfolg eingesetzt wird. JW Alive ist nicht so subtil - man kann Dinge weiter weg sehen, aber im Allgemeinen eröffnet das Gehen und Gehen Erfassungsmöglichkeiten und verbindet die reale Welt mit der Spielwelt.

Pocket-lintJurassic World Alive Wie man Zahlungen im Spiel spielt und alles, was Sie wissen müssen Bild 4

Sobald Sie einen Dinosaurier in Ihrer Sammlung haben, können Sie diesen Dinosaurier in Augmented Reality anzeigen, indem Sie auf die Schaltfläche klicken und ihn mit der Rückkamera im Raum anzeigen lassen. Unter Android muss ARCore ausgeführt werden, aber dann wird der Dinosaurier ordentlich auf Oberflächen platziert. Es sieht großartig aus, vielleicht das erfolgreichste Element des Spiels, aber es scheint nur für Neuheiten zu sein, anstatt irgendeine Bedeutung im Spiel zu haben.

Das Endergebnis

Letztendlich leiht sich Jurassic World Alive stark von der AR-Prämisse von Pokemon Go aus, aber wo Pokemon Go subtiler ist, ist Jurassic World Alive dies nicht. Was das Gameplay angeht, macht es Spaß - das Sammeln der DNA zum Aufbau einer Sammlung von Dinosauriern bleibt spannend, und obwohl die Bewertung für das Spiel darauf hindeutet, dass es nicht für Kinder geeignet ist, ist es dieses Element, das für Kinder wahrscheinlich am attraktivsten ist.

Die Kampfmechanik ist in einer Turn-by-Turn-Struktur ziemlich einfach. Wir können nicht behaupten, es gemeistert zu haben, aber grafisch sieht die Animation der Dinosaurier großartig aus, auch wenn die Bewegungen etwas zufällig erscheinen. Was Jurassic World fehlt, ist der Charme von Pokemon Go, und letztendlich können wir nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass es hier nicht wirklich genug gibt, was es einzigartig macht, um es für längere Spielperioden interessant zu machen.

Das Ganze fühlt sich durch die hohen Einkäufe und die Monetarisierung im Spiel verwöhnt. Es geht nicht darum, zu erziehen oder zu unterhalten oder nur den nächsten Jurassic World-Film voranzutreiben, es scheint auch Werbung machen zu wollen und das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 1 Juni 2018.