Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Die weltgrößte Spielemesse findet traditionell in der zweiten Juniwoche statt, dieses Jahr aber gar nicht. Nicht einmal in digitaler Form,

Stattdessen können Sie die Spiele-Neuheiten des Sommers über das nur online stattfindende Summer Game Fest verfolgen und sicher sein, dass die E3 im Jahr 2023 wieder stattfinden wird.

-

Hier ist, was wir bisher über die E3 2023 wissen und erwarten.

Amazon Prime Day 2022 PlayStation-Angebote: Die besten PS5- & PS4-Deals jetzt verfügbar

Was ist die E3 und warum wurde sie abgesagt?

Die E3 findet in der Regel im Juni statt und erstreckt sich über drei Tage, an denen einige der weltweit größten Publisher und Konsolenhersteller die Titel vorstellen, die im Laufe des Jahres und darüber hinaus auf den Markt kommen.

Sie findet traditionell in Los Angeles im LA Convention Center statt. Seit dem Beginn der Covid-Pandemie wurde sie jedoch entweder ganz abgesagt oder nur noch online abgehalten.

Leider ist dieses Jahr eines der Jahre, in denen die Messe überhaupt nicht stattfindet. Es wurde spekuliert, dass die Messe zum Teil wegen mangelnden Interesses der Verleger verschoben wurde - PlayStation und EA hatten sich schon vor der Pandemie zurückgezogen -, aber der Geschäftsführer des Veranstalters ESA, Stan Pierre-Louis, erklärte gegenüber der Washington Post, dass die Covid-Maßnahmen der Hauptgrund für die Verschiebung waren.

"Was ich Ihnen sagen kann, ist, dass Covid in den letzten drei Jahren für jeden, der physische Veranstaltungen durchführt, ein treibender Faktor war".

Für die Messe im nächsten Jahr hat er jedoch bessere Nachrichten. Sie wird zum ersten Mal seit 2019 wieder als physische Veranstaltung stattfinden.

Wird es eine E3 im Jahr 2023 geben?

Wie bereits erwähnt, hat die ESA bestätigt, dass die E3 2023 als physische Veranstaltung stattfinden wird. Sie wird auch einige der Lektionen aus den Pandemiejahren nutzen, um eine größere digitale Präsenz als bisher zu präsentieren.

"Ich denke, dass es einen Platz für eine physische Messe gibt. Ich denke, es ist wichtig, eine digitale Reichweite zu haben. Die Kombination dieser beiden Elemente ist unserer Meinung nach ein entscheidendes Element dessen, was die E3 bieten kann", sagte ESA-Chef Pierre-Louis.

Wir werden Sie über alle Details der E3 2023 auf dem Laufenden halten, sobald sie bekannt gegeben werden.

Schreiben von Rik Henderson.