Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ganz gleich, ob du die originale Nintendo Switch, die Switch Lite oder die glänzende Switch OLED besitzt, es ist wahrscheinlich, dass der integrierte Speicherplatz nicht ausreicht, um deine Spielebibliothek zu speichern.

Hier kommen die microSD-Karten ins Spiel.

Du kannst zwar ein paar Spiele direkt auf deine Konsole herunterladen, aber der 32-GB-Speicher ist wirklich mickrig. Selbst die 64 GB, die der Switch OLED beiliegen, sind für die meisten Benutzer nicht wirklich ausreichend.

Zum Glück lässt sich das, wie wir sagen, mit einer externen microSD-Karte leicht beheben, die dann über den kleinen Steckplatz unter dem Kickstand in die Konsole eingesetzt werden kann.

Im Folgenden haben wir einige der besten Speicherkarten für Nintendo Switch aufgelistet, egal, ob du dein Budget sprengen und deinen Speicherplatz langfristig absichern oder einfach nur günstig etwas mehr Platz schaffen möchtest.


Beste Nintendo Switch-Speicherkarten im Jahr 2022

  1. SanDisk 128GB microSDXC-Karte
  2. SanDisk 64GB
  3. Samsung Evo Select 256 GB
  4. SanDisk 256GB
  5. Gigastone 512GB

Beste Switch-SD-Karte: Unser Top-Tipp

SanDiskNintendo Switch-Speicher voll die besten Microsd-Karten zum Kauf und Vermeidung von Download-Enttäuschungen Foto 4

SanDisk 128GB microSDXC-Karte

squirrel_widget_168298

Für

  • Offizielle Option
  • Großer Wert

Gegen

  • Schnellere Geschwindigkeiten verfügbar

Obwohl es natürlich Optionen gibt, die sowohl mehr als auch weniger Speicherplatz als diese 128-GB-Option von SanDisk bieten, glauben wir, dass dies für die meisten Menschen der ideale Mittelweg ist.

Sie ist immer noch sehr erschwinglich, und wenn Sie nicht sehr häufig neue Spiele herunterladen, wird Ihnen der Speicherplatz nicht ausgehen.

Da es sich außerdem um die offiziell lizenzierte Version handelt, musst du sie nicht formatieren, bevor du sie in deine Switch steckst. Außerdem hast du das niedliche Logo auf der Karte selbst.

Nintendo Switch SD-Karten, die wir auch empfehlen

Wir sind der Meinung, dass die oben genannte Karte für die meisten Nutzer die ideale Wahl ist, aber eigentlich sind alle Nintendo Switch-Speicherkarten auf dieser Liste eine Überlegung wert. Hier sind ähnliche Optionen, die wir getestet haben und empfehlen.

SanDiskNintendo Switch-Speicher voll die besten Microsd-Karten zum Kauf und Vermeidung von Download-Enttäuschungen Foto 3

SanDisk 64GB microSDXC-Karte

squirrel_widget_6134024

Für

  • Offiziell lizenziert
  • Sehr erschwinglich

Gegen

  • Nur wirklich für Wenignutzer

Wenn Sie wahrscheinlich nur gelegentlich etwas auf Ihre Switch herunterladen, müssen Sie vielleicht nicht für mehr Speicherplatz ausgeben, als Sie brauchen.

Dann ist diese 64-GB-Option von SanDisk genau das Richtige für Sie. Wie die anderen Modelle ist auch dieses offiziell von Nintendo lizenziert, was bedeutet, dass es nicht formatiert werden muss und du ein Triforce-Logo bekommst.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht mehr als diese Speicheroption benötigen, da es besser ist, eine große Karte mit leerem Speicherplatz zu haben, als zwei Karten gleichzeitig zu verwenden.

SamsungNintendo Switch-Speicher voll die besten Microsd-Karten zum Kauf und zum Vermeiden von Download-Enttäuschungen Foto 5

Samsung Evo Select 256GB microSDXC-Karte

squirrel_widget_6134053

Für

  • Hohe Geschwindigkeiten

Gegen

  • Manchmal inkonsistentes Lesen

Sie erhalten zwar kein schickes Nintendo-Logo auf der Karte selbst, aber mit dieser Samsung-Option erhalten Sie extrem hohe Geschwindigkeiten und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Im Vergleich zu den von uns getesteten SanDisk-Karten sind uns gelegentlich Unstimmigkeiten aufgefallen, aber das ist nicht weiter schlimm - oft muss die Karte nur herausgenommen und wieder eingesteckt werden, und sie wird korrekt formatiert.

SanDiskNintendo Switch-Speicher voll die besten Microsd-Karten zum Kauf und zum Vermeiden von Download-Enttäuschungen Foto 6

SanDisk 256GB microSDXC-Karte

squirrel_widget_3717401

Für

  • Einfach und zuverlässig

Gegen

  • Offizielle Option bedeutet leichten Aufpreis

Wenn Sie etwas wollen, das offiziell lizenziert ist und trotzdem 256 GB mehr Speicher bietet, sollten Sie diese Option von SanDisk in Betracht ziehen.

Sie ist etwas teurer als vergleichbare Karten, aber dafür erhalten Sie eine höhere Zuverlässigkeit, eine einfache Formatierung und ein ansprechendes Design, das Ihnen gefällt.

Diese Speicheroption richtet sich eher an Vielnutzer, und der Preis spiegelt das wider. Überlegen Sie also, ob dies wirklich das richtige Niveau für Sie ist, bevor Sie Geld ausgeben.

GigastoneNintendo Switch-Speicher voll die besten Microsd-Karten zum Kauf und zum Vermeiden von Download-Enttäuschungen Foto 7

Gigastone 512GB microSDXC Karte

squirrel_widget_6134082

Für

  • Beeindruckende Menge an Speicherplatz

Gegen

  • Leichte Ungereimtheiten

Wenn Sie eine Speicherkapazität wünschen, die mit den neuesten Konsolen von Microsoft und Sony mithalten kann, dann ist die 512-GB-Karte von Gigastone wirklich die einzige Option, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Wir haben während des Tests die eine oder andere Inkonsistenz festgestellt, aber wie bei anderen Karten auch, erfordert dies nur einen Neustart der Konsole oder das Herausnehmen der Karte und Wiedereinsetzen in den Steckplatz.

Für den Preis können Sie wirklich nichts Besseres als diese Option finden, wenn Sie auf der Suche nach maximalem externen Speicher sind.

Wie man eine Speicherkarte fr Nintendo Switch auswhlt

Wenn Sie Ihre Nintendo Switch gerade erst in die Hand genommen haben, kann es schwierig sein zu wissen, ob Sie tatsächlich eine Speicherkarte benötigen - und welche Karte für Ihren Spielstil am besten geeignet ist. In diesem Abschnitt werden wir einige häufig gestellte Fragen beantworten.

Brauche ich eine microSD-Karte für meine Nintendo Switch?

Wenn du nicht vorhast, nur eine Handvoll Spiele auf deine Konsole herunterzuladen und dich hauptsächlich an Cartridges hältst, ist eine Speicherkarte so ziemlich eine Notwendigkeit, würden wir sagen. Einige beliebte Titel können mehr als 10 GB Speicherplatz beanspruchen, wenn sie aus dem virtuellen Store heruntergeladen werden, und wenn Sie eine Speicherkarte einlegen, können Sie schnell zwischen den Titeln wechseln.

Es geht oft darum, herauszufinden, wie viel zusätzlichen Speicherplatz Sie benötigen - die Optionen bieten in der Regel 64 GB, 128 GB, 256 GB und 512 GB.

Was wird auf einer Nintendo Switch microSD-Karte gespeichert?

Sobald die Karte eingelegt ist, werden darauf nur Spiele-Downloads und Medien gespeichert, keine Speicherdateien. Wenn Sie Nintendo Switch Online haben, können diese Speicherdateien auch in der Cloud gesichert werden, so dass ein Konsolenwechsel (oder ein unglücklicher Verlust) kein großes Drama ist. Sie können Spiele einfach erneut herunterladen und Speicherdateien wiederherstellen.

Welche microSD-Karten funktionieren mit der Nintendo Switch?

Jede microSD-Karte funktioniert mit der Switch, aber natürlich muss sie relativ viel Speicherplatz bieten, damit sie sich lohnt. Deshalb haben wir Karten mit einer Kapazität von 64 GB bis 512 GB empfohlen, die als microSDXC (extended capacity) bezeichnet werden.

Muss ich die Übertragungsgeschwindigkeiten der microSD-Karte überprüfen?

Alle von uns empfohlenen Karten entsprechen den Nintendo-Richtlinien für microSD-Karten für Switch. Wenn du dich jedoch für eine Karte entscheidest, die nicht auf unserer Auswahlliste steht, ist die Übertragungsgeschwindigkeit ein Faktor, den du berücksichtigen solltest.

Sehen Sie den Kreis mit der Zahl darin? Das ist die Kartenklasse. Klasse 10 bedeutet eine anhaltende Mindestschreibgeschwindigkeit von 10 MB/Sekunde, Klasse 6 bedeutet 6 MB/Sekunde, und so weiter. Nintendo empfiehlt eine Mindestgeschwindigkeit von 60-90 MB/s.

Oft ist in der unteren Ecke der Karte auch ein I" in Ziffernform zu sehen, das für UHS-I (Ultra-High-Speed) steht und eine angemessene Puffergeschwindigkeit gewährleistet, damit die Daten nicht verloren gehen. UHS-II ("II" statt "I"-Symbol) ist viel schneller, wird aber nur selten unterstützt und sollte daher aus Kostengründen vermieden werden, da es keine Vorteile bringt. Wenn Sie ein 3-Symbol in einem Eimer sehen, ist das wiederum die höhere UHS-Geschwindigkeitsklasse und nicht notwendig.

Mehr zu dieser Geschichte

Jede Switch microSD-Karte in dieser Liste wurde in realen Situationen getestet, so wie Sie sie auch im Alltag verwenden würden.

Wie bei vielen unserer Nintendo Switch-Ratgeber haben wir die Meinungen und Erfahrungen des gesamten Pocket-lint-Teams eingeholt, um unsere Top-Auswahl zu treffen. Viele dieser Optionen sind seit der Markteinführung in unseren Konsolen verbaut, einige haben wir sogar mit dem neuesten OLED-Modell der Switch getestet.

In Wahrheit gibt es zwischen den microSD-Karten für die Nintendo Switch keine großen Unterschiede, da die Geschwindigkeit kein besonders wichtiger Faktor für die Leistung ist. Was wichtig ist, ist die Zuverlässigkeit, weshalb wir immer empfehlen, die offiziell lizenzierten Optionen zu erkunden und auch die günstigeren Alternativen in Betracht zu ziehen. Schließlich gibt es nichts Frustrierenderes als eine Karte, die nicht funktioniert, und unserer Erfahrung nach ist das bei Nicht-SanDisk-Optionen häufiger der Fall.

In all unseren Kaufberatungen versuchen wir, sinnlose Zahlen und Marketinggespräche zu vermeiden; wir möchten lediglich einen leicht verständlichen Testbericht liefern, der Ihnen eine Vorstellung davon vermittelt, wie die Karte zu verwenden sein wird. Unsere Urteile sind kurz und bündig, aber das ist im Interesse der Kürze - seien Sie versichert, dass alle Dinge auf dieser Liste umfassend getestet wurden.

In all unseren Ratgebern gibt es auch viele Modelle, die wir in Betracht ziehen, die aber nicht in die engere Wahl kommen.

Schreiben von Conor Allison. Bearbeiten von Adrian Willings.