Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Windows Phone 8.1 ist (irgendwie) hier und es ist ein dringend benötigter Schub für das Microsoft-Betriebssystem. Bessere Präsentation, mehr Personalisierung, die Sprachunterstützung von Cortana, schnelle Aktionen und Benachrichtigungen über das Action Center und eine Reihe weiterer Verbesserungen.

Zu diesem Zeitpunkt befindet sich WP8.1 in der Entwicklervorschau, und das Endverbraucherprodukt ist in Kürze fällig. Einige Funktionen werden in Großbritannien erst zu einem späteren Zeitpunkt eingeführt, während die separate Nokia Cyan-Version und die damit verbundenen spezifischen Extras noch nicht in Betracht gezogen werden können. Wir werden diese Überprüfung aktualisieren, um diese Änderungen zu berücksichtigen, sobald sie eintreffen.

Mit den neuen Funktionen bietet Windows Phone 8.1 ein umfassendes Erlebnis und kann es sich jetzt gegen Android- und iOS-Geräte behaupten? Hier ist ein Überblick über die wichtigsten WP8.1-Updates und was wir daraus machen.

Neuer Startbildschirm

Der bekannte kachelbasierte Startbildschirm sieht auch nach der Installation von 8.1 standardmäßig ähnlich aus wie die frühere Windows Phone 8-Version. Es stehen jedoch noch viel mehr Anpassungsmöglichkeiten zur Verfügung: Drei Kachelspalten stehen Ihnen zur Verfügung (nicht nur für hochauflösende Geräte), und ein personalisiertes Hintergrundbild kann auf Windows Live-Kacheln angewendet werden. Die frühere Palette der Primärfarben für diese Kacheln wird zu etwas mit mehr visueller Tiefe weiterentwickelt. Klassische Kacheln bleiben einfarbig, wie z. B. die Nokia Kamera.

Der Haupthintergrund ist standardmäßig schwarz oder kann gegen Weiß umgeschaltet werden - die Software bezeichnet dies als "dunkel" und "hell" -, wodurch vermieden wird, dass Dinge zu komplex werden und ein Schmelztiegel der Farbe entsteht. Wenn Sie aus einer Million verschiedener Farben wählen könnten, würden wir vermuten, dass das ordentliche Design wie ein Hundedinner aussehen würde. Stattdessen stehen eine Handvoll Primärfarben- "Akzente" für den Text zur Verfügung, um einen zusätzlichen Punkt von Interesse zu schaffen.

Pocket-lint

Es ist jedoch immer noch nur der eine Startbildschirm verfügbar. Sie können nicht zu zusätzlichen Bildschirmen wischen - das Wischen mit der rechten Maustaste ist ohnehin für eine Apps-Liste reserviert - und wenn Sie wie wir eine Schiffsladung Apps und Verknüpfungen auf den Startbildschirm werfen, sieht es möglicherweise beschäftigt aus.

Fliesen können auch nur in drei Größen angeordnet werden: länglich über zwei Spalten, quadratisch über einen Spaltenraum oder als kleines Quadrat halb so hoch und breit wie das größere Quadrat. Mit den kleinsten Kacheln gibt es keine Beschränkung mehr, wie viele Sie verwenden dürfen. Wir möchten einige zusätzliche Größen sehen, um die Breite der drei Spalten optimal zu nutzen, einschließlich anpassbarer Größen, um die Live-Kachelvorschau besser zu nutzen.

Aktionszentrum

Hurra, Windows Phone 8.1 führt einen Bildschirm mit Einstellungen und Benachrichtigungen nach unten ein, der als Action Center bezeichnet wird. Dies macht einen großen Unterschied in der Verwendung, da Sie keine App beenden müssen, um einen Blick auf die gerade gelandete E-Mail zu werfen. Hier werden auch Speicher, Telefonanrufe, Nachrichten und mehr angezeigt.

Pocket-lint

Oben im Action Center befinden sich vier Schaltflächen für "Schnellaktionen". Standardmäßig sind dies Wi-Fi, Bluetooth, Flugzeugmodus und Bildschirmdrehsperre. Sie können jedoch auf Wunsch auch in andere Optionen geändert werden. Sie müssen jedoch zusätzliche Hürden überwinden, um auf den Benachrichtigungsabschnitt im Einstellungsmenü zuzugreifen und diese anzupassen.

Wir würden uns wünschen, dass mehr Slots für schnelle Aktionen verfügbar sind, da Android zuletzt 12 bietet, und wir finden, dass dies ein übersichtlicherer Zugangspunkt zu allgemeinen Einstellungen ist. Im Allgemeinen können Sie Verknüpfungen zu Apps und Einstellungen auf den Startbildschirm werfen, aber wie wir sagen, wird dies beschäftigt.

Cortana

Der Windows Phone-Sprachassistent ist hier. Nun, es ist, wenn Sie in den USA sind. Cortana - ja, es ist der gleiche Name wie das virtuelle Mädchen aus der Halo-Spieleserie - soll in der zweiten Jahreshälfte 2014 in Großbritannien und China veröffentlicht werden.

Pocket-lint

Aber wir haben unser Vorschau-Gerät so getäuscht, dass wir alle Amerikaner sind. Nicht mit unseren besten Akzenten, aber mit einigen Einstellungsänderungen. Wenn Sie dasselbe tun möchten (wenn Sie kein HTC 8S- oder 8X-Besitzer sind), folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung unten.

LESEN: So erhalten Sie Cortana auf Windows Phone in Großbritannien

Die große Frage: Kann Cortana es mit Google Now und Apples Siri aufnehmen? Ja, kann es. Microsoft hat es geschafft, ein anständiges Sprachsystem zu generieren, das leicht zu verstehen und in seine Bing-Suchmaschine, Karten und mehr eingebunden ist.

Pocket-lint

Die andere große Frage: Interessiert es uns? Nicht wirklich. So viel wir zum Beispiel immer in Google Now gesehen haben, haben wir mehr oder weniger nie viel Nutzen daraus gezogen. Und Cortana fällt für uns im Wesentlichen in dasselbe Lager. Es ist der Inbegriff von Futurismus, aber dies ist eher das wirkliche Leben als ein Science-Fiction-Film.

Um mit Cortana zu sprechen, müssen Sie die App öffnen oder die Suchtaste gedrückt halten, die fest mit Windows Phone-Geräten verbunden ist. Nach dem Öffnen wird durch Drücken des Symbols für das virtuelle Mikrofon der Dialog geöffnet, sodass zu diesem Zeitpunkt keine Freisprechkommunikation stattfindet. Obwohl, wenn und genau wie bei "Xbox on", Sie einfach "Cortana" sagen könnten, dann sind wir sicher, dass ein kluger Arsch in einem öffentlichen Zug mit einem vollen Wagen der Windows Phone-Geräte von Pendlern kichern würde, wenn er schreit laut. Dies hängt davon ab, wie viele Windows Phone-Benutzer den Prozentsatz der Pendler ausmachen. So können wir sehen, warum ein physischer Druck auf eine virtuelle Taste erforderlich ist.

Pocket-lint

Cortana nutzt weniger die sprachliche Seite der Dinge als vielmehr die Verknüpfung mit Ihren persönlichen Interessen, die als "Notizbuch" bekannt sind. Die Live-Kachel zeigt aktuelle Nachrichten an, kennt Ihren aktuellen Standort für Live-Wetter, kann einen Link zu Ihrer Umgebung erstellen, wenn Sie danach fragen - per Text oder Stimme liegt es an Ihnen - und Sie können ihm mitteilen, wann die Das Telefon soll leise sein, damit Sie ruhig schlafen können. Wenn es jedoch zu einem Notfall kommt, können Ihre "inneren Kreis" -Kontakte immer noch durchkommen. Sie müssen lediglich das Notizbuch aktualisieren, um Cortana Ihre Vorlieben mitzuteilen.

Batteriesparmodus

Es hat lange gedauert, bis eine anständige Technologie zum Energiesparen in Windows Phone verfügbar ist. In 8.1 behandelt das System den Batterieverbrauch sehr detailliert und entspricht damit den neuesten Android-Handys wie dem HTC One (M8) und seinen verschiedenen Energiesparmodi und extremen Energiesparmodi.

LESEN: HTC One (M8) Bewertung

Im WP8.1-Update schränkt eine Batteriesparoption die Funktionalität des Telefons ein, um die Erschöpfung zu verlangsamen und die Lebensdauer pro Ladung zu verlängern. Es kann ausgeschaltet werden, so eingestellt werden, dass es bei schwachem Akku aktiviert wird, oder es gibt Optionen, um es immer eingeschaltet zu haben oder nur bis zum nächsten Aufladen. Diese letzte Option kann nützlich sein, wenn Sie auf Festivals sind und einige Tage lang keinen Zugang zu Gebühren haben.

Pocket-lint

Was fehlt, ist die Fähigkeit zu definieren, was "wenn die Batterie schwach ist" bedeutet. In einigen anderen Systemen, z. B. im Energiesparmodus von Sony unter Android, können Sie den genauen Prozentsatz der verbleibenden Akkulaufzeit angeben, der vor dem Start des Modus eingehalten werden muss. Wir möchten, dass Windows Phone diese Funktion übernimmt.

Es gibt auch viele spezifische zusätzliche Steuerelemente, z. B. die Festlegung, welche Apps ausgeführt werden dürfen, wenn der Batteriesparmodus aktiviert ist. Apps können nicht im Hintergrund ausgeführt oder vollständig deaktiviert werden, wenn der Modus aktiv ist. Sie sollten ein Auge darauf haben, was Sie in den Optionen auswählen, um Ihr Telefon nicht zu "dumm" zu machen - obwohl dies Ihr Ziel sein könnte, wenn Sie nur Textnachrichten und Anrufe wünschen.

Data Sense kehrt ebenfalls zurück und bietet eine Möglichkeit, die Datennutzung zu begrenzen und zu verfolgen. Einige ausländische Fluggesellschaften unterstützen diese App nicht, aber es ist kein Problem, das wir in Großbritannien hatten.

Wi-Fi Sense

Mehr Sinn, weniger Aufhebens. Das ist der Name des Spiels. Windows Phone 8.1 ist die erste Plattform, die ein intelligentes Wi-Fi-System anbietet, das immer nach Wi-Fi-Hotspots sucht, mit denen eine automatische Verbindung hergestellt werden kann.

Sie wissen, wann Sie am Flughafen sind und es ein Netzwerk gibt, das 30 Minuten kostenlos anbietet, oder wann Sie in Starbucks sind und eine E-Mail-Adresse eingeben müssen, um Zugang zu erhalten? Es ist alles ein Problem, sich anzumelden. Windows Phone 8.1 zielt darauf ab, diesen langsamen und mühsamen Teil der Dateneingabe im Prozess zu beseitigen. Sie können den Namen und die Anmeldedaten per E-Mail im Voraus bestätigen und das Telefon die Nutzungsbedingungen für Sie akzeptieren lassen.

Pocket-lint

So weit, so beeindruckt. Aber es geht noch einen Schritt weiter: Sie können Wi-Fi-Netzwerke mit Outlook- und Skype-Kontakten und Facebook-Freunden teilen. Eine Genehmigung ist erforderlich, aber wir sind von diesem Aspekt des Dienstes weniger angetan. Das Senden solcher Informationen über Outlook klingt für uns nicht besonders sicher, und wir möchten nicht, dass einige unserer Kontakte aus Gründen der Bandbreite unbedingt dieselben Netzwerke wie wir verwenden.

Darüber hinaus sind nicht alle Wi-Fi-Netzwerke sicher - es wird auf der Einstellungsseite in Schwarzweiß angegeben, um sicherzustellen, dass bestimmte Asses abgedeckt sind - und mit Wi-Fi Sense können Sie alle Arten von unbekannten Netzwerkverbindungen ein- und aussteigen . Glücklicherweise werden keine Finanzinformationen gespeichert, sodass sich das System nicht bei einem Bezahldienst anmelden kann.

Wir mögen das Konzept von Wi-Fi Sense. So etwas macht das Leben leichter und wir mögen ein einfaches Leben. Dies ist Windows, das der Konkurrenz einen Schritt voraus ist, obwohl wir sicher sind, dass wir von einigen zukünftigen Horrorgeschichten hören werden. Die einfache Tatsache, dass ein Gerät die Einhaltung von Geschäftsbedingungen automatisch bestätigen kann, ohne dass Sie diese lesen, zeigt, wie wenig Wert diesen Bedingungen beigemessen wird, öffnet Benutzer jedoch auch potenziellen Problemen, wenn diese Bedingungen nicht freundlich sind.

Kalender

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die einen großen Unterschied machen. Und der ältere Windows Phone 8-Kalender war so ziemlich eine Hose. Geben Sie Windows Phone 8.1 ein und die Dinge sind viel besser. Für den Anfang gibt es eine Wochenansicht, nicht nur das Tages- oder Monatsangebot wie zuvor. Wie wir sagen, es sind die kleinen Dinge.

Über die Einstellungen "E-Mail + Konto" können alle Arten von Konten mit dem Kalender synchronisiert werden. Mehrere Kalender sind kein Problem und können farbcodiert werden, sodass Ihr Google Mail-Konto für die Arbeit blau und Ihr persönliches Outlook beispielsweise rot sein kann. Wir haben uns natürlich für Flieder entschieden.

Pocket-lint

E-Mail-Konten können über ein erweitertes Setup von Exchange, Outlook, Nokia Mail, Yahoo Mail, Google, IBM Notes Travelers, iCloud, Facebook, Twitter, Sina Weibo, POP, IMAP oder manuell bezogen werden. Relevante Kalender können dann zur Synchronisierung gebracht werden, sofern verfügbar.

Klingt so, als wäre jede Basis abgedeckt, ist es aber nicht. In unserem Update hatten wir Probleme mit dem von Google Mail verwendeten CalDev-Protokoll. Manuelle Updates waren erforderlich, um dies betriebsbereit zu machen. Danach scheint es, dass delegierte Konten in Google Mail-Kalender nicht synchronisiert werden können. Das klingt nach einer kleinen Sache, aber unser Arbeitskalender wird von hier bezogen. Daher ist es ein großes Ärgernis für unsere Anforderungen, da wir ihn nicht auf Windows Phone anzeigen können. Unter Android und iOS müssen wir uns nur anmelden und alles präsentiert sich.

Kleine Veränderungen, großer Unterschied

Es gibt andere kleine Änderungen, die ebenfalls einen langen Weg gehen. Sie können die Lautstärke der Klingeltöne / Benachrichtigungen getrennt von der Medienwiedergabe einstellen. Ein Kinderspiel, aber ein Fehler, der auf dieser Plattform schon lange ein Problem darstellt.

Pocket-lint

Wenn mehrere Apps geöffnet sind, übernimmt der Multitasking-App-Viewer den Android-Stil. Es ist nicht mehr nötig, mit dem Klicken auf "x" herumzuspielen, um die Dinge zu schließen.

Für das Surfen in Internet Explorer 11 gibt es sein Debüt und bietet großartige Funktionen wie die Möglichkeit, Geräte gemeinsam zu nutzen. Wenn Sie Windows-Geräte synchronisieren, können Sie eine Handvoll Browser-Registerkarten in IE11 auf Ihrem Windows-PC lesen und dann Ihr Telefon öffnen, um dort fortzufahren, wo Sie aufgehört haben. Sehr cool.

Der überarbeitete Store übernimmt ein ähnliches Konzept. Kaufen Sie eine App und teilen Sie sie in Ihrem Windows-Ökosystem. Der gesamte Store sieht auch in der Visualabteilung viel besser aus. Es ist sauber und einfach zu navigieren.

Pocket-lint

Schließlich befasst sich die Word Flow-Tastatur mit dem schnellen Drag-to-Type-Ansatz, ähnlich wie Apps, die Swype und SwiftKey seit langem auf der Android-Plattform anbieten. Auch hier spielt Microsoft Aufholjagd, aber es hat tatsächlich aufgeholt. Und darauf kommt es an.

Bereiche zu verbessern

Ein Großteil unseres positiven Lobes scheint darauf zurückzuführen zu sein, dass Windows Phone viele der logischen Dinge übernimmt, die Android und iOS seit längerer Zeit haben. Da sich diese Betriebssysteme auf das Wesentliche konzentriert haben, geht es ihnen weniger um "Mein Betriebssystem ist besser als Ihr Betriebssystem" als vielmehr um die Bereitstellung einer Benutzeroberfläche, die Benutzer wünschen. Je ähnlicher diese Plattformen werden, desto vertrauter wird die Sprache für alle.

Und dennoch hat Windows Phone 8.1 einige leichte Ecken und Kanten. Der verlängerte Zugriff auf verschiedene Einstellungen wirkt etwas ungepflegt, die Beschränkung auf die Anzahl der schnellen Aktionen, die anstelle des Action Centers ausgeführt werden können, und die Tatsache, dass wir bis Mitte 2014 warten müssen, bis all dies vollständig umgesetzt ist das Vereinigte Königreich. Bis zu diesem Zeitpunkt erwarten wir, was Apple in iOS 8 liefern wird.

Pocket-lint

Der andere Bereich, in den Windows Phone 8.1 fällt, ist die Gesamtgeschwindigkeit. Es ist eine kleine Sache, aber es muss sich im Vergleich zu vielen anderen modernen Handys sehr langsam anfühlen, wenn Kacheln in einer Animation vom Bildschirm abgelegt werden, bevor eine App geöffnet wird. Power-User werden dies spüren, und wir haben eine Creme der Ernte Lumia 1020 verwendet.

Es gibt auch noch einige allgemeine Seltsamkeiten. Microsoft Maps werden beispielsweise neben Here Maps angezeigt, die beide ungefähr gleich sind. Es ist einfach sinnlos und verwirrend, wenn beide erscheinen. Die Art und Weise, wie Nokia mit seinen verschiedenen Kamera-App-Optionen umging, war ähnlich verwirrend, bevor es in jüngerer Zeit zu einem einzigen App-Zugriffspunkt zusammengefasst wurde. Auch in WP8.1 gibt es mehrere Kameraoptionen von der nativen App und der Nokia-App. Es gibt einfach keine Notwendigkeit.

Erste Eindrücke

Windows Phone 8.1 bringt das Betriebssystem auf den neuesten Stand. Es ist bunter, anpassbarer, intelligenter und benutzerfreundlicher als zuvor. Wenn überhaupt, ist es mehr Android und iOS als zuvor, aber mit diesem Windows-Twist und einigen zusätzlichen Macken.

Viele der kleinen Fehler, die Benutzer mit dem früheren Betriebssystem hatten, wurden behoben. Wir möchten immer noch ein schnelleres Gesamterlebnis und einige schnellere Zugriffsoptionen, aber es ist fast da.

Wenn es um Apps geht, gibt es mehr denn je einen schickeren Store, und Cortana zeichnet sich eher durch seine persönliche Integration als durch seine interaktive Sprache aus, die nicht verwendet wird. Insgesamt sind jedoch weniger Apps verfügbar als die Konkurrenz. Einige Spiele und Apps von Drittanbietern, die fehlen, obwohl es bis zu diesem Punkt nicht zu viel für die täglichen Aufgaben ist. Twitter, Facebook, Skype und mehr decken die meisten Basen ab.

Windows Phone hat sich weiterentwickelt und WP8.1 ist ein Indikator dafür, wie weit es noch gehen könnte. Vieles, was es tut, ist, den Android- und iOS-Systemen dieser Welt einen Spiegel vorzuhalten, aber da diese Sprache und Benutzerfreundlichkeit universeller wird, ist Microsoft auf dem richtigen Weg, sich an seine eigenen Bedürfnisse anzupassen und einige seiner eigenen positiven Wendungen hinzuzufügen und dreht sich auch.

Schreiben von Mike Lowe.