Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Bildschirmfreigabe per Zoom ist wirklich einfach, wenn Sie einen Mac oder PC verwenden, aber wir haben zahlreiche Kommentare dazu gesehen, dass sie in ihren Zoom-Meetings kein Audio oder Video teilen können.

Also hier ist, wie es geht.

Das könnte natürlich ein YouTube-Video sein, aber es könnte eine Musikrunde für ein Zoom-Pub-Quiz sein, das Sie auf SoundCloud gespeichert haben (ja, das haben wir gemacht) oder es könnte sogar Spotify sein.

Auf einem Mobilgerät? Während Sie Inhalte von Ihrer Kamerarolle oder anderswo in anderen Zoom-Apps teilen können, können Sie den Bildschirm nicht auf einem Telefon oder Tablet mit Zoom teilen.

Die TomTom Go Navigations-App ist eine mobile Premium-Navigations-App für alle Fahrer

Mit der Zoom-Bildschirmfreigabe können Sie Ihren gesamten Desktop, ein Fenster, eine Anwendung oder Audio/Video freigeben. Und wenn Sie die Bildschirmfreigabe aktivieren, können Sie wählen, ob Sie auch das Audio von Ihrem Computer teilen möchten. Hier ist wie.

So teilen Sie Audio oder Video über den Freigabebildschirm in Zoom

  1. Öffnen Sie Ihr Zoom-Meeting auf Ihrem Mac oder PC
  2. Lassen Sie Ihre Medien – YouTube-Video, SoundCloud, Vimeo oder ähnliches – in einem Browser öffnen. Dies könnte auch eine andere App wie iTunes oder Spotify sein.
  3. Stellen Sie sicher, dass alle Medien, die Sie abspielen möchten, auf Ihrem Bildschirm maximiert sind, damit sie in Zoom so groß wie möglich angezeigt werden.
  4. Klicken Sie unten im Zoom-Meeting-Fenster auf das grüne Symbol „Bildschirm teilen“.
  5. Sie sehen ein Popup-Fenster, in dem Sie Ihren Desktop, Browser-Tab oder Ihre Anwendung auswählen – natürlich müssen Sie das richtige Fenster auswählen, das Ihr Video oder Audio anzeigt.
  6. Klicken Sie unten links auf das Kontrollkästchen Computersound teilen. Dies ist der entscheidende Schritt!
  7. Jetzt können Sie den Videoclip oder Ton abspielen, in dem Wissen, dass die anderen Personen in der Besprechung ihn hören werden.
  8. Um zu verhindern, dass Ihr Audio an das Meeting gesendet wird, klicken Sie oben auf Ihrem Meeting-Bildschirm auf „Teilen beenden“. Sie können Ihren Computer auch stumm schalten, um die Audioübertragung zu beenden, aber mit der Präsentation fortzufahren. Sie können jedoch andere Teilnehmer des Anrufs nicht hören. Dies kann jedoch unter Umständen nützlich sein, wenn Sie nur den Ton abschneiden möchten.

Möchten Sie ein Zen-Meister von Zoom werden? Sehen Sie sich unseren Leitfaden zu den wichtigsten Tastenkombinationen für Zoom an.

Schreiben von Dan Grabham. Bearbeiten von Luke Baker.