Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - YouTube Music wurde im Jahr 2018 angekündigt, daher handelt es sich um einen relativ neuen Musik-Streaming-Dienst von Google, der sich nur auf alle Musikbereiche auf der Video-Streaming-Plattform konzentriert. Mit YouTube Music können Sie offizielle Songs, Alben, Wiedergabelisten, Künstlerradios, Remixe und Live-Versionen von Songs anhören.

Es ist ein kostenloser Dienst, wenn es Ihnen nichts ausmacht, alle paar Songs Anzeigen anzuhören, die über eine mobile App oder einen Web-Player verfügbar sind. Eine YouTube Music Premium-Stufe ist ebenfalls verfügbar, um Werbung zu entfernen, Hintergrundinformationen auf Ihrem Mobilgerät zu hören (damit Sie die App beenden und weiter hören können) und Songs für die Offline-Wiedergabe herunterzuladen.

Was Sie mit YouTube Music nicht tun können, ist, werbefreie Videos, z. B. bei Katzen, die Klavier spielen, auf der restlichen YouTube-Website anzusehen, aber über die App reichlich auf Musikvideos zuzugreifen.

Wie funktioniert YouTube Music?

Wie andere Musik-Streaming-Dienste legt YouTube großen Wert auf die Entdeckungsfunktionen. Es heißt, Musik sei mit dem Musikdienst "einfacher zu erkunden" und verfügt über einen umfangreichen Katalog nicht nur mit offiziellen Songs, sondern auch mit Remixen, Live-Auftritten, Covers und Musikvideos.

Der Startbildschirm, unabhängig davon, ob Sie die App oder den Web-Player verwenden, ändert sich ständig. Es wird aktualisiert, um Empfehlungen basierend auf Ihren Hörgewohnheiten bereitzustellen, ist jedoch auch ortsbezogen und kann einige Musikoptionen anbieten, die Ihren Aktivitäten entsprechen.

Es basiert auf drei Registerkarten: Home, Explore und Library. Home ist eine Mischung aus allem. Mit Explore können Sie leicht neue Musik wie Neuerscheinungen finden und in Stimmungen oder Genres eintauchen. Auf der Registerkarte Bibliothek werden Wiedergabelisten sowie importierte Musik, die Sie von Google Play Music übernommen haben, und Musik, die Sie auf Ihrem Mobilgerät haben, angezeigt. Unabhängig davon, ob Sie die Webversion oder die mobile App verwenden, ist Musik, die Sie aus Google Play importiert haben, in beiden Versionen verfügbar.

Videos spielen sowohl in der App als auch im Browser eine große Rolle. Wenn Sie einen Titel in der App auswählen, können Sie häufig auswählen, ob Sie den Titel anhören oder das Video ansehen möchten. Sie können auch teilweise durchschalten, was eine großartige Funktion ist. Wenn Sie YouTube Music in einem Browser verwenden, ist dies offensichtlich eine videobasierte Erfahrung wie der Rest von YouTube.

Sie können Musik auch mögen oder nicht mögen. Dies hilft Google dabei, die von Ihnen empfohlene Musikauswahl zu optimieren. Wenn Sie Ed Sheeran nicht mögen, können Sie ihm die Daumen nach unten geben und Sie werden weniger Ed Sheeran sehen.

Pocket-lint

Muss ich mich anmelden, um YouTube Music nutzen zu können?

Nein, tust du nicht. Sie können die App auf Ihrem Telefon verwenden, um Musik abzuspielen, die Sie auf Ihrem Gerät haben, ohne sich anzumelden. Wenn Sie viel gekaufte Musik auf Ihrem Gerät haben, können Sie darauf zugreifen und diese Musik abspielen. Es wird nach Wiedergabeliste, Album, Künstler und Lied sortiert und im Hintergrund abgespielt, wenn der Bildschirm ebenfalls ausgeschaltet ist.

Sie müssen sich auch nicht bei der Webversion anmelden: Sie erhalten die werbefinanzierte Version von YouTube Music, damit Sie auf Ihrem Laptop schauen und hören können. Wenn Sie sich in der Webversion anmelden, erhalten Sie auch in Ihrem Browser Zugriff auf Musik, die Sie von Play Music übertragen haben.

Wenn Sie eine der Streaming-Seiten des Dienstes über die Smartphone-App nutzen möchten, müssen Sie sich in Ihrem Google-Konto anmelden. Die App zeigt nicht einmal Streaming-Inhalte an, ohne sich anzumelden. Sobald Sie dies getan haben, können Sie ohne Abonnement auf den kostenlosen Dienst zugreifen. So können Sie sich die Titel anhören und die Videos mit gelegentlichen Anzeigen ansehen. Wenn Sie kein Abonnement haben, können Sie auch keine Hintergrundwiedergabe durchführen. Sobald Sie das Display ausschalten, wird die Musik gestoppt.

Es gibt jedoch eine Problemumgehung.

So spielen Sie YouTube-Musik im Hintergrund ohne Abonnement ab

Es gibt eine kleine Lücke, durch die Sie die kostenlose Version von YouTube Music auf Ihrem Gerät abspielen können, ohne eine Beschreibung zu haben. Es ist im Wesentlichen der gleiche Prozess, der zum Abspielen von YouTube im Hintergrund benötigt wird, den wir hier für das iPhone beschrieben haben .

So gehts:

  1. Gehen Sie in Ihrem Gerätebrowser zu music.youtube.com.
  2. Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie den Desktop-Modus.
  3. Drücken Sie die Wiedergabetaste für die Musik, die Sie hören möchten.
  4. Den Bildschirm ausschalten.
  5. Wenn die Musik stoppt, kehren Sie zum Standby-Bildschirm unter Android zurück und suchen Sie nach Mediensteuerelementen. Die Wiedergabe wird abgespielt. Wischen Sie auf dem iPhone zum Kontrollzentrum und drücken Sie die Wiedergabetaste.
  6. Die Musik sollte dann wieder abgespielt werden.

Um ehrlich zu sein, ist es ein bisschen langwierig und Android-Telefone verarbeiten Musik auf leicht unterschiedliche Weise, sodass sie möglicherweise nicht bei allen Modellen funktioniert oder Sie die Wiedergabesteuerung auf Ihrem Sperrbildschirm suchen oder aktivieren müssen.

Was ist mit Google Play Music passiert?

Google hat im September 2020 damit begonnen, Play Music zu schließen, den alten Dienst einzustellen und den Nutzern vorzuschlagen, stattdessen auf YouTube Music umzusteigen. Damit sind die Musikkäufe bei Google beendet und stattdessen ein Streaming-Angebot. Google hat eine Methode bereitgestellt, mit der Sie Ihre früheren Play Music-Einkäufe stattdessen auf YouTube Music übertragen können. Wenn Sie also einen Katalog mit gekaufter (oder importierter) Musik in Play Music haben, können Sie diesen in YouTube Music aufrufen.

Wir haben hier eine vollständige Anleitung dazu.

Der Play Music-Dienst wird heruntergefahren und existiert nicht mehr. YouTube-Musik ist der Dienst, den Google stattdessen anbietet.

Was kostet YouTube Music?

YouTube Music ist ähnlich wie Spotify als kostenlose werbefinanzierte Stufe verfügbar. Die mobile App hat jedoch einen Haken, da Sie damit keine Musik im Hintergrund abspielen können (siehe oben). Für die meisten Menschen wird das Abonnieren die beste Erfahrung sein.

Mit einem YouTube Music Premium-Abonnement können Sie die Werbung verlieren und offline hören:

  • Student: 4,99 $ / 4,99 £
  • Standard: 9,99 $ / 9,99 £
  • Familie: $ 14.99 / £ 14.99

Wenn Sie ein neuer Benutzer sind, gibt es viele Testoptionen - Sie können kostenlose Monate erhalten oder es gibt auch eine zweiwöchige Testversion ohne Risiko. Klicken Sie einfach weiter und Ihnen werden diese Testversionen angeboten.

Pocket-lint

Wie ist die YouTube Music App?

Die YouTube Music App ist bemerkenswert einfach im Layout und einfach zu bedienen. Der Startbildschirm ist auf Ihre persönlichen Künstlerauswahl zugeschnitten - die Sie bei Ihrem ersten Besuch auswählen - und ist übersichtlich angeordnet, sodass Sie empfohlene Wiedergabelisten und Videos sofort finden können.

Das wichtigste einzigartige Merkmal ist, dass es Tausende von Aufführungen gibt, die Sie sonst nirgendwo bekommen können, da die Titel aus der gesamten Bandbreite der auf YouTube verfügbaren Inhalte stammen. Und alle können auch als Video angezeigt werden.

Innerhalb der App gibt es Steuerelemente zum Anpassen der Streaming-Qualität durch niedrig, normal, hoch und immer hoch. Diese Werte können sowohl für mobiles als auch für Wi-Fi-Streaming ausgewählt werden. Sie können sich auch dafür entscheiden, Videos mit geringerer Qualität auf Mobilgeräten und HD nur über WLAN abzuspielen.

Es gibt einen eingeschränkten Modus zum Reduzieren von Songs mit expliziten Markierungen, obwohl dieser nicht geschützt ist, sodass der Benutzer ihn jederzeit deaktivieren kann - und er setzt voraus, dass der Künstler den Inhalt als explizit markiert hat.

Sie können auch Musik zum Offline-Hören herunterladen, entweder einzelne Titel oder ganze Wiedergabelisten oder Alben. Dies bedeutet, dass Sie ohne Streaming hören können, um Daten zu speichern, oder wenn Sie unterwegs sind - und es gibt eine Option, das Streaming nur auf Wi-Fi zu beschränken.

Schreiben von Max Langridge. Bearbeiten von Chris Hall.