Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Es gibt eine Reihe großartiger Funktionen, die in die WhatsApp-Nachrichtenplattform integriert sind, darunter verschwindende Nachrichten, die Möglichkeit, Ihren Online-Status und Ihr Profilbild vor bestimmten Kontakten zu verbergen und die Möglichkeit, eine Nachricht zu löschen, nachdem Sie sie gesendet haben.

Eine Funktion fehlt allerdings noch - die Möglichkeit, Nachrichten zu bearbeiten. Man möchte nicht immer eine ganze Nachricht löschen, nur weil man etwas falsch geschrieben oder einen falschen Namen eingegeben hat, und die Möglichkeit, Nachrichten zu bearbeiten, würde bedeuten, dass man das nicht tun muss.

Obwohl noch nichts Offizielles bekannt ist, hat WABetaInfo in der Beta-Version von WhatsApp für Android, Version 2.22.20.12, Hinweise darauf gefunden, dass das Unternehmen an der Möglichkeit arbeitet, Nachrichten in einem zukünftigen Update der App zu bearbeiten.

POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Die Seite berichtet, dass die Funktion ein Update von WhatsApp erfordern würde, wenn Sie eine ältere Version verwenden, um eine bearbeitete Version einer Nachricht zu sehen. Der Zeitrahmen für die Bearbeitung einer Nachricht war jedoch nicht bekannt.

Als WhatsApp die Möglichkeit einführte, Nachrichten zu löschen, musste man dies innerhalb eines sehr spezifischen Zeitrahmens tun - 1 Stunde, 13 Minuten und 8 Sekunden. Dies hat sich inzwischen geändert, aber es könnte sein, dass WhatsApp sich für ein ähnlich spezifisches Zeitfenster bei bearbeiteten Nachrichten entscheidet.

Im Moment ist noch nichts offiziell, so dass es nicht klar ist, wann die Funktion zum Bearbeiten von Nachrichten in der endgültigen WhstaApp-Software erscheinen wird. Da Apple die Funktion jetzt in seiner Nachrichten-App unter iOS 16 anbietet, hoffen wir, dass wir sie bald in WhatsApp sehen werden.

Schreiben von Britta O'Boyle.
Abschnitte WhatsApp Software