Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - WhatsApp ist ein äußerst nützliches Messaging-Tool, mit dem es wirklich einfach ist, mit Freunden, Familie und Kollegen in Kontakt zu bleiben.

Allerdings gibt es ein paar Funktionen, die Ihrer Meinung nach zu viele Informationen darüber preisgeben, was Sie gerade tun und wann Sie die App benutzen.

-

In Chats sehen Sie oft die Uhrzeit oder das Datum "Zuletzt gesehen" für Ihre Freunde, damit Sie wissen, wann sie WhatsApp zuletzt aufgerufen haben, um Ihnen einen Hinweis darauf zu geben, ob sie ihre Nachrichten abrufen.

Holen Sie sich das großartige Ivacy VPN für weniger Geld mit diesem fantastischen Weihnachtsangebot

Wenn du nicht möchtest, dass dies auf dich zutrifft, befolge diese einfachen Schritte, um es zu deaktivieren.

Online-Status auf WhatsApp ausblenden

Dies ist auf allen Geräten einfach zu bewerkstelligen.

  1. Gehen Sie in WhatsApp in das Menü Einstellungen
  2. Klicken Sie auf Konten
  3. Gehen Sie zum Abschnitt Privatsphäre
  4. Klicken Sie auf Zuletzt gesehen
  5. Wählen Sie "Niemand" in der Liste der Optionen

Das war's. Ihr Status "Zuletzt gesehen" wird nun vollständig ausgeblendet. Ähnlich wie bei Lesebestätigungen besteht der Nachteil darin, dass Sie den Status "Zuletzt gesehen" anderer Personen nicht mehr sehen können.

Schreiben von Max Freeman-Mills.