Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - WhatsApp plant möglicherweise, eine weitere nützliche Funktion zu seiner Chat-App hinzuzufügen, wie aus einem durchgesickerten Screenshot einer in Arbeit befindlichen Ergänzung hervorgeht.

Die Änderung würde die Möglichkeit bieten, Umfragen für Ihre Gruppenchats zu erstellen, indem Sie eine Frage stellen und den Teilnehmern bis zu 12 mögliche Antworten zur Auswahl anbieten, so dass Sie ein Gefühl dafür bekommen, was die Gruppe bevorzugt.

Die Mitglieder des Chats können ihre Stimme abgeben oder die Ergebnisse überprüfen, ohne eine eigene Meinung abzugeben.

Sie können auch die Reihenfolge der Einträge in den Optionen ändern, wenn Sie versuchen wollen, die Wahl der anderen zu beeinflussen (nicht, dass Sie das tun würden!).

Huawei Launch-Event, Dyson Zone und Autotechnologie - Pocket-lint Podcast 155

Meta hat diese Funktion bereits vor einiger Zeit in den Facebook Messenger integriert. Angesichts der Tatsache, dass viele Gruppen mit Hilfe der Gruppenchat-Optionen soziale Veranstaltungen organisieren, ist dies eine willkommene Ergänzung für WhatsApp.

Selbst wenn Sie vermuten, dass Sie eine Umfrage nie nutzen werden, ist es die Art von Funktion, die Ihre Nutzung der App überhaupt nicht verändern wird, sondern einfach im Hintergrund existiert, also werden wir die Ohren offen halten, um herauszufinden, wann sie tatsächlich live geht.

Solange WhatsApp oder Meta sich nicht öffentlich dazu äußern oder bestätigen, dass es kommt, ist es durchaus möglich, dass es auf dem Boden des Schneideraums landet.

Schreiben von Max Freeman-Mills.