Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es ist 2021, und dennoch war die Übertragung Ihres Chat-Verlaufs auf WhatsApp beim Plattformwechsel meist unmöglich, das heißt bis jetzt.

Während Samsungs Galaxy Unpacked-Event am 11. August kündigte die Cross-Chat-Plattform von Facebook an, dass Benutzer, die zwischen Android und iOS wechseln, endlich ihre Nachrichten und Anhänge mitbringen können.

Das Unternehmen stellte fest, dass die Aufgabe etwas komplexer war, als es oberflächlich erscheinen mag, und behauptete, bei der Übertragung von Gesprächsprotokollen mit End-to-End-Verschlüsselungsmethoden seien Probleme aufgetreten. Offensichtlich hat das Unternehmen diese Knicke jedoch behoben und das Feature sollte in Kürze sein weltweites Debüt feiern.

Letztlich soll das Feature laut WhatsApp zunächst nur in den "kommenden Wochen" für Nutzer von Samsung-Geräten verfügbar sein, die von einem iPhone umsteigen , wobei natürlich in naher Zukunft natürlich alle Android-Modelle unterstützt werden sollen.

Laut WhatsApp können Benutzer erwarten, dass sie ihre gesamten Chat-Protokolle, Fotos, Videos und Sprachnotizen übertragen können, die so ziemlich alles abdecken sollten, was Sie möglicherweise über die App senden können.

Um mehr über alle neuen Gadgets, Geräte und mehr zu erfahren, die bei Samsungs Galaxy Unpacked-Event angekündigt wurden, lesen Sie unsere vollständige Berichterstattung hier.

Schreiben von Alex Allegro. Bearbeiten von Britta O'Boyle. Ursprünglich veröffentlicht am 11 August 2021.