Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - WhatsApp bereitet sich Berichten zufolge darauf vor, einen Test zu starten, der es Benutzern ermöglicht, sich von mehreren Geräten aus mit seinem Messaging-Dienst zu verbinden, ohne dass sie an ein Telefon gebunden sein müssen, was eine große Änderung der normalen Funktionsweise darstellt.

Das Feature wird seit geraumer Zeit gemunkelt , steht aber offenbar kurz vor dem ersten öffentlichen Test, was signalisiert, wie nahe es der endgültigen Veröffentlichung ist.

Mit dem Test können sich Benutzer anmelden, um bis zu vier Nicht-Telefongeräte bei ihrem WhatsApp-Konto zu registrieren, um auf diesen Geräten Nachrichten senden zu können, unabhängig davon, wo sich ihr Telefon befindet. Es funktioniert anscheinend auch mit Sprach- und Videoanrufen, um sicherzustellen, dass Sie keine Funktionalität verpassen.

Das bedeutet ein Ende des Problems, dass ein Telefon mit leerem Akku beispielsweise Ihre Fähigkeit zur Verwendung von WhatsApp auf Ihrem Laptop zerstört. Es sollte also wirklich praktisch sein, wenn es eine breite Veröffentlichung erhält.

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Derzeit wird es jedoch noch getestet, daher gibt es keine Neuigkeiten zu einem voraussichtlichen Veröffentlichungsdatum oder Rollout. Dennoch scheint das Projekt stetig voranzukommen, daher hoffen wir, dass es nicht zu lange dauert, bis das Update für alle verfügbar ist.

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 15 Juli 2021.
  • Via: WhatsApp is testing multi-device sync that doesn't require a phone - engadget.com
Abschnitte Software