Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - WhatsApp hat einen Schritt zur Begrenzung der weitergeleiteten Nachrichten angekündigt, um seine Rolle bei der Verbreitung gefälschter Nachrichten in Bezug auf die aktuelle globale Situation und andere Probleme einzuschränken.

Es gibt ein neues Limit, so dass sogenannte "häufig weitergeleitete Nachrichten" jeweils nur an einen Chat weitergeleitet werden können. Dies schließt keine Nachrichten ein, die Sie erstellt haben oder die von engen Kontakten erstellt wurden, und richtet sich hauptsächlich an Nachrichten, die viral werden.

Im vergangenen Jahr hat die App damit begonnen, Benutzern Nachrichten anzuzeigen, die mehrfach weitergeleitet wurden, indem ein "Doppelpfeil" -Symbol verwendet wurde, um anzuzeigen, dass sie nicht von einem engen Kontakt stammen und mehrfach geteilt wurden - die Art von Nachrichten, die Gerüchte und Fälschungen schnell verbreiten Nachrichten.

Laut WhatsApp werden zwei Millionen Konten pro Monat für den Versuch gesperrt, Massen- oder automatisierte Nachrichten zu senden. Schließlich handelt es sich um eine persönliche Messaging-App. Als zuvor Mitte 2018 eine Beschränkung für die Weiterleitung auf jeweils fünf Chats eingeführt wurde, konnten die weitergeleiteten Nachrichten um 25 Prozent reduziert werden.

Bei der Ankündigung des Umzugs macht der WhatsApp-Blog deutlich, dass die Weiterleitung im Allgemeinen nicht schlecht ist. "Wir wissen, dass viele Benutzer hilfreiche Informationen sowie lustige Videos, Memes und Reflexionen oder Gebete weiterleiten, die sie für sinnvoll halten. In den letzten Wochen haben die Menschen WhatsApp auch verwendet, um öffentliche Momente der Unterstützung für Gesundheitspersonal an vorderster Front zu organisieren.

"Wir haben jedoch einen deutlichen Anstieg der Weiterleitungsmenge festgestellt, von der uns Benutzer mitgeteilt haben, dass sie sich überwältigend anfühlen und zur Verbreitung von Fehlinformationen beitragen können. Wir glauben, dass es wichtig ist, die Verbreitung dieser Nachrichten zu verlangsamen, um WhatsApp einen Platz zu sichern." persönliches Gespräch. "

WhatsApp hat außerdem an einer Beta-Version seiner App gearbeitet, mit der Benutzer besser über häufig weitergeleitete Nachrichten informiert werden können, sodass sie im Web nach der Nachricht suchen können. Diese Funktion wird derzeit getestet.

Schreiben von Dan Grabham.