Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - WhatsApp funktioniert ab dem 1. Februar nicht mehr für ältere iPhone-Modelle und Android-Telefone.

Laut mehreren Medienberichten hat die Chat-App die Unterstützung für einige Versionen der Betriebssysteme iOS und Android eingestellt. Sie sagen auch, dass "Millionen" Benutzer auf diesen nicht unterstützten Geräten die App nicht mehr verwenden oder Konten erstellen können. Pocket-Lint kontaktierte WhatsApp für eine Bestätigung. In der Zwischenzeit haben wir auf dieser Support-Seite festgestellt, welche Geräte unterstützt werden.

Es zeigt, dass Android-Telefone mit OS 4.0.3+ und iPhone-Modelle mit iOS 9+ weiterhin WhatsApp verwenden können. Geräte mit älteren Betriebssystemen haben kein Glück. Auch auf dieser Support-Seite warnt WhatsApp: "Da wir für diese Betriebssysteme nicht mehr aktiv entwickeln, funktionieren einige Funktionen möglicherweise jederzeit nicht mehr."

Welche Telefone verlieren die WhatsApp-Unterstützung?

Smartphones mit Android Version 2.3.7 (Gingerbread) oder iOS 8 und älter verlieren die Unterstützung.

iPhone Modelle

Wenn Sie ein iPhone 6s oder höher besitzen, sind Sie nicht betroffen. Wenn Sie ein iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s, iPhone 5c oder iPhone 6 besitzen, müssen Sie auf iOS 9 oder höher aktualisieren, um WhatsApp zu unterstützen. Wenn Sie ein iPhone 4 oder älter besitzen, können Sie nicht auf iOS 9 aktualisieren und WhatsApp nicht mehr verwenden.

Android-Handys

Wenn Ihr Android-Handy nach 2011 gekauft wurde, sollte es Ihnen gut gehen. Ältere Telefone müssen auf Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich aktualisiert werden.
Wenn Sie jedoch immer noch Android 2.3.7 Gingerbread ausführen und nicht aktualisieren können, verlieren Sie die WhatsApp-Unterstützung.

Wie viele Telefone sind betroffen?

Laut Apple verwenden 88% der Kunden iOS 12, 7% iOS 11 und 5% frühere iOS-Versionen. Inzwischen verwenden laut Android-Distributions-Dashboard nur 0,3% der Android-Benutzer Gingerbread. Es ist schwer zu quantifizieren, wie viele Geräte speziell den Support verlieren werden, aber wir vermuten, dass die Mehrheit der Kunden im klaren sein sollte.

Schreiben von Maggie Tillman.