Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - WhatsApp hat mehrere Funktionen, von denen Sie viele in unseren Tipps und Tricks nachlesen können, aber eine der großartigsten Funktionen ist die Möglichkeit, es mit biometrischer Sicherheit zu sperren: Ihren Fingerabdruck.

Wir haben eine separate Funktion zum Sperren von WhatsApp auf iOS , aber hier beschreiben wir, wie Sie WhatsApp mit Ihrem Fingerabdruck auf Android sperren. Hier erfahren Sie, was Sie wissen müssen und wie es funktioniert.

Wie funktioniert das Sperren von WhatsApp mit biometrischer Sicherheit?

Sie können die WhatsApp Mobile App mit Ihrem Fingerabdruck auf Android sperren. Es funktioniert genauso, wie es sich anhört: Wenn die Funktion aktiviert ist, müssen Sie die App auch nach dem Entsperren Ihres Telefons mit Ihrem Fingerabdruck entsperren.

Es ist eine zusätzliche Sicherheitsstufe, um sicherzustellen, dass Sie die einzige Person sind, die auf Ihrem Mobilgerät auf die WhatsApp-App zugreifen kann.

So aktivieren Sie die Fingerabdrucksperre bei WhatsApp

Sie können die Fingerabdruck-Sperrfunktion im Menü Datenschutzeinstellungen der App aktivieren. Sie sehen Optionen, mit denen Sie die App nach dem Entsperren eine oder 30 Minuten lang entsperren lassen können. Es gibt auch eine Option, die verhindert, dass der Inhalt Ihrer Nachrichten in Benachrichtigungen angezeigt wird.

WhatsApp für Android

  1. Öffnen Sie WhatsApp.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Konto.
  4. Tippen Sie auf Datenschutz.
  5. Gehen Sie zu Fingerabdrucksperre.
  6. Schalten Sie Mit Fingerabdruck entsperren ein und bestätigen Sie dann Ihren Fingerabdruck.

WhatsApp für iOS

Was ist der Pocket-Lint täglich und wie bekommt man ihn kostenlos?

  1. Öffnen Sie WhatsApp.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Konto.
  4. Tippen Sie auf Datenschutz.
  5. Gehen Sie zu Bildschirmsperre.
  6. Aktivieren Sie Touch ID oder Face ID.
  7. Sie können dann auf tippen, um die Zeitdauer auszuwählen, bevor Touch ID oder Face ID aufgefordert werden.

Möchten Sie mehr wissen?

Schauen Sie sich den Blog-Beitrag und den Support-Hub von WhatsApp an.

Schreiben von Maggie Tillman. Bearbeiten von Britta O'Boyle. Ursprünglich veröffentlicht am 31 Oktober 2019.