Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - WhatsApp tritt der dunklen Seite (Modus) bei. Die Facebook-eigene App entwickelt Berichten zufolge einen dunklen Modus für die Android-Version ihrer App.

In den letzten Jahren hat sich WhatsApp zu einer der beliebtesten Messaging-Apps entwickelt. Ein großer Teil dieses Erfolgs ist WhatsApp zu verdanken, das sich auf Funktionen wie End-to-End-Verschlüsselung konzentriert. Da jedoch immer mehr Chat-Apps in diesen Kampf eintreten, musste WhatsApp die Benutzer dazu verleiten, sich daran zu halten.

Enter: WhatApps dunkler Modus. Dies ist eine neue Modeerscheinung, die Entwickler übernommen haben, da Benutzer kühlere Farbschemata bevorzugen, die für die Augen einfacher sind. Wir haben bereits gesehen, dass Apps wie Facebook Messenger und Twitter dunkle Modi ausprobieren. Sogar Google arbeitet angeblich an einem systemweiten Dunkelmodus für Android Q. Dank eines Beta-Updates wissen wir jetzt, dass WhatsApp auch Dunkelmodi mag.

Laut WhatsApp Beta Info könnte das Unternehmen in naher Zukunft einen eigenen dunklen Modus einführen , der einen neuen Look aufdeckt, der im neuesten Beta-Update für WhatsApp verborgen ist. Es wurden sogar ein paar Screenshots der App in einem tiefen Grau aufgenommen. Technisch gesehen ist es also kein echter Dunkelmodus. Android Police hat herausgefunden, dass der in diesen Screenshots gezeigte dunkle Modus eine # 111111 in Hex-Code verwendet.

Beachten Sie, dass WhatsApps iOS Dark Mode, den WhatsApp Beta Info im letzten Herbst zum ersten Mal entdeckt hat , pechschwarz erscheint und daher OLED-freundlich ist.

Leider muss der neue Modus für Android-Benutzer durch Spielen mit dem Code aktiviert werden. Es steht nicht allen Betatestern zur Verfügung. Wenn Sie sich aber trotzdem für die Beta interessieren, klicken Sie einfach auf diesen Link . Sie sehen einen blauen Link mit den Worten "Tester werden". Klicken Sie einfach darauf, stellen Sie sicher, dass Sie sich mit demselben E-Mail-Konto anmelden, das Sie für WhatsApp verwenden, und voila, Sie sind offiziell ein Beta-Tester.

Schreiben von Maggie Tillman.