Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Als Reaktion auf die Erhöhung des Limits von Google Duo auf 12 und den jüngsten Erfolg anderer Video-Chat-Apps hat WhatsApp kürzlich die Teilnehmerzahl für Gruppenanrufe auf acht erhöht.

Hier erklären wir Ihnen, was Sie über das Tätigen von WhatsApp-Gruppenvideoanrufen wissen müssen. Dies ist alles auf iOS und Android verfügbar.

Wie ruft die WhatsApp-Gruppe an?

WhatsApp, die beliebte Messenger-App von Facebook, unterstützt seit langem Sprach- und Videoanrufe und hat 2018 Gruppenvideo-Chats eingeführt.

Wie bereits erwähnt, können Sie mit bis zu acht Personen gleichzeitig einen Gruppenanruf tätigen.

Früher mussten Sie wie gewohnt einen Einzel-Sprach- oder Videoanruf starten und dann mehrere andere Teilnehmer hinzufügen, um daraus einen Gruppenanruf zu machen. Es gibt jedoch jetzt eine einfachere Möglichkeit, eine Gruppe anzurufen, die im Folgenden beschrieben wird.

So tätigen Sie einen WhatsApp-Gruppenvideoanruf

Es ist erwähnenswert, dass Sie während eines Videoanrufs immer die Möglichkeit haben, Ihr Video auszuschalten, um zu einem Sprachanruf zurückzukehren und / oder Ihr Mikrofon stummzuschalten.

Sie benötigen eine vorhandene WhatsApp-Gruppe

Um eine Gruppe aufzurufen, muss es sich um eine vorhandene WhatsApp-Gruppe handeln. Um eine Gruppe zu bilden, wechseln Sie zur Registerkarte Chats, tippen Sie auf Weitere Optionen (die drei Punkte oben rechts) und tippen Sie auf Neue Gruppe. Die Gruppenteilnehmer müssen in Ihren Kontakten sein.

Sie können auch auf das Symbol Neuer Chat tippen und dann Neue Gruppe auswählen.

Rufen Sie die Gruppe an

Tippen Sie dann in Ihrem Gruppenchat oben rechts auf das Telefonsymbol. Sie sehen dann eine Liste, aus der Sie bis zu sieben andere Teilnehmer für den Anruf auswählen können. Wenn Personen in der Gruppe nicht zu Ihren Kontakten gehören, werden sie nicht in dieser Liste angezeigt.

Natürlich können Sie jeden in der Gruppe auswählen, wenn Sie vier oder weniger Personen in der Gruppe haben, einschließlich sich selbst.

Tippen Sie dann auf das blaue Videosymbol. Sie können auch auf das Telefonsymbol tippen, wenn Sie nur Sprache möchten.

Wenn Teilnehmer einen Gruppenvideoanruf erhalten, werden auf dem Bildschirm für eingehende Anrufe die Teilnehmer angezeigt, die gerade telefonieren.

Fügen Sie einem vorhandenen Anruf Gruppenteilnehmer hinzu

Wenn Sie zunächst einen Einzelanruf tätigen möchten, ist dieses Bit genau das Richtige für Sie. Öffnen Sie einfach den Chat mit dem Kontakt, den Sie per Sprachanruf anrufen möchten, und tippen Sie anschließend auf Sprachanruf (Telefonsymbol) oder Videoanruf (Kamerasymbol).

Bei Gruppenanrufen hat WhatsApp eine spezielle Schaltfläche für Gruppenanrufe hinzugefügt, die als "Teilnehmer hinzufügen" bezeichnet wird. Nach einem persönlichen Sprach- oder Videoanruf wird in der oberen rechten Ecke eine neue Schaltfläche "Teilnehmer hinzufügen" angezeigt. Tippen Sie darauf, um dem Anruf weitere Kontakte hinzuzufügen.

Ist das Anrufen der WhatsApp-Gruppe sicher?

Gruppenanrufe sind laut WhatsApp "immer durchgehend verschlüsselt". Sie sind auch so konzipiert, dass sie unter verschiedenen Netzwerkbedingungen "zuverlässig arbeiten", obwohl wir sicherstellen würden, dass Sie ein starkes Datensignal haben, wenn Sie Gruppenvideoanrufe tätigen.

Schreiben von Dan Grabham und Maggie Tillman.