Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es gibt mittlerweile haufenweise Messaging-Dienste, aber WhatsApp bietet eine Fülle von Funktionen und ist extrem weit verbreitet - die zu Facebook gehörende App hat nach eigenen Angaben weltweit über zwei Milliarden Nutzer, was ziemlich beeindruckend ist.

Hier sind also einige Geheimtipps, die Sie vielleicht noch nicht kennen, gemischt mit einigen Standardtipps für WhatsApp-Neulinge.

Allgemeine Tipps und Tricks zu WhatsApp

Senden Sie Ihren Standort an einen Kontakt

Mit WhatsApp können Sie Fotos und Videos an Kontakte senden sowie einen Kontakt oder ein Dokument teilen, aber Sie können auch Ihren Standort senden. Das ist sehr praktisch, wenn Sie sich irgendwo mit einem Freund treffen, vor allem, wenn Sie sich für die Option "Live-Standort teilen" entscheiden, die es Ihrem Kontakt ermöglicht, Ihren Live-Standort für die von Ihnen gewählte Dauer zu sehen, damit er Sie verfolgen kann. Die Dauer kann auf 15 Minuten, 1 Stunde oder 8 Stunden eingestellt werden.

iOS: Chat > Spezifischer Chat > Tippen Sie auf "+" links neben dem Nachrichtenfeld > Standort > Live-Standort freigeben > Zeitrahmen auswählen.

Android: Chat > Spezifischer Chat > Tippen Sie auf die Büroklammer rechts neben dem Nachrichtenfeld > Standort > Live-Standort freigeben > Zeitrahmen auswählen.

Sie können alle Personen sehen, für die Sie Ihren Live-Standort freigeben, indem Sie Einstellungen > Konto > Datenschutz > Live-Standort öffnen.

Alle Ihre Chats durchsuchen

Vielleicht hat dir jemand seine Adresse geschickt oder du erinnerst dich, dass du über eine bestimmte Sendung oder einen Film gesprochen hast, aber du willst nicht durch alle deine Nachrichten scrollen, um das Gesuchte zu finden. Unter iOS gibt es am oberen Rand all Ihrer Chats eine Suchleiste, wenn Sie nach unten ziehen. Auf Android gibt es ein Suchsymbol.

Sie können alles in die Suchleiste eingeben, vom Anfang eines Ortsnamens, wenn Sie nach einer Adresse suchen, bis hin zu einem bestimmten Wort, und alle Chats mit diesem Wort werden darunter als spezifische Nachrichten angezeigt. Wenn Sie auf die Suchleiste tippen, sehen Sie auch eine Liste von Optionen, von Fotos bis Audio, mit denen Sie Ihre Suche minimieren können.

Wenn Sie auf ein bestimmtes Ergebnis klicken, gelangen Sie zu dem entsprechenden Teil des Chats, den Sie geführt haben.

Einen bestimmten Chat suchen

Wenn Sie nicht alle Ihre Chats, sondern nur einen bestimmten Chat durchsuchen möchten, ist dies ebenfalls möglich. Vielleicht hatten Sie ein Gespräch über einen bestimmten Treffpunkt, oder er hat Ihnen seine andere Kontaktnummer oder seine Adresse geschickt.

iOS: Chats > Spezifischer Chat > Tippen Sie oben auf "Kontaktinformationen" > Tippen Sie auf die Schaltfläche "Suchen" > Geben Sie in die Suchleiste ein, die oben in diesem spezifischen Chat angezeigt wird.

Android: Chats > Bestimmter Chat > Öffnen Sie das Menü oben rechts > Suchen > Geben Sie in die Suchleiste ein, die oben in diesem bestimmten Chat erscheint.

Mit WhatsApp einen Video- oder Sprachanruf tätigen

WhatsApp ist nicht nur für Sofortnachrichten gedacht, Sie können damit auch Video- und Sprachanrufe tätigen. WhatsApp-Anrufe nutzen Ihre Internetverbindung und nicht die Minuten Ihres Tarifs.

iOS & Android: Chats > Spezifischer Chat > Drücken Sie das Anruf- oder Videosymbol in der oberen rechten Ecke.

Finden Sie, mit wem Sie am häufigsten sprechen

Wer ist wirklich Ihr Lieblingsmensch? Vielleicht ist es nicht die, die Sie denken. Es gibt eine Möglichkeit herauszufinden, an welche Personen Sie die meisten Nachrichten senden und wie viel Speicherplatz die einzelnen Personen benötigen, um nur einige Beispiele zu nennen.

iOS und Android: Einstellungen > Speicher und Daten > Speicher verwalten > Unten sehen Sie eine Liste der Kontakte in der Reihenfolge, in der sie den meisten Speicherplatz verbrauchen.

Schnelles Löschen aller Fotos, GIFs, Videos, Nachrichten oder Sticker aus einem bestimmten Chat

Es ist möglich, alle Nachrichten, Fotos oder Videos, GIFs, Kontakte, Orte, Sprachnachrichten, Dokumente und Sticker in einem Chat zu löschen. Sie können zum Beispiel alle Nachrichten in einem bestimmten Chat oder Gruppenchat löschen, aber alle Fotos behalten.

iOS und Android: Einstellungen > Speicher und Daten > Speicher verwalten > Kontakt auswählen > Verwalten > Auswählen > Markieren Sie die Kästchen neben dem, was Sie löschen möchten (Videos oder Bilder) > Tippen Sie auf die Mülltonne, um zu löschen.

Wenn Sie auf den Kreis in der linken unteren Ecke tippen, nachdem Sie auf den Kontakt getippt haben, können Sie die Dateien sortieren, die am meisten Platz beanspruchen, die neuesten und die ältesten.

Schnelles Überprüfen und Löschen von Elementen, um Speicherplatz freizugeben

WhatsApp macht es einfach zu verwalten, was Speicherplatz auf Ihrem Gerät verbraucht. Sie können nicht nur sehen, welche Chats den meisten Speicherplatz beanspruchen, sondern auch, welche Dateien größer als 5 MB sind und welche Dateien mehrfach weitergeleitet wurden.

iOS & Android: Einstellungen > Speicher und Daten > Speicher verwalten. Unter dem Abschnitt "Elemente überprüfen und löschen" können Sie entweder auf die Registerkarte "Größer als 5 MB" oder die Registerkarte "Mehrfach weitergeleitet" klicken und dann die Elemente auswählen, die Sie löschen möchten. Wie bei den einzelnen Chats können Sie auch hier durch Tippen auf den Kreis in der linken unteren Ecke sortieren.

Sparen Sie Ihr Datenkontingent

Wenn Sie nur über ein begrenztes Datenvolumen verfügen, möchten Sie nicht, dass WhatsApp alles aufbraucht. Zum Glück können Sie festlegen, wann Medien heruntergeladen werden dürfen, und sicherstellen, dass Anrufe so wenig Daten wie möglich verbrauchen.

iOS & Android: Einstellungen > Speicher und Daten > Automatischer Mediendownload > Nur zu Wi-Fi wechseln für jede Option, um Ihre Daten zu sparen.

Finden Sie heraus, wie viele Daten Sie verbrauchen

Wenn Sie sich Sorgen um Ihren Datenverbrauch machen, können Sie genau herausfinden, wie viel Sie verbrauchen. Sie erhalten eine Aufschlüsselung der Gesamtzahl der gesendeten und empfangenen Nachrichten sowie der gesendeten und empfangenen Daten.

iOS & Android: Einstellungen > Speicher und Daten > Netzwerknutzung.

WhatsApp im Web und auf dem Desktop verwenden

WhatsApp ist nicht auf Ihr Mobiltelefon beschränkt. Es gibt eine Web-App, die alles von Ihrem Telefon synchronisiert, und auch eine Desktop-App. Gehen Sie auf https://web.whatsapp.com/ oder laden Sie die Desktop-App von whatsapp.com/download/ herunter.

Öffnen Sie dann WhatsApp auf Ihrem Telefon > Einstellungen > WhatsApp Web/Desktop > Scannen Sie den QR-Code im Browser oder in der Desktop-App > Folgen Sie den Anweisungen.

Sowohl die Web- als auch die Desktop-App zeigen Chats und Benachrichtigungen auf Ihrem Computer an, so dass Sie schnell und einfach antworten können. Mehr darüber, wie das funktioniert, erfahren Sie in unserem separaten Beitrag.

Ändern Sie das Hintergrundbild auf Ihrem WhatsApp-Chat-Bildschirm

WhatsApp verfügt über ein Standard-Hintergrundbild, das als Hintergrund für alle Ihre Chats angezeigt wird. Sie können dieses Hintergrundbild jedoch ändern. Zu den Optionen gehören einfarbige Farben, Ihre eigenen Fotos sowie eine Sammlung von Bildern von WhatsApp selbst.

iOS: Einstellungen > Chats > Chat-Hintergrundbild > Hintergrundbildbibliothek, Volltonfarben oder Fotos auswählen.

Android: Einstellungen > Chats > Chat-Hintergrundbild > Hintergrundbild-Bibliothek, Volltonfarben, Galerie, Standard oder kein Hintergrundbild auswählen.

Hintergrundbild für bestimmte Chats anpassen

Mit dem obigen Tipp können Sie das gleiche Hintergrundbild für alle Ihre Chats verwenden, aber wenn Sie möchten, dass bestimmte Chats ein bestimmtes Hintergrundbild haben, können Sie auch dies tun.

iOS: Spezifischer Chat > Hintergrundbild & Sound > Neues Hintergrundbild auswählen > Wählen Sie eine der Optionen.

Android: Spezifischer Chat > Hintergrundbild > Ändern

Pocket-lint32 Geheime WhatsApp-Tricks, die Sie möglicherweise nicht über Bild 3 wissen

Tipps und Tricks zum Datenschutz bei WhatsApp

Verschwindende Nachrichten einschalten

Wenn Sie die Option Nachrichten verschwinden aktivieren, werden alle neuen Nachrichten in einem Chat nach 24 Stunden, 7 Tagen oder 90 Tagen gelöscht. Denken Sie daran, dass die Nachrichten trotzdem an anderer Stelle gespeichert werden können. Mehr zum Thema "Verschwindende Nachrichten" erfahren Sie in unserem separaten Beitrag. Sie können diese Funktion für bestimmte Chats oder für alle Chats aktivieren.

Für bestimmte Chats:

iOS und Android: Spezifischer Chat > Klicken Sie oben im Chat auf den Namen der Person > Verschwindende Nachrichten > Wählen Sie einen Nachrichtentimer.

Für alle Chats:

iOS & Android: Einstellungen > Konto > Datenschutz > Standardnachrichtentimer > Zeit wählen.

Ein verschwindendes Bild oder Video senden

Es ist möglich, ein Bild oder Video zu versenden, das verschwindet, sobald der Empfänger es einmal angesehen hat. Dies eignet sich zum Beispiel für Fotos von Passwörtern oder Bankdaten, die sensible Informationen enthalten. Wenn der Empfänger Ihr Bild schließt, verschwindet es, aber denken Sie daran, dass er einen Screenshot machen kann. Eine ausführliche Beschreibung dieser Funktion finden Sie in unserem separaten Beitrag.

iOS: Spezifischer Chat > Tippen Sie auf das "+" neben dem Nachrichteneingabefeld > Wählen Sie "Kamera", um ein Foto aufzunehmen, oder "Foto- und Videobibliothek", um ein Foto auszuwählen > Wählen Sie das Foto aus > Tippen Sie auf die "1" neben dem blauen Sendepfeil > Drücken Sie den blauen Pfeil zum Senden.

Android: Spezifischer Chat > Tippen Sie auf die Büroklammer neben dem Nachrichteneingabefeld > Wählen Sie "Kamera", um ein Foto aufzunehmen, oder "Galerie", um ein Foto auszuwählen > Wählen Sie das Foto aus > Tippen Sie auf die "1" neben dem blauen Sendepfeil > Drücken Sie den blauen Pfeil, um zu senden.

Face ID oder Touch ID zum Entsperren von WhatsApp erforderlich

Wenn Sie doppelte Sicherheit für Ihre WhatsApp-Chats wünschen, können iOS-Nutzer ihr WhatsApp-Konto so einstellen, dass beim Öffnen von WhatsApp eine Face ID- oder Touch ID-Authentifizierung erforderlich ist, auch wenn Ihr Gerät bereits entsperrt ist.

Wenn WhatsApp gesperrt ist, können Sie immer noch auf Nachrichten aus den Benachrichtigungen antworten und Anrufe entgegennehmen. Sie können auch festlegen, wie lange die Bildschirmsperre aktiv sein soll.

iOS: Einstellungen > Account > Datenschutz > Bildschirmsperre > Face ID erfordern / Touch ID erfordern > Wählen Sie die Zeitdauer (sofort, nach einer Minute, nach 15 Minuten oder nach einer Stunde).

Wie man zuletzt Gesehenes sieht und ausschaltet

Mit der WhatsApp-Funktion "Zuletzt gesehen" können Sie sehen, wann jemand WhatsApp zuletzt gecheckt hat, und die Benutzer können sehen, wann Sie zuletzt gecheckt haben. Wenn ein Kontakt die Funktion "Zuletzt gesehen" nicht deaktiviert hat, wird sie oben in einem offenen Chat unter seinem Namen angezeigt. So deaktivieren Sie "Zuletzt gesehen":

iOS & Android: Einstellungen > Konto > Datenschutz > Zuletzt gesehen > Zu Niemand wechseln.

Die blauen Häkchen ausblenden

Diese blauen Häkchen können Ihnen eine Menge Ärger einbringen, vor allem wenn Sie nicht sofort antworten und jemand sieht, dass Sie seine Nachrichten gelesen haben. Sie können die Häkchen ausschalten, aber beachten Sie bitte, dass Sie dann auch keine Lesebestätigungen für Ihre Nachrichten erhalten.

Apple-Benutzer: Wenn Sie Siri dazu bringen, die Nachricht zu lesen, werden die blauen Häkchen nicht angezeigt. Dies könnte also eine gute Möglichkeit sein, eine Nachricht zu lesen, ohne dass der Absender weiß, dass Sie sie gelesen haben. Android-Nutzer: Wenn Sie Ihre Nachrichten in den Benachrichtigungen lesen, bekommt der Absender die blauen Häkchen nicht zu sehen.

iOS: Einstellungen > Konto > Datenschutz > Quittungen lesen ausschalten.

Android: Einstellungen > Konto > Datenschutz > Deaktivieren Sie Lesebestätigungen.

Verhindern, dass andere Ihre Nachrichten sehen

Haben Sie schon einmal Ihr Handy an einen Freund weitergereicht und waren sofort in Panik wegen der Nachrichten, die dort ankommen könnten? Ja, das haben wir auch nicht. Für diejenigen, die es getan haben, können Sie die Nachrichtenvorschau auf iOS deaktivieren, sodass nur der Name des Kontakts und nicht seine Lebensgeschichte angezeigt wird, oder Sie können die Benachrichtigungen ganz abschalten.

iOS: Einstellungen > Benachrichtigungen > Vorschau anzeigen ausschalten / Einstellungen > Benachrichtigungen > Benachrichtigungen anzeigen ausschalten.

Android bietet eine Reihe von Steuerungsmöglichkeiten für Benachrichtigungen. In der WhatsApp-App selbst können Sie Benachrichtigungen mit hoher Priorität deaktivieren - also solche, die oben auf dem Bildschirm auftauchen. Oder Sie können die Benachrichtigungen auf Systemebene steuern, um Details privat zu halten oder sie ganz zu entfernen.

Android: Einstellungen > Benachrichtigungen > Ausschalten Benachrichtigungen mit hoher Priorität verwenden.

Ihr Profilbild ausblenden

Vielleicht möchten Sie nicht, dass jeder Ihr Profilbild sieht, vor allem, wenn Sie mehreren Gruppen angehören, in denen Sie nicht alle Mitglieder der Gruppe kennen. Oder vielleicht möchten Sie einfach nur einen Tag lang ein wenig geheimnisvoll sein. In jedem Fall können Sie wählen, ob alle, niemand oder nur Ihre Kontakte Ihr Bild sehen können.

iOS & Android: Einstellungen > Konto > Datenschutz > Profilfoto.

Wie man einen WhatsApp-Kontakt blockiert

Es gibt viele Gründe, warum Sie einen Kontakt blockieren möchten, daher werden wir nicht fragen, warum. Wir möchten Sie nur darauf hinweisen, dass Sie, wenn Sie einen Kontakt blockieren, keine Nachrichten senden oder empfangen oder Anrufe von ihm tätigen oder entgegennehmen können, und selbst wenn Sie die Blockierung aufheben, werden Sie keine Nachrichten sehen, die an Sie gesendet wurden, während er blockiert war.

iOS und Android: Chats > Spezifischer Chat > Tippen Sie oben auf den Betreff des Kontakts > Scrollen Sie nach unten > Kontakt blockieren.

Bilder und Videos nicht mehr in Ihrer Galerie anzeigen

Das Teilen von Fotos und Videos auf WhatsApp ist großartig, aber Sie möchten vielleicht nicht, dass sie der Galerie Ihres Telefons hinzugefügt werden. Unter Android wird standardmäßig ein Ordner in der Galerie erstellt, während unter iOS die Fotos in der Kamerarolle gespeichert werden. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie es ausschalten.

iOS: Einstellungen > Chats > In Kamerarolle speichern ausschalten.

Android: Einstellungen > Chats > Medien in Galerie anzeigen ausschalten.

Ändern Sie die Einstellungen zum automatischen Speichern von Bildern/Videos für bestimmte Chats

Es ist auch möglich, die automatischen Bild- und Videoeinstellungen für bestimmte Chats zu ändern. Sie möchten zum Beispiel sicherstellen, dass Bilder von Ihrer Familie immer gespeichert werden, während Sie es vorziehen, nicht alle Bilder aus einem Gruppenchat in Ihrer Galerie oder Kamerarolle zu haben.

Alle Chats sind standardmäßig ausgeschaltet, es sei denn, Sie ändern sie individuell, aber es gibt die Option, Bilder und Videos eines Kontakts immer oder nie zu speichern.

Die besten Amazon US Prime Day 2021 Angebote: Ausgewählte Deals noch live

iOS: Chat > Spezifischer Chat > Tippen Sie oben auf dem Display auf einen Kontakt oder ein Thema > In der Kamerarolle speichern > Auf Immer oder Nie einstellen.

Herunterladen und Anzeigen Ihres WhatsApp-Datenberichts

Wenn Sie die Daten, die das zu Facebook gehörende WhatsApp über Sie sammelt, herunterladen und ansehen möchten, können Sie einen Datenbericht herunterladen und ansehen.

iOS und Android: Einstellungen > Konto > Kontoinformationen anfordern > Bericht anfordern.

Pocket-lint32 Geheime WhatsApp-Tricks, die Sie möglicherweise nicht über Bild 4 wissen

WhatsApp Chats Tipps und Tricks

Referenz und Antwort auf eine bestimmte Nachricht

Haben Sie schon einmal über mehrere Dinge in einem WhatsApp-Chat gesprochen und müssen auf eine bestimmte Nachricht antworten? WhatsApp ermöglicht es Ihnen, auf eine bestimmte Nachricht zu antworten und sie über Ihrer Antwort anzuzeigen, damit die Person oder die Personen, denen Sie eine Nachricht senden, leicht sehen können, worauf Sie antworten.

iOS: Chats > Spezifischer Chat > Spezifische Nachricht > Wischen Sie in der Nachricht von links nach rechts > Geben Sie Ihre Antwort ein und drücken Sie auf Senden.

Android: Chats > Bestimmter Chat > Bestimmte Nachricht > Langer Druck > Antwort drücken.

Privat auf eine Gruppennachricht antworten

Es ist möglich, auf eine Gruppennachricht privat in Ihrem Einzelchat zu antworten, ohne den Einzelchat mit der betreffenden Person suchen zu müssen.

iOS: Drücken Sie etwas länger auf eine Nachricht in einem Gruppenchat > Wählen Sie Mehr > Privat antworten. Die Nachricht wird in Ihrem Einzelchat mit dem Textfeld darunter angezeigt, so wie es auch der Fall ist, wenn Sie wie oben auf eine bestimmte Nachricht antworten.

Android: Halten Sie eine Nachricht in einem Gruppenchat gedrückt > Wählen Sie die drei Schaltflächen in der oberen rechten Ecke > Privat antworten. Die Nachricht wird in Ihrem Einzelchat mit dem Textfeld darunter angezeigt, genauso wie bei einer Antwort auf eine bestimmte Nachricht wie oben.

Wörter fett, kursiv oder durchgestrichen darstellen

Manchmal müssen bestimmte Wörter stärker betont werden, und schrille Großbuchstaben reichen dafür nicht aus. Keine Sorge, bei WhatsApp können Sie alle Wörter oder Sätze, die Sie möchten, fett, kursiv oder ganz durchgestrichen darstellen.

iOS & Android: Fügen Sie ein Sternchen auf beiden Seiten des Wortes oder der Phrase für *fett* hinzu. Fügen Sie auf beiden Seiten des Wortes oder der Phrase einen Unterstrich für _italic_ ein. Fügen Sie auf beiden Seiten des Wortes oder der Phrase ein Tildezeichen für ~Durchgestrichen~ hinzu.

Senden einer Sprachnachricht

Sie haben keine Zeit, eine ausführliche Antwort zu verfassen, oder keine Lust dazu? Kein Problem! WhatsApp ermöglicht es Ihnen, Sprachnachrichten an Ihre Kontakte zu senden. Das ist toll, wenn Sie z. B. gerade unterwegs sind und das ständige Tippen lästig ist.

iOS & Android: Chats > Spezifischer Chat > Tippen Sie auf das Mikrofon auf der rechten Seite des Nachrichtenfeldes > Halten Sie das Mikrofon gedrückt, während Sie Ihre Nachricht aufnehmen. Achtung, die Nachricht wird automatisch gesendet, sobald Sie den Finger wegnehmen.

Senden einer Sprachnachricht ohne Hände

Wenn Sie eine Sprachnachricht auf WhatsApp senden möchten, anstatt eine Nachricht zu schreiben, können Sie das Mikrofon rechts neben dem Eingabefeld für die Nachricht gedrückt halten. Es ist auch möglich, die Mikrofontaste zu sperren, damit Sie Ihre Nachricht aufzeichnen können, ohne Ihr Telefon halten zu müssen.

iOS & Android: Chats > Spezifischer Chat > Tippen Sie auf das Mikrofon rechts neben dem Nachrichtenfeld > Halten Sie das Mikrofon gedrückt > Wischen Sie nach oben zum Schloss. Das Mikrofon ist dann für die Aufzeichnung gesperrt, bis Sie die Nachricht senden. Auf diese Weise können Sie eine Vorschau der Sprachnachricht anzeigen, bevor Sie sie senden, und sie anhalten und fortsetzen.

Beschleunigen der Wiedergabe einer Sprachnachricht

Sie können die Wiedergabe einer Sprachnachricht um das 1,5-fache oder 2-fache beschleunigen, so dass Sie längere Nachrichten schneller abhören können. Das ist ganz einfach und verändert nicht die Tonhöhe der Stimme des Anrufers.

iOS & Android: Chats > Spezifischer Chat > Tippen Sie auf das Wiedergabesymbol neben der Sprachnachricht, die Sie beschleunigen möchten > Tippen Sie auf das 1x-Symbol, um die Geschwindigkeit auf 1,5x zu erhöhen > Tippen Sie auf 1,5x, um die Geschwindigkeit auf 2x zu erhöhen > Tippen Sie auf das 2x-Symbol, um wieder auf 1x zu wechseln.

Chats als ungelesen markieren

Waren Sie schon einmal unterwegs, haben einen Chat gelesen und dann völlig vergessen zu antworten? Das passiert uns ständig. Es gibt aber eine Möglichkeit, wichtige Chats mit einem Punkt zu markieren, um sich daran zu erinnern, dass man sie noch einmal lesen sollte.

iOS: Chats > Wischen Sie von links nach rechts > Als ungelesen markieren.

Android: Langes Drücken auf Chat > Menü öffnen > Als ungelesen markieren.

Anheften eines Chats an den Anfang

Wenn Sie dazu neigen, zu vergessen, auf Nachrichten zu antworten, können Sie einen Chat auch anheften, so dass er ganz oben in all Ihren Chats erscheint, auch über neuen und ungelesenen Chats, anstatt ihn nur als ungelesen zu markieren. Sie können allerdings nur drei Chats anheften, also seien Sie nicht zu nachlässig mit dem Beantworten.

iOS: Chats > Wischen Sie von links nach rechts > Pin Chat.

Android:Drücken Sie lange auf Chat > Drücken Sie die Stecknadel oben auf dem Bildschirm.

Stummschalten eines Chats oder Gruppenchats

Gruppenchats können das Schlimmste sein. Sie können die Unterhaltung zwar nicht verlassen, aber Sie können Benachrichtigungen stummschalten, damit Sie nicht jedes Mal geweckt werden, wenn jemand seinen Senf dazu gibt.

iOS: Chats > Öffnen Sie den Gruppenchat/Chat > Tippen Sie auf den Betreff, um den Bildschirm Gruppeninfo/Kontaktinfo aufzurufen > Stummschalten > Wählen Sie aus, wie lange Sie ihn stummschalten möchten. Sie können zwischen 8 Stunden, 1 Woche oder Immer wählen.

Android: Chats > Chat öffnen > Menütaste > Stummschalten.

Archivieren Sie Ihre Chats

Mit der Funktion "Chat archivieren" können Sie eine Unterhaltung aus Ihrem Chat-Bildschirm ausblenden. Der Chat wird dabei nicht gelöscht, sondern Sie können ihn lediglich von Ihrem Haupt-Chatbildschirm entfernen, ohne dass er verloren geht, was Ihnen hilft, Ihre Unterhaltungen zu organisieren.

Sie können Gruppen oder einzelne Chats archivieren, die dann verschwinden, bis Sie oben in der Chat-Anzeige nach unten ziehen und auf die Registerkarte Archivierte Chats tippen. Sie können auch alle Chats archivieren.

iOS: Chats > Bestimmter Chat > Streichen Sie von rechts nach links > Archiv / Einstellungen > Chats > Alle Chats archivieren.

Android: Chats > Langes Drücken auf den Chat > Drücken Sie auf den Archivordner oben rechts auf dem Bildschirm

Sichern Sie Ihre Chats

Um sicherzustellen, dass Sie keine Chats verlieren, wenn Sie Ihr Gerät verlieren oder das Gerät wechseln, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Chats in iCloud oder Google Drive sichern. Beachten Sie, dass archivierte Chats nicht mehr verschlüsselt sind.

iOS & Android: Einstellungen > Chats > Chat-Backup > Jetzt sichern.

WhatsApp-Chats von iOS auf Android verschieben

Früher war es sehr schwierig, Ihre WhatsApp-Chats von iOS auf Android zu übertragen, aber jetzt ist es zum Glück einfacher geworden.

iOS: Einstellungen > Chats > Chats nach Android verschieben > Folgen Sie den Schritten.

Alle Chats löschen

Wenn Sie alle Kontakte, mit denen Sie chatten, in Ihrem WhatsApp behalten, aber alle Nachrichten löschen möchten, bietet WhatsApp Ihnen eine einfache Möglichkeit, dies zu tun.

iOS: Einstellungen > Chats > Alle Chats löschen.

Alle Chats löschen

Sie wollen einen Neuanfang bei WhatsApp? Fangen Sie von vorne an, indem Sie alle Ihre Chats löschen. Das bedeutet allerdings, dass Sie alles loswerden, nicht nur den Inhalt der Chats, sondern auch für jeden Kontakt einen neuen Chat beginnen müssen.

iOS: Einstellungen > Chats > Alle Chats löschen.

Löschen oder Löschen eines bestimmten Chats

Wenn Sie einen bestimmten Chat löschen möchten, ohne alle Chats zu verlieren, ist dies ebenfalls möglich.

iOS: Chats > Bestimmter Chat > Wischen Sie von rechts nach links > Tippen Sie auf die drei Punkte > Chat löschen / Chat löschen.

Android: Chats > Spezifischer Chat > Tippen Sie auf das Menü oben rechts > Mehr > Chat löschen

Lesezeichen für wichtige Nachrichten

Manche Nachrichten sind wichtiger als andere. Sei es eine Verabredung, die Sie sich merken müssen, oder ein gutes Restaurant, das Ihnen empfohlen wurde. Sie können diese Nachrichten mit einem Lesezeichen versehen und sie dann ganz einfach im Abschnitt "Gestartete Nachrichten" finden.

iOS: Chats > Spezifischer Chat > Spezifische Nachricht > Doppeltippen oder gedrückt halten und Stern drücken.

Android: Chats > Bestimmter Chat > Bestimmte Nachricht > Gedrückt halten und Stern drücken.

Löschen einer bestimmten Nachricht innerhalb eines Chats

Genauso wie Sie eine bestimmte Nachricht innerhalb eines Chats mit einem Sternchen versehen können, können Sie auch eine bestimmte Nachricht innerhalb eines Chats löschen. Sie können auch "für alle löschen", aber Sie müssen dies innerhalb von 1 Stunde, 8 Minuten und 16 Sekunden tun.

Wenn Sie die Option "Löschen für alle" wählen, erscheint im Chat eine Nachricht, die besagt, dass die Nachricht gelöscht wurde, was zwar verdächtig aussieht, aber besser ist als die Nachricht, die Sie ursprünglich gesendet haben.

iOS & Android: Chats > Bestimmter Chat > Drücken Sie etwas länger auf die zu löschende Nachricht > Drücken Sie auf Löschen.

Eine öffentliche Nachricht privat senden

Hattest du schon einmal einen freien Abend und wolltest mehrere deiner Freunde fragen, ob sie da sind, ohne dass du jeden Chat einzeln öffnen musst, um sie zu fragen?

Sie können eine Rundmail an eine Liste von Kontakten senden, wobei es so aussieht, als ob Sie sie einzeln gefragt hätten. Großartig, um Zeit zu sparen, schrecklich, wenn sie alle mit Ja antworten.

iOS: Chats > Broadcast-Listen > Neue Liste > Kontakte hinzufügen.

Android: Chats > Menü > Neue Sendung.

Finde heraus, wie lange du ignoriert wurdest

Es gibt nichts Ärgerlicheres, als diese blauen Häkchen zu sehen, ohne dass kurz darauf eine Antwort folgt. Wenn Sie sich noch ein bisschen mehr quälen und herausfinden wollen, wann Ihre Nachricht tatsächlich gelesen wurde und wie lange Sie ignoriert wurden, können Sie das tun. Wir raten jedoch davon ab.

iOS: Chats > Spezifischer Chat > Spezifische Nachricht > Wischen Sie von rechts nach links.

Android: Chats > Spezifischer Chat > Spezifische Nachricht > Gedrückt halten > Tippen Sie oben auf das Info-i-Symbol.

Pocket-lint32 Geheime WhatsApp-Tricks, die Sie möglicherweise nicht über Bild 2 wissen

Tipps und Tricks zu WhatsApp-Komfort und Benachrichtigungen

Siri dazu bringen, Ihre letzte Nachricht zu lesen, zu beantworten oder eine neue Nachricht zu senden

Apple-Nutzer können Siri dazu bringen, alle ungelesenen WhatsApp-Nachrichten zu lesen, sobald Sie die Schritte befolgt haben, um dem persönlichen Assistenten Zugriff zu gewähren. Sie können Siri auch dazu bringen, die Nachricht mit Ihrer Stimme zu beantworten oder eine neue Nachricht an einen Kontakt zu schreiben.

iOS: "Hey Siri, lies meine letzte WhatsApp-Nachricht" > "Hey Siri, sende eine WhatsApp-Nachricht an [Kontakt]"

Letzte Chats anzeigen, ohne WhatsApp zu öffnen

Apple-Nutzer können sehen, von welchen Kontakten sie ungelesene Nachrichten haben, ohne die WhatsApp-App zu öffnen, indem sie das WhatsApp-Widget "Letzte Chats" zu ihrem Gerät hinzufügen. Bis zu vier Ihrer letzten Chats werden im Widget "Letzte Chats" angezeigt, wenn Sie von Ihrem Haupt-Startbildschirm oder Sperrbildschirm nach links oder rechts wischen.

Das Widget zeigt das kreisförmige Profilbild-Symbol mit einer Zahl, die angibt, wie viele ungelesene Chats Sie von diesem bestimmten Kontakt haben. Sie können dann auf den Chat klicken, den Sie lesen möchten, und WhatsApp öffnet sich für diesen speziellen Chat.

iOS: Streichen Sie von Ihrem Sperrbildschirm oder Ihrem Haupt-Startbildschirm von links nach rechts > Scrollen Sie nach unten zum Symbol "Bearbeiten" unten > Fügen Sie das Symbol "Neueste Chats" von WhatsApp hinzu > Ordnen Sie die Reihenfolge Ihrer Widgets neu an.

Anpassen von Benachrichtigungen

Vielleicht gibt es bestimmte Kontakte, von denen Sie sofort wissen möchten, ob sie Sie anrufen oder Ihnen eine Nachricht schicken. Um sicherzustellen, dass sie nicht in der Masse untergehen, können Sie ihre spezifischen Benachrichtigungstöne ändern, damit Sie erkennen, wenn diese bestimmte Person Ihnen eine Nachricht geschickt hat oder Sie per WhatsApp anruft.

iOS & Android: Chats > Spezifischer Chat > Tippen Sie oben auf den Kontaktnamen > Benutzerdefinierter Ton.

Abkürzungen zu bestimmten Unterhaltungen erhalten

Haben Sie ein paar ganz besondere Menschen, mit denen Sie ständig über WhatsApp sprechen? Wir haben auch welche. Sie können eine Verknüpfung für bestimmte Unterhaltungen auf Android erstellen, damit Sie leichter auf die Chats zugreifen können, die Sie ständig benötigen.

Android: Chats > Bestimmte Chats > Menü > Mehr > Verknüpfung hinzufügen oder Chats > Einzelne Chats gedrückt halten > Menü > Chat-Verknüpfung hinzufügen.

Automatisches Hinzufügen von Terminen zu Ihrem Kalender

Wenn Sie dazu neigen, in verschiedenen Chats erwähnte Termine zu vergessen, ist es möglich, direkt in WhatsApp auf iOS automatisch ein Ereignis zu erstellen.

iOS: Drücken und halten Sie im Chat auf Datum > Ereignis erstellen.

Schreiben von Britta O'Boyle.