Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Uber belohnt NHS-Ärzte, Krankenschwestern und Mitarbeiter mit kostenlosen Fahrten und Mahlzeiten während der Coronavirus-Krise.

Es hat sich verpflichtet, jedem Mitarbeiter mit einer NHS-E-Mail-Adresse 200.000 Fahrten mit einem Wert von bis zu 15 GBP sowie 100.000 Mahlzeiten über Uber Eats bis zu einem Wert von 10 GBP anzubieten.

NHS-Mitarbeiter sollten uber.com/NHS besuchen, um das großzügige Angebot zu sehen und Einzelheiten zur Inanspruchnahme zu erfahren.

"Die unglaublichen Krankenschwestern, Ärzte und Hilfspersonal des NHS leisten an der Spitze dieser Krise heldenhafte Arbeit, und alle bei Uber danken ihnen für ihre außergewöhnlichen Bemühungen", sagte Dara Khosrowshahi, CEO von Uber.

"Wir hoffen, dass wir bei den Mahlzeiten und dem Transport ein wenig helfen können, da sie Tag und Nacht unermüdlich arbeiten."

Uber kündigte zuvor ein weiteres kostenloses Angebot für NHS-Mitarbeiter an. Mitarbeiter, die in Camden, Islington, Kensington, Chelsea und Hackey leben und arbeiten, können ihre Jump-Elektrofahrräder kostenlos nutzen, um von und zur Arbeit zu gelangen.

In der Tat priorisiert der Jump-Service jetzt die Mitarbeiter des NHS-Gesundheitswesens, damit sie ihre geliehenen Fahrräder sicher in der Nähe von Krankenhäusern abstellen können.

Uber hat sich vielen anderen Unternehmen angeschlossen, die NHS-Mitarbeitern Hilfe und Anreize bieten, um den COVID-19-Ausbruch in Großbritannien zu bekämpfen. Sie können auch Ihren eigenen Beitrag leisten, indem Sie zu Hause bleiben.

Schreiben von Rik Henderson.