Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Twitter verlangt von seinen Nutzern jetzt zwar ein blaues Häkchen, aber offenbar sind nicht alle "verifizierten" Tweeter gleich. Um die Konten zu identifizieren, die in der Masse der Abonnenten tatsächlich verifiziert wurden, werden sie in ihren Profilen mit dem Label "Official" versehen.

Anders als das blaue Häkchen wird das offizielle Label nicht käuflich zu erwerben sein. Es steht nur verifizierten Mitgliedern einer bestimmten Gruppe zur Verfügung: "Zu den Konten, die es erhalten werden, gehören Regierungskonten, kommerzielle Unternehmen, Geschäftspartner, große Medien, Verleger und einige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens", schrieb Esther Crawford vom Twitter-Team für Produkte in der Frühphase.

POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Im Grunde ist also "Official" das neue blaue Häkchen. Verwirrt? Da sind Sie nicht allein.

Crawford stellte auch klar, dass das bestehende Abzeichen keine Verifizierung mehr erfordert - man kann buchstäblich einfach dafür bezahlen: "Das neue Twitter Blue beinhaltet keine ID-Verifizierung - es handelt sich um ein kostenpflichtiges Abonnement, das ein blaues Häkchen und Zugang zu ausgewählten Funktionen bietet", fügte sie hinzu.

BMW CTO interviewt, Snapdragon Summit und mehr - Pocket-lint Podcast ep. 175

Twitter hat bereits einige wichtige Account-Inhaber verloren, seit Elon Musk die Leitung übernommen hat. Stephen Fry zum Beispiel hatte zwar 12 Millionen Follower und war einer der einflussreichsten Tweeter seit Bestehen der Plattform, aber jetzt hat er sein Konto geschlossen und ist zu Mastodon gewechselt.

Das liegt zum Teil an der Umstellung auf ein Bezahlmodell für den blauen Haken, aber auch an der umstrittenen Art und Weise, wie Twitter nach Musks Amtsantritt seine Belegschaft verkleinert hat.

Schreiben von Rik Henderson.
Abschnitte Twitter Software