Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Twitter-Eigentümer und CEO Elon Musk hat bestätigt, dass sich Twitter Blue ändert - es wird teurer, bekommt aber auch ein paar richtige Funktionen.

In einer Reihe von Posts auf Twitter sagt Musk, dass der Preis für das umstrittene Twitter Blue-Abonnement von 4,99 Dollar pro Monat auf 8 Dollar pro Monat steigen wird. Aber für dieses zusätzliche Geld, sagt er, dass es eine Reihe von neuen Funktionen zu dem Abonnement hinzugefügt werden, von denen einige tatsächlich ziemlich interessant sind.

Musk sagt, dass Leute, die Twitter Blue abonnieren, Folgendes bekommen:

  • Ein blaues Häkchen, das anzeigt, dass man bei Twitter verifiziert ist.
  • Vorrang bei Antworten, Erwähnungen und der Suche, was laut Musk "wichtig ist, um Spam/Scams zu bekämpfen".
  • Die Möglichkeit, längere Videos und Audioclips zu posten als diejenigen, die Twitter Blue nicht haben.
  • Halb so viele Anzeigen wie alle anderen Nutzer der Plattform.
  • Eine Umgehung der Bezahlschranke für Verleger, die mit Twitter zusammenarbeiten, obwohl sich Musk bisher noch nicht gemeldet hat.
POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Musk hat nicht gesagt, wann das alles in Betrieb gehen wird, aber er hat bestätigt, dass der Preis "nach Ländern im Verhältnis zur Kaufkraftparität" angepasst wird, was darauf schließen lässt, dass eine direkte Umrechnung in USD unwahrscheinlich ist.

Es ist PC Gaming Week in Zusammenarbeit mit Nvidia GeForce RTX

Twitter befindet sich im Umbruch, seit Musk das Unternehmen letzte Woche für kühle 44 Milliarden Dollar übernommen hat. Er hat bereits Ingenieure losgeschickt, um zu versuchen, den Video-Looping-Dienst Vine wiederzubeleben, und er hatte Berichten zufolge geplant, bis zu 20 Dollar pro Monat für eine Twitter-Verifizierung zu verlangen. Diese jüngste Serie von Tweets zeigt, dass das entweder falsch war oder der Twitter-Eigentümer seine Meinung geändert hat.

Schreiben von Oliver Haslam.
Abschnitte Twitter Software