Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es gibt viele Gründe, warum Sie Ihr Twitter-Konto löschen möchten, ganz gleich, ob Ihnen die Emotionen der Online-Streitereien zu viel werden oder ob Sie Ihr Leben von digitalen Einflüssen entgiften möchten.

Um dies jedoch dauerhaft zu tun, müssen Sie einige Hürden überwinden. Daher möchten Sie vielleicht eine Anleitung, wie Sie dies tun können. Wir haben hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Sie.

So löschen Sie Ihr Twitter-Konto endgültig

Bevor Sie Ihr Twitter-Konto vollständig löschen können, müssen Sie es deaktivieren und 30 Tage lang warten. Damit soll verhindert werden, dass Menschen ihr Konto vorschnell löschen und es dann bereuen.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Wählen Sie in der App über das linke Navigationsmenü "Einstellungen und Datenschutz".
  • Tippen Sie anschließend auf "Ihr Konto" und dann auf "Deaktivieren Sie Ihr Konto".
  • Lesen Sie die angezeigten Informationen und tippen Sie auf "Deaktivieren", wenn Sie sicher sind.
  • Geben Sie Ihr Kontopasswort ein und tippen Sie erneut auf "Deaktivieren".

Damit ist Ihr Konto deaktiviert, und die gute Nachricht ist, dass Sie nichts weiter tun müssen, wenn Sie es wirklich löschen möchten. Nach 30 Tagen wird das Konto automatisch gelöscht, sofern Sie sich zu keinem Zeitpunkt in Ihr Konto einloggen.

Wenn Sie die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse später für ein anderes Twitter-Konto verwenden möchten, sollten Sie sie in Ihren Kontoeinstellungen ändern, bevor Sie Ihr Profil löschen, da sie sonst für Ihr gelöschtes Konto gesperrt wird.

Schreiben von Max Freeman-Mills. Bearbeiten von Britta O'Boyle.