Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Twitter entwickelt möglicherweise eine Schaltfläche zum Rückgängigmachen von Tweets, die Sie niemals gesendet haben möchten. Dies geht aus einer Animation hervor, die von der App-Forscherin Jane Manchun Wong entdeckt wurde , die den Code durchsucht, um unveröffentlichte Funktionen zu finden.

Die durchgesickerte Animation zeigt eine Oberfläche mit dem Twitter-Hinweis "Ihr Tweet wurde gesendet" über einer neuen Schaltfläche "Rückgängig". Auf der neuen Schaltfläche befindet sich ein Fortschrittsbalken, der angibt, wie lange Sie noch Zeit haben, um einen Tweet rückgängig zu machen, bevor er veröffentlicht wird. Benutzer in vielen Apps fordern häufig eine Schaltfläche zum Rückgängigmachen an.

Was ist der Pocket-Lint täglich und wie bekommt man ihn kostenlos?

Eine ähnliche Funktion ist in Google Mail verfügbar, wo Benutzer nur eine begrenzte Zeit haben, um das Senden von Nachrichten oder E-Mails nach dem Klicken auf "Senden" zu verhindern.

Beachten Sie, dass Twitter im Juli letzten Jahres bestätigt hat, dass es die Idee eines kostenpflichtigen Abonnementmodells für seine Plattform untersucht, und sogar begonnen hat, Benutzer nach potenziellen Funktionen zu befragen, die als Teil eines potenziellen kostenpflichtigen Dienstes hinzugefügt werden könnten, einschließlich der Option, schnell zu arbeiten Tweets sofort nach dem Senden rückgängig machen. Seitdem wurde ein Rückgängig-Knopf gemunkelt. Aber es ist immer noch nicht so gefragt wie eine Schaltfläche zum Bearbeiten von Tweets mit Tippfehlern.

Eine Schaltfläche zum Rückgängigmachen bietet Benutzern dennoch die Möglichkeit, das Posten eines Tweets schnell zu stoppen, wenn sie in letzter Sekunde einen Tippfehler sehen.

Schreiben von Maggie Tillman.